Durch ver.di - Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft gelöste Beschwerde. | 482 Views | 05.07.2015 | 13:46 Uhr
geschrieben von Kurt Messerschmidt

ver.di - Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (Berlin)

Wann wollt ihr mal aufhören zustreiken

Sehr geehrte Damen und Herren

Ich bekomme nun schon seid fast vier Wochen keine Post mehr.

Ich brauche die Post dringend denn es sind wichtige unterlagen dabei,

wie von der Bank als auch Rechnungen.

Oder wollt ihr die Rechnungen Bezahlen, wenn ihr die Rechnungen Bezahlt könnt ihr Streiken bis zum Untergang.

Denn hier hat Post so wie ihr Ver. di die schuld.

Denn Mann kann sich auch vernünftig am Verhandlungstisch setzen.

Aber scheinbar seid ihr Ver. di nicht in der Lage dazu.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an ver.di - Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft: Post unverzüglich zustellen


Firmen-Antwort ausstehend seit
 
 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (2)


05.07.2015 | 21:28
von Corey Taylor | Regelverstoß melden
Wieso ist denn die verschiedenen. di Schuld? Würden Sie freiwillig für weniger Geld arbeiten? Wissen Sie überhaupt um was es in dem Streik ging?
Desweiteren ist der Versender verantwortlich das die Post ankommt.

26.07.2015 | 14:25
von Kurt Messerschmidt gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist gelöst




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: