1544 Views | 14.08.2015 | 14:18 Uhr
geschrieben von ReclaBoxler-1463106

BASE (Potsdam)

Trotz Kündigungsbestätigung - Base versucht Vertragsverlängerung?

Bestell-/Kundennummer: 18518939

AUSGANGSLAGE (FAKTEN) :

BILDER
1 reclabox beschwerde de 103038 thumb
2 Bilder

Am 31.01.2015 habe ich Base die Kündigung per Einschreiben mit Rückschein zugesandt. Am 26.02.2015 habe ich die Kündigungsbestätigung (Siehe Bild 1) des Mobilfunkvertrages (Kundennummer 18518939) mit dem korrekten Deaktivierungstermin, den 14.08.2015, erhalten.

VERHALTEN - Base-Service:

Am 12.05.2015 und am 13.07.2015 habe ich noch, jeweils eine Kündigungsbestätigung meines Mobilfunkvertrages erhalten, mit dem nicht weiter erklärten, dubiosen Hinweis: "Nun hat sich bei der abschließenden Bearbeitung noch eine Frage ergeben, zu der wir Sie gerne kurz sprechen würden" Sie freuen sich auf meinen Rückruf unter 0177 - 1 27 15. Seither habe ich einige SMS mit äquivalenter und auch nicht weiter erläuterter Aussage erhalten: "bei der Bearbeitung der Kündigung Ihres Mobilfunkvertrages hat sich eine Frage ergeben. Danke für Ihren kostenfreien Rückruf unter 0177 - 12715".

Die Kündigungsbestätigung dauerte schon über 3 Wochen und über 3 Monate hat es gedauert, daß sich plötzlich NICHT genannte FRAGEN ergeben haben? Was ist das für ein Service? Wenn sich wirklich vertragsrelevante Fragen ergeben haben, dann müssen diese dem Kunden auch umgehend, schriftlich erläutert (Vertragsänderungen etc.) mitgeteilt werden. Alles andere (telefonische Absprachen etc.) lädt, wie man in unzähligen Artikeln und Berichten lesen kann, nur zu unseriösen Bauerfängereien ein. Daher habe ich Base nicht weiter kontaktiert. Möchte sich Base wirklich so rühmen und Kundenbindung von so einem Service versprechen?

SCHLAGWORTE

Ich habe heute Vormittag (14.08.2015) eine SMS von Base erhalten, die die Deaktivierung meiner Festnetznummer bestätigt und die Base-SIM-Karte dem Handy entnommen. FRAGE: Wieso "nur" Festnetznummer? Die Kündigung und deren Bestätigung nennt "Mobilfunkvertrag" und gilt für meinen KOMPLETTEN (s. u.) Vertrag mit Base.

WEITERE FAKTEN:

Zur Kündigung habe ich den bei Base hinterlegten Vordruck genutzt, zu dem Base selber auf der Homepage UNMISSVERSTÄNDLICH schreibt: "Sie möchten Ihren KOMPLETTEN Base Vertrag kündigen? " (Siehe Bild 2). Dies habe ich, vollständig nachweisbar, (Briefinhalt einschließlich Übergabe lückenlos aufgezeichnet), fast ein halbes Jahr vor Vertragsablauf, getan.

BESCHWERDEN GESUCHT
Haben Sie ähnliche Erfahrungen gemacht?
Schreiben Sie Ihre Beschwerde.

Die SIM-Karte meines nun ehemaligen Base Mobilfunkvertrags ist nicht mehr in Verwendung und wenn Base, trotz kompletter Kündigung, die Karte evtl. nicht komplett deaktviert, ist das keine vereinbarte und somit auch nicht rechtskraftige Leistungserbringung, mit der keinerlei Ansprüche durch Base einhergehen. Man kann keine Kündigung rechtskräftig bestätigen und sich dann doch auf zuvor nicht mal erwähnte Ansprüche berufen.

FAZIT:

Daher werde ich Base auch lediglich noch Rechnungen begleichen, die korrekt Leistungen meines am 14.08.2015 auslaufenden Vertrages, bis zu diesem Datum, aufführen. Das wäre die noch ausstehende Monatsrechnung vom Juli 2015 über 31,-€ und die anteilige Rechnung bis 14.08.2015 über ca. 14,-€.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an BASE: Einhaltung der von Base bestätigten Kündigung des kompletten Mobilfunkvertrages zum 14.08.2015, so daß dann kein Verträgsverhältnis von mir mit Base mehr besteht


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (2)


21.08.2015 | 18:28
von ReclaBoxler-1463106 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


04.09.2015 | 19:31
von ReclaBoxler-1463106 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: