230 Views | 23.11.2015 | 13:12 Uhr
geschrieben von Andreas Bertolla

Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR) (Berlin)

OMBUDSMANN bei Sparkassen und dessen Bearbeitungszeiten

Die Sparda Bank BW lehnte 11.2014 meine Rückforderung zur Erstattung von Bearbeitungsgebühren bei Hypo-Krediten ab.

SCHLAGWORTE

Daraufhin wandte ich mich mit einem die Angelegenheit erläuterndem Schreiben und der Bitte um vermittelnde Hilfe an den empfohlenen Ombudsmann Streitschlichtung
Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken - BVR
Schellingstraße, 410785 Berlin. Das war 12.2014!
Von dieser Stelle erhielt ich keinerlei Feedback. Im Sommer Juni 2015 kontaktierte dann ein erstes Mal telefonisch die Berliner Einrichtung, einfach mit der Bitte um Auskunft. Mir wurde sehr freundlich gesagt, dass man mit den Unmengen an Schlichtungsersuchen in dieser Rückforderungsangelegenheiten hätte und eine ganze Abteilung damit beschäftigt sei. Ich solle mich doch noch ein 2 Monate geduldeten, man sei in der Aufarbeitung.
Beim heutigen Telefonat (11. November) wurden mir nun einige andere Realitäten genannt.
Man sei lediglich zu zweit und hätte es mit Kisten von Anträgen zu tun. Es sei nicht vor Sommer 2016 damit zu rechnen bis alles "eingelesen sei".

Diese Information ließ mich nun doch zweifeln, wie hier eine Schlichtungsstelle, eingerichtet vom eigenen Banksystem organisiert ist, wenn 2 Personen eine scheinbare Flut von Anträgen zur Schlichtung bearbeiten? Das lässt ahnen, dass hier zumindest mit massiven Zeitverzug mehr als geduldet, vielleicht spekuliert wird. Forderungen kann man so auf eine sehr lange Bank ziehen. Eine nicht unbekannte Taktik.

Meine Forderung an den Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken - BVR

Verspielen sie nicht ihr seriöses Ansehen.
Lassen sie eine zeitnahe und transparente Arbeitsweise, die den Willen zur Aufarbeitung erkennen lässt, in Ihrer Schlichtungsstelle zu. Stocken sie ggf. das Personal auf, damit es nicht, wie angekündigt, bis zu 1 1/2 Jahre dauert bis Anträge auf Hilfeersuchen lediglich eingelesen, noch nicht einmal entschieden werden können.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR): Zeitnahe und transparente Aufarbeitung der Hilfsgesuche a. d. Ombudsmann


Firmen-Antwort ausstehend seit
 
 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (1)


14.12.2015 | 13:27
von Andreas Bertolla noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: