740 Views | 04.01.2017 | 17:08 Uhr
geschrieben von Thomas Roll

First Umzugslogistik (Köln)

Abzocke- Unterschlagung - Auto weg

Auto seit zwölf Wochen unterschlagen.

Diese Firma handelt betrügerisch - lesen Sie die Kommentare, seit Jahren sind es ähnliche.

Für einen Transportauftrag sollte ich die Gesamt-Summe des Transportes im Voraus bezahlen. Erst nach vollständiger Bezahlung wurde dann mein Auto tatsächlich veranlasst durch First Umzugslogistik von einer spanischern Firma in Deutschland abgeholt. First Unzugslogistik bezahlt jedoch deren Rechnungen - mehrere Transportaufträge betreffend - nicht und setzt somit das Eigentum Dritter (u. a. mein Auto) dem Vermögensuntergang aus (Tatbestand der Abzocke). Tatsächlich behält die spanische Firma mein Auto, um die Bezahlung der Schulden von First Umzugslogistik zu erpressen. Auch dies ist illegal - es betrifft die Firma Boada Transportes in Valladolid, Spanien. Beide Firmen müssen verklagt werden, die Polizei ist eingeschaltet, aber ich habe seit zwölf Wochen kein Auto mehr.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an First Umzugslogistik: Lieferung bzw. Herausgabe meines Autos am vereinbarten Lieferort.


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (9)


28.01.2017 | 10:21
von Thomas Roll noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Die Kripo ist mit dem Fall befasst, eine Vorladung zur Vernehmung bei der Polizei Köln wurde seitens First Umzugslogistik ignoriert. Eine Aussage verweigert. Die Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen aufgenommen.


02.02.2017 | 13:37
von Leandro Calle | Regelverstoß melden
Guten Tag
Vielen Dank für ihren Beitrag. Mir ist genau das gleiche passiert. Ich habe mein Auto aus der Schweiz heraus nach Spanien befördern lassen. Herr Lübke hat mir mitgeteilt, dass das Auto in Valladolid sei. Womöglich ist mein Auto auch in dieser Sache verwickelt. Seit Wochen werde ich stets vertröstet das Auto werde diese Woche geliefert. Ich habe den gesamten Mailverkehr gespeichert. Immer wieder dieselbe Antwort. Können Sie mir bitte mitteilen wie ich mich ebenfalls einschalten kann um meine Stimme ebenfalls einbringen zu können?

20.02.2017 | 12:20
von Thomas Roll noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Klage gegen die Firma wird vorbereitet. Auto inzwischen von spanischer Polizei beschlagnahmt, aber nicht freigegeben.


20.02.2017 | 12:28
von Thomas Roll noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
In Valladolid befindet sich die Fa. Boada. Diese wird von Lübke zum Transport beauftragt, Lübke zahlt aber nicht. Daher hält die Fa. Boada das Auto widerrechtlich fest, um eine zweite Zahlung zu erpressen. Beide stecken vermutlich unter einer Decke oder Boada versucht so, die Schulden von Lübke (First Umzugslogistik) von Dritten einzutreiben. Das alles ist kriminell und man muss Klage einreichen.


01.03.2017 | 23:18
von Stephan Schaade | Regelverstoß melden
Einem Freund von mir geht es gerade genauso
Auto abgeholt Anfang Januar und jetzt verschwunden

Bitte Thomas Und Leandro sich bei mit zu melden
Xr2{at]web.de

02.03.2017 | 23:54
von Fabian Grasser | Regelverstoß melden
Hallo,
Mir wird ganz schlecht, habe seit 14.02.17 einen Auftrag bei First laufen um ein Auto von Barcelona nach Nürnberg transportieren zu lassen. Warte seither immernoch auf das ca. 30000€ Auto. Bitte um Hilfe und eventuell weitere Vorhergehensweiße! Wer ist der Partner, der die Fahrzeuge für First transportiert? Ich will das Auto wieder haben, egal wie

Gruß Fabian Grasser

08.03.2017 | 16:15
von Leandro Calle | Regelverstoß melden
Hallo miteinander
Inzwischen habe ich mein Auto wieder. Ich bestätige vollumfänglich die durch Herrn Roll geschilderte Situation. Ich habe nun den Betrag, den Boada anscheinend von Herrn Lübke einfordert, 670€, bezahlt und ich habe mein Auto 2 Tage später am vereinbarten Zielort in Empfang nehmen können. Nun habe ich meine Rechte auf juristischem Weg eingeklagt. Da ich in der CH wohnhaft bin, musste ich bei der Staatsanwaltschaft ein Rechtshilfegesuch stellen. Ich warte auf die Antwort des Staatsanwaltes. Mal schauen was der sagt.

09.03.2017 | 08:23
von Fabian Grasser | Regelverstoß melden
Schön zu hören, dass Sie ihr Fahrzeug wieder haben.

Ich konnte mein Fahrzeug ausfindig machen, flog an Ort und Stelle und fuhr das Fahrzeug auf Achse nach Hause. letzendlich habe ich das Fahrzeug wieder. Den Rest werd ich per Anwalt erledigen lassen.

22.03.2017 | 21:26
von Thomas Roll noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Prozeß anhängig in Spanien - ich habe mein AUTO bis heute - sechs Monate nach Unterschlagung - noch nicht zurück.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: