Durch Center Parcs gelöste Beschwerde. | 474 Views | 10.01.2017 | 14:03 Uhr
geschrieben von ReclaBoxler-1585928

Center Parcs Germany GmbH (Port Zelande)

Dreckige Zimmer trotz mehrfacher Beschwerde

Bestell-/Kundennummer: 5480688

Guten Tag.

BILDER
1 reclabox beschwerde de 133785 thumb
4 Bilder

Meine Freundin und ich haben unseren Urlaub in Port Zelande für 282 Euro vom 30.12.2016-02.02.2017 gebucht. Leider mussten wir vorzeitig, das beutet schon am 31.12.2016 den Urlaub verlassen, auf Grund eines unhygenischen und verschmutzten Bungalows. Wir sind angekommen und haben eingecheckt und wollten um 13:00 Uhr unseren Bungalows mit der Nummer 915 beziehen. Schon bei betreten des Raumes fanden wir ein angebrochenes Nutella Glas und eine geschlossene Zigeunersoße vom Vormieter. Ebenso war ein komischer Geruch zu riechen beim betreten des Bungalows. Dreck an der Küche war auch vorzufinden. Wir machten Bildern von den Mängel und wir gingen zur Rezeption, zeigten die Bildern und beschwerten uns. Die Rezeption versprach uns das Bungalow zu reinigen wenn wir von unserer Stadtreise zurück kämen. Wir verliesen uns drauf. Am späten Abend ca. 22:00 Uhr kamen wir zurück ins Bungalow und fanden die bereits genannten Mängel wieder. Der Geruch wurde auch nicht behoben. Da wir Lebensmittel gekauft hatten um zu kochen, konnten wir dies auch nicht tun. Uns blieb auch nichts anderes übrig als auf der Couch auf Grund des 'eckelgefühls' zu schlafen.Am nächsten morgen um 9:00 Uhr gingen wir mit bereits neu gemachten Bildern zur Rezeption wieder hin, beschwerten uns ein zweites mal, dass die Mängel nicht beheben worden sind. Daraufhin entschuldigte sich die Rezeption wieder, jedoch dieses mal mit einem Gutschein im Wert von 25 Euro und gab uns einen Schlüssel von einem neuen Bungalows Raum 947. Als wir dort rein gingen, fanden wir wie sie auf Bildern sehen, wie bereits im vorherigem Bungalows die ganzen Mängel wieder. Daraufhin gingen wir zum dritten mal mit neu gemachten Bildern zur Rezeption. Als wir die Bilder gezeigt haben, sprachen wir mit der Floormanagerin, die bot uns wiedermal ein neues Bungalow an. Jedoch hatten wir keine Lust, die ganzen Koffer etc. dabei, in ein neues Bungalow

SCHLAGWORTE
zu ziehen. Daraufhin rief sie ein Mitarbeiter an der sich das Bungalow anschauen sollte. In der Zeit Frühstückten wir im Evergreenz, da wir im Bungalow nichts essen konnten vor lauter Dreck. Als wir zurück zum Bungalow kamen, trafen wir den Mitarbeiter an, der bot uns ein anderes Bungalow an, wir betraten das andere Bungalow 980 und fanden auch dort die Mängel wieder. Er meinte er könnte uns eine Reinigungskraft hinschicken im Raum 947, die die Mängel behebt. Wir sagten das wir in der Zeit ins Schwimmbad gehen, um uns abzulenken vor lauter Stress. Wir würden in 2-3 Stunden wieder kommen und es uns anschauen. Nach dieser Zeit gingen wir ins Bungalow 947 und haben nur den frisch geputzten Duft vermerkt, der Dreck allerdings war noch zu finden. Mit wieder neu gemachten Bildern gingen wir zur Rezeption, zum vierten mal, zeigten denen die Bilder und beschwerten uns wieder mal. Der Tag für einen Ausflug zu spät. Wir waren den Tag nur mit dem klären des Bungalows beschäftigt. Wir sprachen mit der Floormanagerin, die bat uns darum, zum Bungalow zu gehen, auf eine Reinigungskraft zu warten und der die Mängel genau zeigen. Wir nahmen dies aus Kolanz an, was uns bereits sämtliche Nerven gekostet hat. Wir gingen zurück zum Bungalow, trafen die Reinigungskraft an, zeigten die Mängel, es wurden auch paar beseitigt, jedoch bei den wichtigen Sachen, wie z. B. die Herdplatte, Dunstabzugshaube und wie Teil der Arbeitsplatte wurde mit der Begründung abgelehnt: Es wären keine Flecken, es würde nicht abgehen und das ein Teil des Schmutzes immer wieder kommen würde. Von der Reinigungskraft kamen wir auch nicht ernst genommen vor. Als die Reinigungskraft ging, nahmen wir uns den Schwamm (vom Wilkommens Geschenk im Bungalow) in die Hand um zu schauen ob es wirklich nicht abgehen würde, wie die Reinigungskraft es uns sagte. Jedoch war dies anders, der Dreck ging weg. Mit den Bildern die wir machten gingen wir zur Rezeption. Erzählten dies, daraufhin gab die Floormanagerin uns ein zweites mal ein Gutschein im Wert von 25 Euro, jedoch haben wir Disskutiert mit ihr, dass wir den Urlaub vorzeitig verlassen möchten, und unser Geld zurück haben möchten. Da es kein wirklichen Tag gab, der ohne Beschwerde war. Es war schon 15:30 Uhr. Disskusion gab es, als die Floormanagerin uns abwies. Sie sagte zu guter Letzt zu uns: Wir sollten doch der Reinigungskraft sagen wo sie zu putzen hat. (Jedoch ist dies nicht unsere Aufgabe im Urlaub). Wir wollten mit dem Manager reden, nach langen hin und her rief sie ihn an und wir hatten ein Gespräch mit ihm. Wir zeigten die Bilder, erklärten in alles, er bat uns darum, es einmal noch zu versuchen, dass er uns eine andere Reinigungskraft hinschicken würde, und wir ihr klipp und klar sagen sollten wo sie zu putzen habe. (Wo wir wiedermal sagten das es nicht unsere Aufgabe im Urlaub ist) Vor lauter Stress hatten wir keine Nerven mehr, zu disskutieren, da wir bereits oft genug gesagt haben das wir Abreisen möchten und unser Geld haben wollen. Wir sagten trotz all dem zu, in der Hoffnung das wir dieses mal ein komplett sauberen Bungalow haben. Über 45 Minuten warteten wir auf die Reinigungskraft im Bungalow. Da sie immernoch nicht da war, beschlossen wir Abzureisen. Wir informierten den Manager, und verliesen Center Parc Port Zelande vorzeitig. Nachdem wir fast 2 Tage lang damit beschäftigt waren ein sauberes Bungalow zu bekommen, welches bereits auch gezahlt worden ist und von Center Parc versprochen wurde und selbst nach mehreren Aufforderungen die Mängel nicht nachgekommen wurde, verlange ich eine Erstattung. Wir sind langjährige Kunden bei Center Parc und hatten noch nie solche Probleme. Auf Grund dessen, konnten wir auch nicht die ganzen Angeboten, für die wir bezahlt haben, sehen.

Leider konnte man nur 4 Bilder hochladen. Jedoch sieht man dort schon einiges.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Center Parcs Germany GmbH: Erstattung vom Urlaub


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
10.01.2017 | 14:03
Firmen-Antwort von: Center Parcs Germany GmbH
Abteilung: Kundenbetreuung

Sehr geehrter Gast,

wir danken Ihnen für Ihre Beschreibung Ihrer Urlaubserfahrungen im Center Parcs Port Zélande, welche wir mit Bedauern wahrgenommen haben.

Gerne werden wir Ihnen innerhalb der nächsten 24 Stunden unsere Stellungnahme und Antwort zukommen lassen. Bis dahin bitten wir Sie noch um ein wenig Geduld und Verständnis. Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Center Parcs Kundenbetreuung

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (1)


08.02.2017 | 05:36
von Redaktion ReclaBox gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Da sich der Beschwerdeführer nicht mehr meldet, wird diese Beschwerde von ReclaBox als gelöst markiert.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: