Von Jochen Schweizer beantwortete Beschwerde. | 512 Views | 16.03.2017 | 18:17 Uhr
geschrieben von Christian Stockert

Jochen Schweizer GmbH (München)

Ausgeträumt - jetzt wird abgezockt

Bestell-/Kundennummer: ESGJG9C9

Jochen Schweizer will Gutscheine verkaufen und keine Erlebnisse

Zu Weihnachten bekam ich einen Jochen Schweizer Gutschein geschenkt: Quad Winter Tour. Da der Winter weder in diesem noch um folgenden Jahr mit Schnee gesegnet war, habe ich diesen Gutschein nicht eingelöst. Wie auch, kein Schnee kein Winter, keine Quad Tour. Da ich schon mal auf der Internetseite war wußte ich das man den Gutschein auch verlängern kann, dachte ich - bis zu dem Zeitpunkt wo man mir bei der Telefonberatung sagte das dies nicht möglich wäre.

SCHLAGWORTE

Auf mein fragen, was man jetzt machen kann, schließlich habe ich bezahlt und keine Leistung erhalten, und auch die Firma Jochen Schweizer mußte keine Rechnung an die Quadfahrer bezahlen, wurde ich weiter verbunden. Alles freundlich, alles perfekt im Ablauf, wie wenn man es täglich hundertmal macht.

Dann war ich in einer extra Abteilung, mit geschulten Konflikt-Profis, die weder auf schwierige Umstände bei der Gutscheineinlösung reagieren, noch auf freundliches Bitten und auch nicht auf Drohungen. Auch meine dreimalige sehr deutliche Aufforderung, das ich Hr. Schweizer persönlich sprechen will wurde sehr cool mit dem Hinweis abgelehnt: "Hr. Schweizer steht für persönlichen Kundenkontakt nicht zur Verfügung, heute nicht, morgen nicht - niemals".

Auf diese Situation ist man bei Jochen Schweizer also perfekt eingestellt, ja Sie ist Teil der Geschäftsidee und wesentliches Element der Gewinnerzielung. Man will Gutscheine verkaufen und keine Erlebnisse und da ist der ersatzlose Ablauf des Gutscheins fest eingeplant.

Betrug kann man das noch nicht nennen, den er hält sich an die Regeln, zumal an die, die er in seinen AGB selbst aufstellt. Trotzdem nenne ich das eine üble Abzocke und kann nur jeden warnen einen Gutschein von dieser Firma zu kaufen.

P. S. Viele der Events könnt Ihr im Internet googeln und zum gleichen Preis oder sogar etwas günstiger direkt beim Veranstalter buchen.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Jochen Schweizer GmbH: Geld zurück


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
22.03.2017 | 15:52
Firmen-Antwort von: Jochen Schweizer GmbH
Abteilung: Customer Realtionship Management

Guten Tag Herr Stockert,

wir richten uns bezüglich der Gutscheinfrist aus Gründen der Bilanzierungserfordernisse nach der gesetzlichen Verjährungszeit für Leistungsansprüche (§195 BGB). Hierbei nutzen wir im Sinne unserer Kunden den vollen Verjährungszeitraum aus, nämlich 3 Jahre ab Ende des Kaufjahres (effektiv also bis zu 4 Jahre).
Die Zufriedenheit unserer Kunden liegt uns sehr am Herzen und wir sind bei zeitnahen Rückmeldungen grundsätzlich gern zu Kulanzlösungen bereit. Uns ist bewusst, dass immer mal etwas dazwischen kommen kann, daher bieten wir innerhalb der Gültigkeit eine Verlängerung des Gutscheins an. Danach können wir Ihnen leider nicht mehr entgegenkommen.
Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen an dieser Stelle keine positive Auskunft geben können.

Liebe Grüße aus München

Ihr Jochen Schweizer Team

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (4)


26.03.2017 | 11:17
von Christian Stockert noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Wenn Sie im Sinne der Kunden die gesetzlichen Bestimmungen einhalten, dann ist das keine kundenfreundliche Regelung sondern einfach Ihre Verpflichtung.
Tatsächlich nützen Sie die Verjährungsfristen von Dienstleistungsverträgen bei deren Schaffung der Gesetzgeber niemals daran gedacht hat das jemand daraus ein Gutscheinmodell entwickelt und darauf seine Existenz begründet. Sie handeln also nicht im Sinne des Gesetzes sondern verschleiern damit nur Ihr fragwürdiges, hinterhältiges, Geschäftsmodell.

Welche Firma muß sich schon eine interne oder vielleicht sogar externe Beschwerde-Abteilung leisten um Ihre verärgerten Kunden abzuwimmeln. Gutscheine drucken und verkaufen ist eben ein sehr lukratives Geschäft, da kann man die Moral schon mal etwas tiefer hängen - passen Sie nur auf das Sie nicht drüber fallen.


03.04.2017 | 12:53
von Christian Stockert noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


17.04.2017 | 13:28
von Christian Stockert noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


08.05.2017 | 14:20
von Christian Stockert noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren NÜTZLICHE LINKS
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: