Durch ExtraEnergie gelöste Beschwerde. | 433 Views | 09.02.2017 | 10:21 Uhr
geschrieben von Angela S.

ExtraEnergie GmbH (Neuss)

Versteckte Strompreiserhöhung

Bestell-/Kundennummer: Vertrag 289703

Sehr geehrte Damen und Herren,

SCHLAGWORTE

das Oberlandesgericht Düsseldorf hat mit Urteil vom 20.10.2016, Az. I-20 U 37/16, entschieden, dass Preiserhöhungen, die Sie in E-Mails mit der Betreffzeile „Energiemarktentwicklungen und -preisanpassungen“ mitgeteilt haben, unwirksam sind. Ich habe von Ihnen im November 2014 und November 2015 solch eine E-Mail erhalten, in denen Sie Preiserhöhungen ankündigten und in den von Ihnen festgesetzten Abschlägen bzw. abschließend auch in der Jahresabrechnung mir gegenüber auch eingeforderten. Aufgrund des genannten Urteils sind diese Preiserhöhungen unwirksam. Hiermit fordere ich meine Zahlungen im Umfang der von Ihnen vorgenommenen Preiserhöhungen im vollen Umfang zurück. Es gilt in meinem Stromliefervertrag nach wie vor [der bei Vertragsschluss vereinbarte Preis] 2. Den Preis für den von mir seither verbrauchten Strom haben Sie auf dieser Preisbasis neu zu berechnen. Ich fordere Sie hiermit auf, mir diese Neuberechnung bzw. die Schlussrechnung bis zum 23.02.2017 zukommen zu lassen.

Sofern ich keine vollständige Erstattung der Mehrkosten für

  • Bereits gezahlt: 01.02.2015-31.01.2016 -> Vollständige Erstattung der Mehrkosten in Höhe von 121,03 Euro (bei 4217 kWh Verbrauch)
  • Offene Schlussrechnung: 01.02.2016-31.01.2017 -> Korrektur auf ursprünglichen Arbeitspreis in Höhe von 21,26 Cent

erhalte, werde ich die Schlichtungsstelle Energie einschalten. Weiterhin werde ich, falls erforderlich, auch den Rechtsweg einschreiten, da die rechtliche Lage aufgrund der diversen BGH Urteile eindeutig ist.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an ExtraEnergie GmbH: Zeitnahe Rückzahlung der Mehrkosten bis zum Vertragsende 31.01.2017


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
09.02.2017 | 11:52
Firmen-Antwort von: ExtraEnergie GmbH
Abteilung: Kundenservice

Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank für Ihren Eintrag.

Wir haben Ihr Anliegen zur Prüfung an unsere zuständige Fachabteilung weitergeleitet

Selbstverständlich werden wir Sie sofort informieren, sobald eine Klärung erfolgt ist.

Sollten sich bei Ihnen in der Zwischenzeit Rückfragen ergeben, stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre ExtraEnergie

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (6)


12.02.2017 | 21:01
von Angela S. noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


16.02.2017 | 17:34
von Angela S. noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Sehr geehrte Damen und Herren

Ihr Angebot mir eine Entschädigung zu zahlen in Höhe von 260€ muss ich prüfen
Dies kann ich erst wenn Sie mir hoffentlich zeitnah die Schlussrechnung zukommen lassen
freundliche Grüße


23.02.2017 | 16:19
von Angela S. noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Sehr geehrte Damen und Herren

nach Überprüfung der Schlussrechnung muss ich feststellen, dass ich auch diesmal durch die unangemessene Preiserhöhung 406,50€ zuviel bezahlt habe. (2015 121,03€)
Das sind in den letzten 2 Jahren zusammen 527,53€ die mir zuviel berechnet wurden.
Deshalb erwarte ich von Ihnen eine sofortige Gutschrift über diesen Betrag
mit freundlichen Grüßen


24.02.2017 | 16:48
von Angela S. noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Zur Ergänzung von gestern:
Nachdem ich mir nun zusätzliche Hinweise von den Verbraucherzentrale sowie einem Rechtsexperten eingeholt habe, komme ich zu dem eindeutigen Schluss, dass die zuvor genannte Forderung absolut berechtigt ist. Ich setze Ihnen hiermit eine letzte Frist bis zum 6.3.2017, um auf meine Forderung vollständig einzugehen. Sollte ich bis dahin keine schriftliche Bestätigung von Ihnen darüber erhalten haben, übergebe ich den Fall an die Schlichtungsstelle Energie und, falls erforderlich, werde ich auch den Rechtsweg einschreiten.


15.03.2017 | 08:24
von Angela S. noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Nachdem ich am 6.3. 17 endlich die Schlussrechnung erhalten habe mit der Zusicherung der Rückerstattung, liegt doch noch vieles im ARGEN
Für 2015 steht noch auf der Schlussrechnung vom 2.3.17ein GH von 116,39€
leider keine GS bis heute
Am 6.3 wurde mir 70,31 überwiesen für 2016 Re vom 1.3.17
am 3.3.17 wurde diese Re storniert, neues Guthaben 476,73 das man mit einem bestehenden GH von 50,63 verrechnen will
Bis heute keine Gutschrift des Rechnungsbetrages
---------------------------------
IST ES DENN MÖGLICH ENDLICH KORREKT ABZUSCHLIESSEN?


20.03.2017 | 13:42
von Angela S. gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Nach weiteren Rückfragen und Teilzahlungen
ist die Sache jetzt erledigt, das Geld auf dem konto




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: