434 Views | 18.03.2017 | 12:49 Uhr
geschrieben von Matthias Vogl

Deutsche Bahn AG (Berlin)

Schülertransport in den Zügen wie eine Vieh-Herde

Jeden Morgen fährt meine Tochter mit dem Zug um 07:16 Uhr von Obernau nach Aschaffenburg bis zum Südbahnhof in die Schule, und hat jedesmal Angst nicht in den Zug zu kommen, weil er total überfüllt ist. Sie werden Transportiert wie Vieh, ganz abgesehn von den Sicherheitsbestimmungen, und ich denke die DB hat ja auch eine Führsorge-Pflicht. Wenn hier mal was passiert gibt es eine Katastrophe. Vor kurzem standen sie ca. 1,5 Stunden wegen Sturmschäden auf der Strecke fest, in dem überfülltem Zug mit Jacke und Schulranzen, ein Wahnsinn, da man dieses Problem ganz einfach beheben könnte. Man hängt einfach 1 oder 2 Wagons in den Stoßzeiten mit an und schon ist alles entspannt. Aber das ist bei der DB nicht möglich, flexibilität ist hier ein Fremdwort.

SCHLAGWORTE

Liebe Bahn, ihr solltet nicht so viel reden, sonder die Dinge auch umsetzen wenn sich bei euch jemals etwas ändern soll. Bitte mehr flexibilität und vor allem Aktivität.

So wie das bisher bei euch läuft wird das nichts.

Wenn wir in unserer Firma so Arbeiten würden, wären wir schon längst Pleite.

Danke

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Deutsche Bahn AG: Sofortiges ändern der Situation


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (3)


18.03.2017 | 18:06
von Corey Taylor | Regelverstoß melden
"Ganz einfach" kann man nicht mal eben ein oder auch zwei Wagen anhängen.
Im übrigen bestellt im Nahverkehr das Land die Züge so wie sie fahren. Die DB fährt lediglich im Auftrag des Landes.
Also beim Besteller beschweren und nicht bei der DB.
Der Nahverkehr kann übrigens nicht pleite gehen da er vom Staat subventioniert wird

25.03.2017 | 16:18
von Matthias Vogl noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Keine Reaktion der Deutschen Bahn.
Aber das kennt man ja.


09.04.2017 | 09:43
von Matthias Vogl noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: