Von Fossil beantwortete Beschwerde. | 928 Views | 07.03.2017 | 13:12 Uhr
geschrieben von Erdjan Jasari

Fossil GmbH (Grabenstätt)

Geld zurück, gibt es bei Fossil nicht

Am 27.02.2017 habe ich eine Fossil-Uhr im Fossil Store in der Rhein Galerie Ludwigshafen als Geschenk gekauft. Zwei Tage nach Kauf habe ich mich erneut in den Laden begeben, um die unausgepackte Uhr zurückzugeben und mein Geld wieder zu erhalten, dann kam die böse Überraschung: Entweder Gutschein oder Umtausch gegen Ware.

SCHLAGWORTE

Also Entschuldigung, aber wo sind wir denn bitte? Davor war ich in zwei Läden und habe problemlos Sachen zurückgegeben, die nicht gepasst haben und habe den vollen Kaufbetrag erstattet bekommen. Das sind ja schon etwas höhere Beträge, um die es sich handelt, wenn man was bei Fossil kauft, und dass man nicht einfach sein Geld erstattet bekommt, ist schon eine Frechheit. Beim Kauf wurde ich auch absolut nicht darüber aufgeklärt. Bislang war ich sehr positiv gegenüber Fossil eingestellt und gerne dort Sachen gekauft, aber dieser Vorfall war jetzt schon ein Dämpfer für mich und ich werde es mir zweimal überlegen, ob ich nochmal bei Fossil was kaufe.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Fossil GmbH: 169,00 Euro


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
09.03.2017 | 12:04
Firmen-Antwort von: Fossil GmbH
Abteilung: ​Customer Service Center Germany

Sehr geehrter Fossil Kunde,

es tut uns natürlich leid, von Ihrer Erfahrung zu hören. Ein gesetzlich geregeltes Rückgaberecht ist im stationären Fachhandel, nicht existent. Im Zuge unserer Kulanz bietet die Fossil Group bei Nichtgefallen eine Rücknahme gegen Warengutschein, binnen vier Wochen nach dem Einkauf im Fossil Store. Zusätzlich reduzierte Ware / erweiterte Rabattaktionen aus dem Fossil Outlet Store, können binnen 7 Tagen bei Nichtgefallen zurückgegeben werden. Die Kollegen aus unserer Store-Betreuung haben bereits zweimal auf Ihre Email Anfrage reagiert, Ihnen Ihre entsprechenden Möglichkeiten per Email zur Verfügung gestellt. Falls es sich um einen Defekt der Ware handelt, können Sie im Zuge der gesetzlichen Nacherfüllung, natürlich einen Austausch der Uhr fordern (service spider monkey fossil.de). Wir sehen die Reclabox Beschwerde an dieser Stelle somit als erledigt an.

Viele Grüße,

Fossil
i. A. Wiesmüller
Social Media Specialist

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (10)


07.03.2017 | 15:45
von Fred S. | Regelverstoß melden
Wenn Sie einen Kaufvertrag abschließen hat der seine Gültigkeit. Ein Recht auf Rückerstattung bzw. Rücktritt nur weil Ihnen der Artikel nicht gefällt gibt es nicht. Vertrag ist Vertrag. Wenn sie von anderen Händlern Geld zurück bekommen ist dies Kulanz, sie haben aber keinen Rechtsanspruch darauf.

07.03.2017 | 15:57
von Erdjan Jasari | Regelverstoß melden
Das ist ja klar! Wenn es nach Richtlinien geht, hat der Kunde seinen Recht, darüber informiert zu werden, dass man die Ware auch zurückerstattet bekommt! Hauptsache Provision für den Verkäufer und so schnell wie möglich den Verkauf abwickeln und den Kassenbeleg noch so schön wie möglich weg packt.

07.03.2017 | 16:17
von Berlin56 | Regelverstoß melden
Sie sind ja unbelehrbar. Es gibt kein Rückgaberecht bei Kauf im stationären Handel, ob mit oder ohne Bon. Einfach nur merken für's nächste Mal. Oder über Internet oder telefonisch kaufen. Da haben Sie dann 14 Tage Widerrufsrecht.

08.03.2017 | 11:07
von Martha P. | Regelverstoß melden
Lieber Herr Jasari,
beschweren Sie sich bei die Zeitung. Leserbrief oder so. Sie haben doch ein Rückgaberecht. 2 Wochen. Und wenn ihnen das keiner gesagt hat, gildet der Kaufvertrag sowieso nicht. Lassen Sie sich nicht unterkriegen.

08.03.2017 | 11:45
von Fred S. | Regelverstoß melden
 spider monkey Martha P. Was erzählen Sie denn hier für einen Unsinn? Wo soll das denn stehen mit ihrem 2 Wöchigen Rücktrittsrecht? Das gilt nicht für Käufe im Laden- s. auch meinen Vorredner Berlin 56.

08.03.2017 | 14:47
von Florian-Johannes Schmidtmeyerb... | Regelverstoß melden
Dazu kommt noch, dass der Kaufvertrag auch gültig ist, wenn man nicht über ein eventuelles Widerrufsrecht aufgeklärt wurde. Lediglich der Beginn der Widerrufsfrist verschiebt sich, bis der Kunde über sein Widerrufsrecht aufgeklärt wurde. Nach aktueller Gesetzeslage endet die Widerrufsfrist allerdings auch ohne Aufklärung nach spätestens einem Jahr.

08.03.2017 | 15:09
von Martha P. | Regelverstoß melden
Das ist überhaupt kein Unsinn, Fred S. (Passen Sie mal auf Ihre Kinderstube auf.). Dass steht im Handelsgesetzbuch und im Gesetzbuch von die EU in Brüssel. Informiern sie sich mal. Lassen Sie sich bloß nicht ins Bockshorn jagen, Herr Jasari.

08.03.2017 | 15:33
von Berlin56 | Regelverstoß melden
Das ist Unsinn, was Sie schreiben, Frau Martha P. Das Handelsgesetzbuch und das Gesetzbuch von "die" EU? Wo haben Sie das denn nun wieder her? Und achten Sie mal auf Ihre Grammatik!

08.03.2017 | 18:07
von Florian-Johannes Schmidtmeyerb... | Regelverstoß melden
Sie bluffen, Frau P., und ich will sehen. In welchen Paragraphen des Handelsgesetzbuchs und des "Gesetzbuch von die EU" (sic) steht ein 14-tägiges Rückgaberecht?

08.03.2017 | 20:24
von Thomas Schumann | Regelverstoß melden
Ich will auch ein Gesetzbuch von die EU käufen. Wo kriecht mann dass?



Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren NÜTZLICHE LINKS
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: