611 Views | 09.03.2017 | 10:09 Uhr
geschrieben von ReclaBoxler-3157168

Rieker-Schuh GmbH (Tuttlingen)

Wie definiert sich ein Sommerschuh?

Oder was bitte darf ich im März für einen Schuh tragen?

Am 25.02.2017 habe ich mir im Schuh 2000 Seestr. Delmenhorst (Edeka) einen schwarzen hochgeschlossenen Slipper der Fa. Rieker gekauft. Am Donnerstag (02.03.2017) habe ich den Schuh beim Einkaufen getragen.

SCHLAGWORTE

Wir waren mit dem Auto im Nachbarort unterwegs und leider regnete es beim Verlassen des Autos.

Vom Parkplatz bis zum Supermarkt sind es ungefähr 150-200 m zu laufen. Im Markt waren meine Füße klatschnass. Ich habe dann reklamiert, und bekam als erstes den Satz zu hören, was ist es denn ein Sommer oder ein Winterschuh. Was mir egal ist, solange ich trockene Füße habe und das Wasser nicht von unten durch die Naht in den Schuh läuft.

Ich habe den hochgeschlossenen Schuh der Verkäuferin gezeigt und sie meinte, natürlich ist es ein Sommerschuh. (Es kam zu schnell, um nicht einstudiert zu sein).

Auf meine Reaktion hin war die Dame bereit den Schuh begutachten zu lassen.

Am Montag darauf bekam ich einen Anruf, der Schuh könnte nicht reklamiert werden, weil es eindeutig ein Sommerschuh ist. Auf Nachfrage erfuhr ich, dass der Inhaber Herr A. selber den Schuh so bewertet hat. Auch eine Beschwerde an die Fa. Rieker fand kein Gehör. Was ist im Sommer, wenn es regnet, was darf ich dann für Schuhe tragen?

Antwort der Fa. Rieker: "Wir bedauern, dass Sie mit Ihren Rieker-Schuhen Probleme haben und Ihre Reklamation von Ihrem Vertragspartner abgelehnt wurde."

Grundsätzlich bietet sich uns keine Möglichkeit, Reklamationen mit Endverbrauchern abzuwickeln. Wir bitten daher um Verständnis, Ihnen an dieser Stelle leider nicht behilflich sein zu können.

Mit freundlichen Grüßen

Kundenservice

Rieker - Schuh GmbH

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Rieker-Schuh GmbH: Ich möchte mein Geld zurück.


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (1)


29.03.2017 | 17:53
von ReclaBoxler-3157168 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Wie von Ihnen mitgeteilt wünscht die Fa. Schuh 2000 keinen Kontakt mit der Recla Box. Das steht auch auf der Internetseite der Firma. Ich habee gar nicht glauben können, das das deutsche Verbraucherrecht so etwas zulässt!




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: