Durch ESWE Versorgungs endgültig nicht gelöste Beschwerde. | 191 Views | 16.03.2017 | 18:15 Uhr
geschrieben von ReclaBoxler-8176368

ESWE Versorgungs AG (Wiesbaden)

Schwierigkeiten bei Neuvertrag

Bestell-/Kundennummer: 1011128403

ESWE kündigt widerholt zur Monatsmitte, obwohl bereits telefonisch erklärt wurde und es ESWE bekannt sein müsste, dass Verträge von Lichtblick 4 Wochen zum Monatsende gekündigt werden können.

Durch eigenen Inititive und Unterstützung von reclabox konnte nun mit Lichtblick der 31.03. als Kündigungstermin geklärt werden. Leider scheint es ESWE weiterhin nicht hinzukommen, den Vertrag zum 01.04. zu beginnen, und das trotz telefonischer Kontaktierung des Kundenservice. Wenn es so weitergeht, wird das nichts mit dem 01.04. und es droht der Grundversorgertarif.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an ESWE Versorgungs AG: Beginn des Vertrags mit ESWE ab 01.04. und umgehende Bestätigung


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
17.03.2017 | 10:00
Firmen-Antwort von: ESWE Versorgungs AG
Abteilung: Billing-Service

Sehr geehrte Kundin,

leider hatten Sie uns zunächst keine Informationen über die Kündigungsbedingungen Ihres bisherigen Lieferanten mitgeiteilt, so dass wir aufgrund der gesetzlichen Regelungen die Kündigung veranlasst haben.

Nach einer Ablehnung informierten Sie uns, dass die Kündigungfrist 4 Wochen betrage, jedoch ohne den Hinweis "zum Monatsende". Folglich haben wir den erneuten Lieferantenwechsel mit einer Frist von 4 Wochen, wieder zur Monatsmitte eingeleitet. Dieser wurde auch bestätigt.

Ihre Rekalamtion haben wir zum Anlass genommen den Lieferantenwechsel zum 15.04.2017 zu stornieren und neu zum 01.04.2017 einzureichen. Sobald uns die Rückmeldungen der Marktpartner vorliegen werden wir Sie umgehend und persönlich informieren. Das kann jedoch aufgrund der gesetzlich geregelten Antwortfristen ein paar Tage in Anspruch nehmen. Hierfür bitten wir Sie um Geduld und um Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

ESWE Versorgungs AG

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (3)


22.03.2017 | 18:25
von ReclaBoxler-8176368 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Aktueller Zwischenstand:
Vertragsbeginn wurde auf 06.04. gesetzt und der Kundenservice hat sich gemeldet, dass der 01.04. noch versucht wird.
Sprich, nach letztem Stand müsste ich 5 Tage Grundversorger zahlen.

Zur ersten Antwort ESWE:
Der Vertrag wurde über Verivox abgeschlossen und die Kündigung sollte, wie üblich, der neue Versorger übernehmen.
Im Antrag wurden Adresse, Zahlernummer, Vertragsnummer bisheriger Versorger abgefragt und angegeben.
Nach Kündigungsfrist und Termin wurde nicht gefragt und konnte auch nicht eingetragen werden.
Aus meiner Sicht wäre damit ein normaler Ablauf:
- ESWE kündigt ZUM NÄCHST MÖGLICHEN TERMIN beim Vorversorger.
- Dieser meldet das Kündigungsdatum zurück und ESWE beginnt dann mit dem neuen Vertrag

Warum ESWE zu einem selbst gewählten Datum kündigt ist sehr verwunderlich. Daraus entsteht nun das ganze Chaos und als Neukunde muss man sich dauernd selbst kümmern.
Kann nur jedem raten, der zu ESWE wechseln möchte, vorher selbst beim aktuellen Versorger zu kündigen. ESWE macht nicht den Eindruck, als hätten Sie Ihren Fehler im Workflow erkannt und würden daran etwas verbessern wollen.


27.03.2017 | 20:53
von ReclaBoxler-8176368 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Eigenanfrage beim Netzbetreiber hat ergeben, dass ESWE nach Storno den 06.04. angefragt hat.
Sorry, aber da fehlen einem echt die Worte!
Angeboten wurden 20. - Gutschein für den ESWE-Shop, davon benötige ich aber nichts.
ESWE macht einen Fehler nach dem anderen und schiebt es auf den Kunden, Vorversorger oder Netzbetreiber - sehr schlechter Kundenservice. Schaden darf dann wohl der Kunde tragen.


03.04.2017 | 21:25
von ReclaBoxler-8176368 endgültig nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Endgültig nicht gelöst, daher muss ab heute Grundversorgertarif bezahlt werden. Engagement von Seiten ESWE war nicht übermäßig zur Lösung des Problems.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: