Von Enervatis Energieversorgungsgesellschaft beantwortete Beschwerde. | 328 Views | 18.03.2017 | 12:42 Uhr
geschrieben von Hans-Arthur Kapfer

Enervatis Energieversorgungsgesellschaft mbH (Halle)

Jahresabrechnung fehlerhaft, keine Bonusauszahlung!

Bestell-/Kundennummer: Vertragsnummer: 147544

Abrechnung Arbeitspreis Grundpreis Bonus Abschlagszahlung Kündigungsdatum Schlussrechnung Warteschleife Kundenservice

Die Abrechnung vom 08.02.2017 (Eingang am 11.02.2017) ist fehlerhaft, hiermit rüge ich diese Abrechnung hinsichtlich der drei folgenden Punkte:

SCHLAGWORTE

1. Der Arbeitspreis ist vertraglich vereinbart mit 17,18 Ct/kwh (netto).

Berechnet werden jedoch 17,87 Ct/kwh (netto).

2. Der Grundpreis ist vertraglich vereinbart mit 77,21 Euro (netto) fürs ganze Jahr.

Berechnet werden jedoch 84,25 Euro (netto).

3. Der Bonus ist nicht im Rahmen der Jahresverbrauchsrechnung als Gutschrift gewährt und ausgezahlt worden. Die AGBs erklären dieses aber deutlich. § 4.1 der AGB sagen: „Ein dem Kunden ggf. zugesagter Bonus wird dem Kunden nach Ablauf des ersten vollständigen Belieferungsjahres als Rabatt auf die Gesamtkosten des tatsächlichen Stromverbrauchs innerhalb des ersten Belieferungsjahres durch eine Gutschrift im Rahmen der Jahresverbrauchsrechnung gewährt. "

Was gibt es noch anzumerken? (in zeitlicher Reihenfolge)

  • Erhöhung der Abschlagszahlung nach halber Laufzeit um 33 %.
  • Fristgerechtes Kündigungsschreiben wurde nicht bestätigt.
  • Auf telefonisches Nachsetzen in ewiger Warteschleife wird Kündigungsschreiben anschließend bestätigt, aber mit falschem Jahr 2018!
  • Nochmaliges telefonisches Nachsetzen bringt endlich richtiges Kündigungsdatum 2017!
  • Endabrechnung nach 7 Tagen erhalten, das macht jetzt aber verdächtig!
  • Keine Erreichbarkeit des Kundenservice am Telefon, stundenlange Warteschleife.
  • Enervatis-Internetfunktionen abgeschaltet, Rückruffunktion tot, ausser Zählerstandmeldung alles abgeklemmt.
  • Nochmaliger telefonischer Kontakt zur Richtigstellung der Abrechnung bringt kein Ergebnis in der gesetzten Wochenfrist.
  • Fehlt also nur noch eine wirklich richtige Schlussrechnung.

Nächster Schritt wäre Schlichtungsstelle Energie Berlin.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Enervatis Energieversorgungsgesellschaft mbH: Erstellung einer fehlerfreien Schlussrechnung, Auszahlung Restbetrag und Bonus vollständig


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
30.03.2017 | 14:51
Firmen-Antwort von: Enervatis Energieversorgungsgesellschaft mbH
Abteilung: Kundenservice

Sehr geehrter Herr Kapfer,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Nach Prüfung Ihres Anliegens teilen wir Ihnen Folgendes mit:

Eine postalische Mitteilung bezüglich der Preisanpassung ist unsererseits im April 2016 an Sie erfolgt.

Die Auszahlung des vertraglich vereinbarten Neukundenbonus haben wir gerne für Sie vorgenommen. Sie finden den Betrag in Ihrer Endabrechnung auf Seite 5 unter Punkt 3.

Haben Sie noch Fragen? Dann kommen Sie gerne direkt auf unseren Kundenservice zu.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Enervatis

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (4)


25.03.2017 | 12:52
von Hans-Arthur Kapfer noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
ENERVATIS hat sich noch nicht gemeldet.
Hätte ich auch nicht anders erwartet wenn man die anderen vergleichbaren Beschwerden mit gleichen oder ähnlichen Abrechnungsproblemen liest und deren Antwortverhalten auswertet.


05.04.2017 | 18:40
von Hans-Arthur Kapfer noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Der Neukundenbonus ist am 03.04.2017 eingegangen, aber ermittelt auf Basis einer weiterhin fehlerhaften Abrechnung.

Es ist zwar richtig, dass von Enervatis im April 2016 eine Mitteilung bezüglich der Preisanpassung des Arbeitspreise ab 15.04.2016 kam.
Dort steht aber auch im nächsten Satz eindeutig, dass der Grundpreis unverändert bleibt.
Und die Tücken stecken auch im Detail der Abrechnung.

Die Abrechnung ist also weiterhin an 2 Stellen fehlerhaft:

1) Arbeitspreis
Der Arbeitspreis ist ab 01.04.2016 erhöht worden. Die Preisanpassung des Arbeitspreise war ab 15.04.2016 angekündigt. In der Abrechnung wird vermutlich mit einem über die beiden Preisperioden gewichteten Durchschnitt von 17,87 Ct/kwh (netto) gearbeitet. Diese Nebenrechnung dazu bleibt das Geheimnis von Enervatis und ist nicht Detail der erstellten Abrechnung. Bei einer Offenlegung würde sich sehr schnell zeigen dass bei mathematisch richtiger Gewichtung bezogen auf den angekündigten Stichtag 15.04.2016 sich ein Durchschnitt von 17,84 Ct/kwh (netto) ergäbe. Enervatis hat also den Stichtag entgegen der Ankündigung auf den 01.04.2016 zurückdatiert.

2) Grundpreis
Der Grundpreis ist vertraglich vereinbart mit 77,21 Euro (netto) fürs ganze Jahr.
In der gleichen o. g. Preisanpassung steht eben, dass der Grundpreis unverändert bleibt.

Neukundenbonus
Die vorstehenden 2 Punkte vergrößern natürlich wieder den 25% Neukundenbonus.

Das sind in der Gesamtauswirkung nur ca. € 17. -- brutto.

Ich kann allen Enervatis-Kunden nur empfehlen, die Abrechnungsdaten wirklich genauestens mit den Vertragszusagen zu vergleichen. Ich bin überzeugt dass viele über die Freude nach Erhalt des Neukundenbonus diese weiteren Abrechnungsfehler übersehen haben.

Es wirft sich hier die berechtigte Frage auf, ob diese Fehlerhäufigkeiten bei Enervatis durch Menschenhand bei der Bearbeitung entstehen oder ob hier eine Opimierungssoftware mithilft, das Betriebsergebnis zu verbessern.

Mit den besten Grüßen an alle Reclaboxler


05.04.2017 | 18:40
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.


12.04.2017 | 19:40
von Hans-Arthur Kapfer noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Enervatis hat auf mein Schreiben vom 05.04.2017 noch nicht geantwortet. Die Abrechnung ist immer noch fehlerhaft. Der Neukundenbonus ist ausbezahlt.

Mit den besten Grüßen an alle Reclaboxler


28.04.2017 | 16:43
von Hans-Arthur Kapfer noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Enervatis hat auf mein Schreiben vom 05.04.2017 noch nicht geantwortet. Die Abrechnung ist immer noch fehlerhaft. Der Neukundenbonus ist ausbezahlt.

Mit den besten Grüßen an alle Reclaboxler




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Enervatis Energieversorgu...: Jahresabrechnung, Abschläge und Kündigungen
Enervatis Energieversorgu...: Enervatis verweigert fristgerechte Kündigung
Enervatis Energieversorgu...: Keine 25% Bonuszahlung mit der Endabrechnung
Enervatis Energieversorgu...: Fehlerhafte Endabrechnung
Enervatis Energieversorgu...: Endabrechnung falsch
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: