Von primastrom beantwortete Beschwerde. | 96 Views | 20.04.2017 | 16:21 Uhr
geschrieben von Gottfried

primastrom GmbH (Berlin)

Warten auf korrekte Abschlussrechnung seit Januar 2017

Bestell-/Kundennummer: 7890050480

Auch noch 5 Erinnerungen wird keine korrekte Abschlussrechnung ausgestellt. Wie immer: Nachrichten werden ignoriert

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe ReclaBox Mitleser,

SCHLAGWORTE

bereits im November 2016 hatten ich bezüglich meiner Kündigung viele Probleme mit Primastrom (siehe dazu meinen Artikel: de.reclabox.com/beschwerde/132331-primastrom-berlin-keine-reaktion-und-inkompetent-mitarbeiter-bei-umzug-primastrom). Der Spuck ist leider noch lange nicht zuende.

Nachdem ich am 19.01.2017 endlich meine langersehnte Abschlussrechnung erhalten habe, musste ich einen Schreibfehler bei der Übermittlung des Zählerstandes feststellen. Diese habe ich jedoch sofort korrigieren lassen. Die einzige Nachricht von Primastrom dazu: Wir müssen auf die Bestätigung des Netzbetreibers warten. Nun hat mir jedoch der Netzbetreiber mitgeteilt, dass dieser bereits am 12.12.2016 die KORREKTEN Zählerstande übermittelt hat. Also weiß ich nicht, worauf Primastrom nun noch warten möchte?

Ich habe Ihnen dazu bereits 5(!) Nachrichten geschickt und muss sagen ich bin es langsam satt. Wie immer kommt keinerlei Reaktion von Primastrom - Service ist hier ein Fremdword! Ich habe Sie bereits am 31.01.2017, 16.02.2017, 27.02.2017 und 09.03.2017 dazu aufgefordert mir eine neue Korrigierte Abschlussrechnung zukommen zu lassen. Am 10.03.2017 haben Sie mir kommentarlos einen Betrag von 68,88 € auf meinem Konto gut geschrieben, dies entspricht nicht die Differenz meines tatsächlichen Verbrauchs, sondern dem Betrag auf der falschen Abschlussrechnung.

Ich weiß schon was von Ihnen als Kommentar kommen wird: zufriedene Kunden liegen Ihnen sehr am Herzen, aus Kullanz wurd mein Fall nochmal geprüft und ooooh da gibt es ja tatsächlich ein Fehler. Warum muss man diese Fälle erst öffentlich machen, damit Primastrom reagiert? Warum kann Primastrom nicht auf E-Mail und Nachrichten reagieren? Ich meine die erste Nachricht ist nun bereits vom Januar?

Sie können Sich die Antwort darauf sparen, machen Sie einfach Ihre Arbeit und erstellen mir eine korrekte Abschlussrechnung und erstatten mir den Rest - danach bin ich Primastrom endlich für immer los.

Ich hoffe doch sehr die Angelegenheit bald abschließend klären zu können und verbleibe
mit Grüßen

Gottfried

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an primastrom GmbH: Korrigierte Abschlussrechnung ausstellen.


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
25.04.2017 | 14:13
Firmen-Antwort von: primastrom GmbH
Abteilung: Kundenbetreuung

Sehr geehrter Herr Gottfried,

bezugnehmend auf Ihr Anliegen bei primastrom teilen wir Ihnen mit, dass wir Ihre neue Abschlussrechnung mit dem von Ihnen mitgeteilten Zählerstand erstellt und das daraus resultierende Guthaben auf Ihr bei uns hinterlegtem Bankkonto überwiesen haben.

Für die entstandenen Unannehmlichkeiten bitten wir Sie in aller Form um Entschuldigung und hoffen, Ihr Anliegen nunmehr zu Ihrer Zufriedenheit bearbeitet zu haben. Für weitere Fragen oder Anmerkungen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr primastrom-Team

Antwort bewerten!





Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: