Durch primacall gelöste Beschwerde. | 150 Views | 20.04.2017 | 16:21 Uhr
geschrieben von ReclaBoxler-1441578

primacall GmbH (Berlin)

Abbuchungen trotz bestätigter Kündigung

Bestell-/Kundennummer: 8980706345

Fortwährende Abbuchung des regulären monatlichen Rechnungsbetrages für einen DSL-Vertrag nach Ablauf der Vertragslaufzeit

Primacall hat meine fristgerechte Kündigung am 11.04.2016 bestätigt und als Ende der Vertragslaufzeit meines DSL-Vertrags den 31.01.2017 angegeben.

SCHLAGWORTE

Seit dem Ende der Vertragslaufzeit wird weiterhin der volle monatliche Rechnungsbetrag von 19,95€ abgebucht. Auf Nachfrage bei der primacall Hotline wurde diese Vorgehensweise dadurch gerechtfertigt, dass die Hardware noch nicht zurückgeschickt worden wäre.

Im Kündigungsschreiben vom 11.04.2016 wurde ich fündig. Darin schreibt primacall am Ende des Briefes: "Bitte senden Sie uns die zur Nutzung überlassene Hardware zurück. "
Die Hardware wurde selbstverständlich mittlerweile von mir zurückgeschickt.

Dass seit dem Schreiben vom 11.04.2016 bis nach Ablauf der Vertragslaufzeit kein einziges Erinnerungsschreiben, eine E-Mail oder ein Anruf getätigt wurde um mich daran zu erinnern die Hardware zurückzusenden, das ist das eine Thema. Dass aber nach Ende der bestätigten Vertragslaufzeit weiterhin stillschweigend Geld abgebucht wird, das spricht eindeutig für sich.

Diese Art von Geschäftspraktiken sprechen eine deutliche Sprache was das Verältnis von primacall zu ihren Kunden angeht.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an primacall GmbH: Rückerstattung jeglicher Rechnungsbeträge, die seit dem Ende der Vertragslaufzeit eingezogen wurden


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
27.04.2017 | 11:51
Firmen-Antwort von: primacall GmbH
Abteilung: Kundenbetreuung

Sehr geehrter Herr Kirsch,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Um die Weiterversorgung Ihrer Telefonie zu gewährleisten, haben wir Ihren Tarif erst mit der Rücksendung der zum Tarif gehörigen Hardware beendet.

Da Sie Ihren Tarif nach dem Vertragsende nicht genutzt haben, haben wir die Rechnung vom 24.04.2017 storniert und die Retourbuchung der Rechnungsbeträge nach dem 31.01.2017 veranlasst. Sie erhalten die Rückerstattung in den nächsten Tagen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr primacall-Team

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (2)


07.05.2017 | 16:01
von ReclaBoxler-1441578 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Rückerstattung am 27.04.2017 angekündigt aber bisher kein Zahlungseingang


18.05.2017 | 22:39
von ReclaBoxler-1441578 gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Die nach Ende der Vertragslaufzeit eingezogenen Rechnungsbeträge wurden zurückerstattet.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: