Durch primacall gelöste Beschwerde. | 234 Views | 14.04.2017 | 17:48 Uhr
geschrieben von Bernd Gerlach

primacall GmbH (Berlin)

Kein Internet / keine Telefonie seit 2 Monaten

Bestell-/Kundennummer: 3-349085026

Seit dem 17.02.17 kann weder Internet noch Telefonie von uns genutzt werden, da die Internetverbindung von primacall freigeschaltet werden muss. Primacall reagiert nicht auf E-Mails und Telefonate!

Sehr geehrte Damen und Herren,

BILDER
1 reclabox beschwerde de 140396 thumb
1 Bild

am 17.02.17 kam der Techniker von der Telekom. Die Leitung ist frei, dh. DSL sowie Telefonie ist verfügbar, kann aber nicht von uns genutzt werden, da die Internetverbindung von primacall freigeschaltet werden muss. Die fitzbox zeigt immer wieder den gleichen Fehler an (Fehler: Zeitüberschreitung; der Internnetanbieter antwortet nicht auf PPPoE-Pakete) Primacall reagiert nicht auf Telefonate und E-Mails. Wir möchten, das primacall sich schnellstmöglich mit uns in Verbindung setzt und das Problem bearbeitet und zu unserer Zufriedenheit löst. Eine Rechnung darf somit erst nach Herstellung des Internetzugriffs erfolgen. Bereits gestellte Rechnungen möchten bitte in der Buchhaltung storniert werden. Wir können bis heute den 14.04.17 kein Telefon sowie Internet nutzen.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an primacall GmbH: Schnellstmögliche Klärung der Internetverbingung von primacall, sonst außerordentliche Kündigung über Anwalt


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
18.04.2017 | 15:08
Firmen-Antwort von: primacall GmbH
Abteilung: Kundenbetreuung

Sehr geehrter Herr Gerlach,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Bezüglich Ihrer Störungsmitteilung teilen wir Ihnen mit, dass wie in unserem Schreiben vom 06.04.2017 erläutert, eine Aktualisierung der verwendeten Firmware Ihrer Hardware notwendig ist. Nach Ihrer erneuten Anfrage haben wir Ihnen mit unserem Schreiben vom 18.04.2017 detaillierte Informationen gesendet, wie die Firmware geladen und aktualisiert werden kann. Nach der Aktualisierung bitten wir Sie, die Hardware auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Ihr Anschluss sollte im Anschluss funktionieren. Eine Störung oder ein Fehler an Ihrer Leitung konnte nicht festgestellt werden.

Ihre Rechnung vom 22.03.2017 in Höhe von 19,95 EUR wurde zudem storniert. Eine weitere Gutschrift in Höhe von 12,00 EUR wird mit Ihrer kommenden Rechnung berücksichtigt.

Wir sind zuversichtlich, die Angelegenheit damit zu Ihrer Zufriedenheit gelöst zu haben.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr primacall-Team

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (2)


20.04.2017 | 14:30
von Bernd Gerlach | Regelverstoß melden
Sehr geehrte Damen und Herren,

gestern Abend wurde die aktuelle Firmware geladen und aktualisiert, danach wurde die Hardware auf Werkseinstellung zurückgesetzt.
Internet und Telefon sind seitdem funktionsbereit.

Um o. g. Dinge durchzuführen muss man zwar kein Informatiker sein, aber ein gewisses Know-How ist zwingend notwendig.
Ich kenne mich damit nicht aus und war auf fremde Hilfe angewiesen.
Wie ich bereits mehrmals gelesen haben, kommt mein Problem häufiger vor. Primacall könnte für solche Fälle ein Standardschreiben an die Kunden schicken. Von Vorteil wäre auch, wenn man in diesem Schreiben eine Information darüber erhält, bei welcher Version die aktuelle Firmware liegt, so kann der Kunde es gleich überprüfen.
Der Service von primacall lässt zu Wünschen übrig, also wenn man ein Problem hat. Das Anrufen der Hotline ist auch mit erheblichen Kosten verbunden. Der von mir abgeschlossene Vertrag ist im Vergleich zu anderen Anbietern überteuert, ärgerlich. Eine fristgemäße Kündigung zum Ende der 24 Monate werden sie in den nächsten Wochen erhalten.

Kurzum - primacall können wir nicht weiterempfehlen.

20.04.2017 | 14:36
von Bernd Gerlach gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist gelöst




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: