Durch Conrad Electronic gelöste Beschwerde. | 366 Views | 18.05.2017 | 12:54 Uhr
geschrieben von Wolfgang Runge

Conrad Electronic SE (Hirschau)

Reklamation einer defekten USB Karte

Eine typische Reklamationsabwehr

Vor 14 Tagen mit dem Moped von Köln nach Bonn zu Conrad gefahren und eine Renkforce USB 3.0 Zusatzkarte gekauft. Eingebaut (ging einfach) Treiber installiert (war Rätselraten, weil auf der CD viele unterschiedliche Treiber waren). Karte wurde erkannt, aber immer Fehlermeldung: Fehler beim Zurücksetzen. Den Freitag drauf wieder mit dem Moped von Köln nach Bonn zu Conrad, Karte reklamieren. Unterwegs in ein Unwetter geraten und Klitschnass abgebrochen, wieder nach Hause. Gestern Mittag wieder nach Bonn.

SCHLAGWORTE

An der Empfangstheke schaute mir ein junger Mann entgegen mit einem Gesichtsausdruck:

Nä, ein Kunde, der hat mir noch gefehlt. Die Karte auf den Tisch gelegt (original verpackt mit entsichertem Diebstahlschutz). Problem erklärt. Er: Kassenzettel! Ich: Sorry, ich finde ihn nicht mehr. Er: Mit Karte oder bar gekauft? Ich: Ich glaube mit Karte. Er: Dann brauche ich einen Kontoauszug. Ich: Wie jetzt, zur Bank fahren nach Köln und einen Kontoauszug holen. Er: Ja genau Ich: Ich bin mit dem Moped hier. Er: Schulterzucken. Ich: Ich fahre doch nicht 68 KM hin und her nur wegen eines Teiles von 21,-Euro, mal abgesehen von der Zeit und dem Aufwand. Sie sehen doch, dass die Karte hier aus dem Store ist. Er: Schulterzucken. Kein Wort mehr oder weniger.

Habe die Verpackung zerrissen und das ganze dort in den Mülleimer geschmissen.

Ich war mal guter Kunde bei Conrad mit eigenem Konto. Gestern habe ich mir geschworen: nie wieder. Es gibt so viele andere Firmen, die schicken einem die Sachen innerhalb zwei Tagen nach Hause und Umtausch ist da kein Problem.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Conrad Electronic SE: Umtausch bzw. Erstattung, denn eine bestellte Karte bei Amazon funktioniert einwandfrei.


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
19.05.2017 | 13:44
Firmen-Antwort von: Conrad Electronic SE
Abteilung: Customer Care

Sehr geehrter CONRAD-Kunde,

wir bedauern wirklich sehr, dass Sie diese Erfahrung gemacht haben.

Bitte senden Sie uns per E-Mail eine Kopie des Kontoauszuges und Ihre Kundendaten. Senden Sie dies bitte an kundenbewertungen spider monkey conrad.de.

Wir werden den Sachverhalt umgehend prüfen und uns bei Ihnen melden.

Viele Grüße aus Hirschau

Ihr CONRAD-Team

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (3)


18.05.2017 | 21:00
von MarcelB
Dieser Kommentar wurde vom Beschwerdeführer gelöscht.

19.05.2017 | 17:01
von Wolfgang Runge | Regelverstoß melden
Hallo Conrad Team,

ich verzichte auf Erstattung oder sonst was.
Niemals würde ich Ihnen oder einem Mitarbeiter einen Kontoauszug zusenden.
Darum geht es ja auch gar nicht.
Es geht mir um die gelangweilte Unfreundlichkeit Ihres Mitarbeiters.
Wenn ich als Kunde schon sein Gehalt bezahle dann erwarte wenigstens ein wenig Hilfsbereitschaft.
Dass ich den Kassenzettel nicht mehr habe, eigene Blödheit.
Regenschauer bei der Anfahrt, eigenes Pech.

Fakt ist aber dass ein Produkt aus Ihrem Hause nicht funktioniert.
Da würde ich als Mitarbeiter erst mal mit einer Entschuldigung anfangen und versuchen zu helfen.
Schulter zucken und mir die Schuld daran zuweisen hilft mir da gar nix.

Seis drum, ist für mich erledigt.
Wieder was dazu gelernt und für Sie ein Kunde weniger.
Mein Kundenkonto kann gelöscht werden.

Schönes Wochenende

Wolfgang Runge

12.06.2017 | 16:56
von Wolfgang Runge gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich löse das Problem selbst indem ich einfach nicht mehr hinfahre um irgendwas zu kaufen.
So erspare ich mir die "Hilfsbereitschaft" der Mitarbeiter von Conrad Bonn.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: