Durch DanCenter endgültig nicht gelöste Beschwerde. | 927 Views | 10.12.2010 | 16:35
von Franz Zach

DanCenter A/S (Hamburg)

Ferienhaus in Stockholm/ Ljusterö

Bestell-/Kundennummer: Buchungsnummer 2010-134342

Whirlpool bzw. Badezuber war wegen fehlenden Wasseranschlusses unbrauchbar (Foto). Die Kabelverbindung zur Wasserpumpe war durch Steckverbindungen im nassen Rasen lebensgefährlich (Foto). In den angegebenen funktionellen Einrichtungen fehlten Schränke für Kleidung (Foto).

BILDER
1 reclabox beschwerde de 35675 thumb
4 Bilder

Die Möbel waren teilweise verschlossen oder mit Privatsachen des Hausbesitzers eingerichtet Foto). Um die Griffe der Küchenschränke waren deutliche Schmutzränder (Foto), im Kochgeschirr waren angebrannte Essensreste (Foto) und die Ofenplatte war angerostet (Foto).

Die Toilette, ein Eimer mit über gestülpter Klobrülle und selbst gebauter Luftabsaugung war eine Zumutung (Foto). Wir gingen eine Woche lang lieber in den Wald. Die Duschwanne war zerbrochen (Foto) und hatte braune Fäkalienspuren um die Bruchstellen.

Für die angebotenen Feuerstellen war kein geeignetes Brennholz vorhanden. Als Bettwäsche waren nur Überzüge für Matratzen vorhanden.

Der Zustand in dieser Behausung entsprach in keiner Weise den Angaben im Katalog Seite 423 Nr. 95 26674.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an DanCenter A/S: 50% des Mietpreises


Firmen-Antwort ausstehend seit
 
 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (7)


11.12.2010 | 00:53
von Der Moralapostel | Regelverstoß melden
 spider monkey Franz Zach: Bleibt vordergründig zunächst einmal die Frage, warum Sie sich das überhaupt angetan haben.

Normalerweise empfiehlt sich bei der Schlüsselübergabe ein Kontrollgang zusammen mit dem Mieter oder dessen Vertreter und lässt Mängel schriftlich in einem Protokoll festhalten. Das ist dann auch der Zeitpunkt zu entscheiden, ob man in diese "Behausung" einziehen will, oder nicht.

Übrigens, die Firma 'Separett' vertreibt ihre Produkte auch in Deutschland (bei Campern sehr beliebt). Wenn man natürlich keine Ahnung hat, legt man seine Hinterlassenschaften lieber im schwedischen Wald ab.

Immerhin, Sie haben sich in dieser Woche tapfer geschlagen, obwohl Sie nie auch nur annähernd Herr der Situation waren. Das verdient Anerkennung!

Dass Sie allerdings jetzt in einem Beschwerdeforum damit kommen, macht die Sache dann schon wieder ziemlich suspekt.

Brrrrrrrrrrr, #-{

11.12.2010 | 07:47
von ReclaBoxler-8280132 | Regelverstoß melden
"Das ist dann auch der Zeitpunkt zu entscheiden, ob man in diese "Behausung" einziehen will oder nicht." Sehr weltfremd, dieser Kommentar.
Eimer mit Plastiksack als Klo im Ferienhaus? Empfängt M. bei sich zu Hause keinen Besuch?

11.12.2010 | 15:58
von Der Moralapostel | Regelverstoß melden
 spider monkey ReclaBoxler-8280132: Noch jemand, der von nix Ahnung hat. Schauen Sie sich doch bitte mal den Promoter-Film von 'Separett' an.

Was sehen Sie dann? Richtig, Plumpseimer und Plumpstüte gehören dazu. Da weder Herrn Zach noch Ihnen die Funktion dieses Aborts bekannt zu sein scheint, frage ich mich wirklich, wer hier nun weltfremd ist.

#-]

11.12.2010 | 21:37
von ReclaBoxler-8280132 | Regelverstoß melden
Mit Plumpseimer und Plumpstüte habe ich, ehrlich gesagt, auch noch nie Bekanntschaft gemacht. Auch in meinem Haus gibts keinen Plumpseimer und keine Plumpstüte, sondern ein ganz normales Klo. Auch in Ferienhäusern und Ferienwohnungen hatte ich eigentlich noch nie Kontakt mit Plumpseimer und Plumpstüte, erst recht nicht mit selbst gebauter Luftabsaugung, wie der Beschwerdeführer schreibt.
Aber wenn Sie es zu Hause mögen, warum nicht, suum cuique.

18.12.2010 | 09:26
von Franz Zach nocht nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Das habe ich nicht anders erwartet. Ich möchte aber mit der Beschwerde möglichst viele über die Negativleistung des DanCenter informieren.


01.01.2011 | 10:39
von Franz Zach nocht nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst.


22.01.2011 | 16:45
von Franz Zach endgültig nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist endgültig nicht gelöst.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Ihre E-Mail
Ihr Vorname Ihr Name
Melden Sie hier den Regelverstoß:
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie den Regelverstoß abschicken.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
E-Mail-Adresse des Empfängers
Ihr Name
Schreiben Sie eine Nachricht
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: