932 Views | 18.02.2012 | 13:42 Uhr
geschrieben von ReclaBoxler-1507261

Verband Privater Bauherren e.V. (Berlin)

Bauherrenberatung sehr mangelhaft, Fehler werden abgestritten

Bestell-/Kundennummer: 750/18342

Sehr grobe Fehler in der Bauüberwachung aufgetreten

Als Häuslebauer wünscht man sich kompetenten und unabhängigen Rat. Trotz vieler Versprechungen ist das bei dem VPB nicht so.

Ich habe bereits vor Baubeginn den VPB einbezogen. Trotzdem sind viele schwerwiegende Mängel aufgetreten.

Gegenüber dem VPB mache ich aber nur zwei Mängel geltend, da ich mittlerweile zwei Gutachten plus Ergänzungsgutachten habe. Der VPB lehnt jede Einsicht ab, weil der ausführende Architekt behauptet, er habe keine Fehler gemacht. Dazu kommt die Aussage des VPB: "die Mängel wären schon vorher dagewesen und Mängel sind erst entstanden, als wir wieder weg waren" und wörtlich "wir sind keine Hellseher".

Dabei hat der VPB nicht einmal nachgefragt, welche Mängelpunkte meine zwei Gutachten aufdecken.

Mein Google web Album VPB wird ständig ergänzt.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Verband Privater Bauherren e.V.: Mindestens eine Beteiligung an den gutacherlich festgestellten Kosten von mehr als 55 T €


Firmen-Antwort ausstehend seit
 
 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (4)


18.02.2012 | 13:48
von The Truth | Regelverstoß melden
Bei solch einem schwierigen Thema werden Sie ohne die Hilfe eines entsprechend spezialisierten Rechtsbeistandes kaum Chancen haben.

11.03.2012 | 17:29
von Horst Gut | Regelverstoß melden
Der Architekt des VPB hat angerufen und wollte den Wasserfleck besichtigen. ÄÄhh--- gehts noch VPB? ich musste das Haus neu abdichten und verputzen lassen damit ich in den letzten Jahren keinen Schimmel bekomme.
Der Architekt hat nach eigenen Angaben keine Unterlagen mehr!
Wie gut dass ich noch was habe!
https://picasaweb.google.com/118020704347950892209/

08.04.2012 | 12:22
von ReclaBoxler-1507261 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Der Architekt des VPB wollte nach ca. 7 Jahren den Wasserfleck besichtigen. Ich musste alle Fenster wasserdicht und wärmedämmen und neu verputzen.
Keine weitere Kontaktaufnahme vom VPB, keine Haftungsübernahme vom VPB.


13.04.2012 | 15:52
von Bau Wolf | Regelverstoß melden
Hmm, den Frust des Bauherrn kann ich zwar verstehen, aber wo ist das Problem? Ich arbeite selbst in der Baubranche - und würde mir selbstverständlich einen Wasserschaden immer persönlich anschauen. Kein seriöser Gutachter urteilt vom Telefon oder von Fotos aus! Er muss hin. Und noch was: Bauen ohne Kontrolle ist nicht möglich. Dazu ist das Werk viel zu komplex. Wer sich also schon einen Profi holt, sollte dann auch auf den hören und die anempfohlenen Begehungen auch durchführen lassen. Wer sich das spart, handelt eigentlich schon fahrlässig - und sollte nachher bei allem Frust, nicht bei anderen die Schuld suchen.



Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: