Durch GLS gelöste Beschwerde. | 1740 Views | 02.05.2009 | 11:30
von Rolli W.

GLS Germany (Neuenstein)

Erneut Schlamperei bei der Zustellung durch GLS


Vor längerer Zeit wurde mir ein Paket, statt ordentlich zuzustellen, einfach so über das Tor geworfen... Es ist zwar nichts kaputt gegangen, aber das Vertrauen zu GLS war und ist dahin. Der Fahrer fälschte auch noch (nachgewiesen) meine Unterschrift. Frechheit in höchster Potenz. Oder auch schon eine Straftat.

SCHLAGWORTE

Nun, am 30.04.2009 wurde uns laut Sendungsverfolgung aus dem DE 140 Cottbus-Depot eine Sendung, auf welche wir dringend warteten, gegen 15.34 Uhr "zugestellt". Am 01.05.2009 habe ich den Sendestatus abgerufen. Wie erstaunt war ich über diese Aussage per Internet: Zugestellt! Ich habe weder eine Sendung noch eine Information an diesem Tag erhalten.

Heute, am Samstag, da ich dringend diese Sendung benötigte, "klapperte" ich alle Nachbarn in der näheren und weiteren Umgebung ab, machte mich unbeliebt, habe aber keine Sendung finden können. Rechtzeitig ist mir dann eingefallen, dass es da noch einen Paketshop im Ort gibt. Das hätte mir vor meinem teuren Anruf an die Hotline von GLS (0,95 Euro pro Minute) einfallen sollen.

Gott sei Dank, die Sendung wurde da vom Fahrer abgegeben, aber OHNE eine Benachrichtigung im Briefkasten zu hinterlassen. Mit dem Absender hatte ich mich bereits geeinigt, noch ein paar Tage zu warten, nicht auszudenken, wenn diese Sendung zurückgegangen wäre.

Leider hatte ich meinen Personalausweis (warum auch, im Ort und in Arbeitsbekleidung) nicht dabei. Obwohl mich der Shopbesitzer persönlich mit Namen und Anschrift kennt, habe ich die Sendung ohne Personalausweis nicht erhalten. Also musste ich nochmal nach Hause laufen, um meinen Personalausweis abzuholen. Ja ja, Ordnung und Gewissenhaftigkeit wird eben bei GLS groß geschrieben.

BESCHWERDEN GESUCHT
Haben Sie ähnliche Erfahrungen gemacht?
Schreiben Sie Ihre Beschwerde.

Ich persönlich werde nie und nimmer eine Sendung per GLS abschicken. Ich bin auch bemüht, Sendungen zu mir von den Absendern rechtzeitig an einen anderen Paketdienst umzuleiten, bzw. nicht bei GLS in Auftrag zu geben.

Nachträglich habe ich mal im Internet nachgelesen. Boah, da ist ja sehr viel an Negativem über GLS zu lesen. Nun kann ja gesagt werden, bei so vielen Sendungen passieren auch mal Fehler, ist ja O.K. Aber lese ich bei Hermes oder oder nach - die haben ja auch viele Sendungen - kann ich absolut nicht so viele Negativeinträge finden.

Wer bezahlt mir nun Frust, Zeit und Telefongebühren? Wer beruhigt meine Nachbarn? So viele Grillpartys kann ich gar nicht geben. Höchstens, ich werde mal Manager.

Eins kann ich hier sagen: beim nächsten Stress mit GLS werde ich an einigen Zeitungen eine lustige Kurzgeschichte mit Daten, Zahlen, Fakten und Namen schicken!

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an GLS Germany: Antwort über Maßnahmen (disziplinarisch)


Firma hat geantwortet nach mehr als 4 Jahre nach mehr als 4 Jahre
02.02.2014 | 14:43
Firmen-Antwort von: GLS Germany
Abteilung: Customer Service Schwerin

Guten Tag,

Ihre Zufriedenheit liegt uns am Herzen, weshalb wir sehr bedauern, dass Sie Anlass zur Verärgerung hatten.

Gerne klären wir den Vorgang mit Ihnen direkt. Mailen Sie uns hierzu bitte Ihre Adressdaten, möglichst inklusive einer Rufnummer an: "dcs.carecenter spider monkey gls-germany.com". Hilfreich für eine schnelle Klärung ist die Angabe einer betroffenen Paketnummer und / oder Track-ID.

Wir versichern Ihnen eine vertrauliche Behandlung Ihrer Daten und eine zeitnahe Rückmeldung aus unserem Reklamationsmanagement.

Freundliche Grüße von Ihrem GLS-Service-Team

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (7)


02.05.2009 | 12:14
von Bettina | Regelverstoß melden
Habe 2 Monate geschäftlich mehrere 100 Pakete pro Monat versendet und nur Ärger mit GLS Schwieberdingen (jetzt Vaihingen Enz) gehabt.
Habe nun die letzte Rechnung zurückbuchen lassen und prompt einen Mahnbescheid erhalten (gegen den ich natürlich sofort vollumfänglichen Widerspruch eingereicht habe!).
Werde nun vor Gericht den miesen Service, täglichen Ärger, ewig-lange-Paketzustellungen, verschwundene und bis heute nicht ersetzte Pakete usw. usf. aufrechnen lassen.
Sogar Negativ-Bewertungen im Internet mußte mein Geschäft auf Grund von Fehlern seitens GLS hinnehmen, weil die gute Firma nämlich 8 Wochen benötigt um ein Paket in die Schweiz zuzustellen. Mal sehen, wie weit ich komme!

02.05.2009 | 12:36
von Nikki | Regelverstoß melden
Was muss ich da lesen...Unterschrift gefälscht? Also das ist ja mal der Gipfel der Dreistigkeit. Also da fällt einem echt nix mehr ein.

02.05.2009 | 13:08
von Stefan | Regelverstoß melden
Ich kenne das Problem und lasse mir auch keine Pakete mehr mit GLS kommen.

Ich muss 5 km fahren um mein Paket aus dem Shop abzuholen.
Und das obwohl ich zu hause gewesen bin.

Ich benutze jetzt nur noch die Packstation der DHL....

07.08.2009 | 03:00
von Stefanie | Regelverstoß melden
Ich habe momentan das gleiche Problem, dass ich Zuhause war und das Paket (bei eBay gekauft) in einem Shop abgegeben wurde. Eine Karte hatte ich auch nicht im Briefkasten. Durch die Paketnr. konnte ich dann rausfinden, wo mein Paket gelandet ist (hoffe, es ist auch wirklich da!).
Es ist nicht wirklich weit von mir weg, aber ich besitze kein Auto und müsste mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren + noch 700m laufen.
Dumm ist auch, dass ich hochschwanger bin, ein Kleinkind habe und es sich bei dem Paket um eine Matratze handelt. Ich bin total sauer auf den Lieferanten. Wie kann man so egoistisch sein?
Einen Pluspunkt gibt es an den Shopbesitzer, der mir Hilfe angeboten hat, falls ich nichts organisieren kann zwecks Abholung.

21.10.2009 | 14:32
von Hannes Peer | Regelverstoß melden
Ja, ja, dass kommt mir bekannt vor. Erst letzte Woche bestellte ich bei einem Versandhaus einen Artikel. Ich erhielt diesen Montag eine Nachricht, dass der Artikel an mich versandt wurde. Gestern wartete ich den lieben langen Tag darauf, dass der Paketdienst kommen würde. Nix is gekommen! Das Tracking Service von GLS verriet mir, dass das Paket bereits gestern zugestellt worden ist. Bis jetzt weiß ich nicht, wo es ist. Anscheinend wurde mit einer unleserlichen Schrift unterschrieben. Ich war´s auf jeden Fall nicht. :-(

Und dies trifft nicht das erste mal zu, nein, es passiert bereits das zweite Mal! Auf persönliche Nachfrage bei GLS wird man nur vertröstet. Man soll sich an das Versandhaus wenden, zwecks Regressforderungen etc. Na, was soll das? Was ist das für ein Service?

06.01.2010 | 18:16
von ReclaBoxler-6110104 | Regelverstoß melden
Versender ist Kunde bei GLS... Daher sind Forderungen nur über den Weg möglich.

17.10.2013 | 05:37
von Redaktion ReclaBox gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Da sich der Beschwerdeführer nicht mehr meldet, wird diese Beschwerde von ReclaBox als gelöst markiert.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren NÜTZLICHE LINKS
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Ihre E-Mail
Ihr Vorname Ihr Name
Melden Sie hier den Regelverstoß:
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie den Regelverstoß abschicken.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
E-Mail-Adresse des Empfängers
Ihr Name
Schreiben Sie eine Nachricht
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: