Durch aklamio endgültig nicht gelöste Beschwerde. | 258 Views | 03.08.2017 | 12:06 Uhr
geschrieben von ReclaBoxler-5201925

aklamio GmbH (Berlin)

Freundschaftswerbung oder Adresshandel?

Bestell-/Kundennummer: #42060

Jetzt hat es auch uns erwischt. Warum nur haben wir nicht vorher im Internet recherchiert sondern blind vertraut? In einem der Partnershops von Aklamio aus Berlin bestellt, rundum zufrieden gewesen und von dort aus gefragt, ob man nicht weitere Neukunden wisse und den Laden dort empfehlen möchte. Dafür wird eine Geldprämie versprochen. Diese aber wurde bis heute nicht im Konto gutgeschrieben.

SCHLAGWORTE

Nachbuchungsauftrag per E-Mail online im Konto an Aklamio gestellt und heute erst gelesen, dass im Internet genau davor sogar gewarnt wird und man sich an die Verbraucherzentrale wenden soll.

Ich wunder mich gerade - wieso diese Firma hier in der ReclaBox zwar einmal erwähnt wurde, jedoch scheinbar gar nicht in der Liste der Unternehmen geführt wird. Hat sich die Firma erfolgreich dagegen verwehrt und betreibt erfolgreich seine Geschäfte ungehindert weiter?

Ich bekam auch soeben eine Vertröstungs-E-Mail. Begründung der Nichtauszahlung der Freundschaftsprämie: der Partnershop sei Schuld. Sorry nein, genau das Gegenteil berichten etliche andere bereits enttäuschte Kunden. Zu finden per großer bekannter Suchmaschine.

Ich finde es schade. Denn der Shop, bei dem wir gemeinsam bestellt hatten, ist ein bekannter sehr guter und seriöser.

Diese Woche Freitag endet die neue Prämienofferte der aklamio GmbH (Hagelberger Str. 11, 10965 Berlin). Nie wieder werde ich denen eine neue Adresse und Kunden mitteilen. Dann muss die Gier nach Prämien eben unterdrückt bleiben. Man möchte sich schließlich nicht vor den eigenen Freunden schämen.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an aklamio GmbH: Prämienzusagen einhalten und Verantwortung übernehmen!


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
04.08.2017 | 15:50
Firmen-Antwort von: aklamio GmbH
Abteilung: Reklamation

Sehr geehrter Aklamio Nutzer,

zu Ihrem Anliegen und Ihren Ausführungen möchten wir gerne Stellung nehmen.

Bei Nachbuchungsanfragen kommt es je nach Partner und den internen Prozessen zu unterschiedlichen Bearbeitungszeiten zwischen einer und mehreren Wochen, in Einzelfällen auch einigen Monaten. In dem von Ihnen genannten Fall sind 2 Tage von der Erstellung der Nachbuchungsanfrage bis zu Ihrer Beschwerde vergangen.

Gemäß dem oben genannten Prozess ist es für unseren Partner und auch uns nicht möglich, innerhalb dieses Zeitraumes eine Nachbuchungsanfrage abschließend zu bearbeiten.

Ein Beschwerde zu diesem Sachverhalt zu stellen ist für uns somit nicht ganz nachvollziehbar, zumal eine entsprechende Information über die Bearbeitungszeit an Sie unmittelbar nach Erstellung der Nachbuchungsanfrage rausgegangen ist.

Wir möchten gerne nochmal darauf hinweisen, dass wir Sie umgehend kontaktieren, sobald die Bearbeitung Ihrer Anfrage abgeschlossen ist und würden uns freuen, Sie auch weiterhin als Aklamio-Nutzer bei uns begrüßen zu können.

Ihr Aklamio-Team

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (5)


05.08.2017 | 11:52
von ReclaBoxler-5201925 | Regelverstoß melden
Bezogen nur auf die letzte Aussage der Firma dieses: bereits seit Tagen behauptet Aklamio im Kundenkonto "Auftrag abgeschlossen". Mit anderen Worten "geht mich doch nichts an". Email dazu liegt mir vor.

08.08.2017 | 07:35
von ReclaBoxler-5201925 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


15.08.2017 | 14:22
von ReclaBoxler-5201925 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Bis heute kam die Prämie nicht. Nicht einmal die Mitteilung zu Anerkennung oder alternativ ggf Begründung der Verweigerung. Stattdessen laufend neue Aklamio-Werbung, ich solle doch bitte neue Freunde oder neue online-Händler für sie werben. Habe gestern ausdrücklich weiterer solcher Post an mich widersprochen.


17.08.2017 | 08:41
von ReclaBoxler-5201925 endgültig nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Update. Per Email wird mir am 17.7. mitgeteilt, dass in meinem Aklamio Kundenkonto der stolze Betrag von €6,80 vorgemerkt sei. Memo: versprochen wurden in der Aktion €10,00. Selbst hier wird weiter gemauschelt und abkassiert. Ich bleibe dabei - nie wieder mache ich oder jemand aus meinem Bekanntenkreis bei sowas mit.


17.08.2017 | 08:41
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.


17.08.2017 | 11:10
von ReclaBoxler-5201925 | Regelverstoß melden
Fotos. Gefeilscht wird um versprochenen Bonus infolge Erstbestellung Neukunde am 16.7. Somit €10,00
Attach 306214a85fc53a42cb2dde8130f2a887525aea55dff0ad3c644a8f99dff0e844 2 Bilder
1 reclabox beschwerde de 382381 teaser 2 reclabox beschwerde de 382381 teaser




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: