Von Meisterstrom beantwortete Beschwerde. | 429 Views | 14.08.2017 | 16:04 Uhr
geschrieben von Momo B.

Meisterstrom (Köln)

So was habe ich in meinen 53 Lebensjahren nicht erlebt.

Bestell-/Kundennummer: 1234567899

Bin froh das ich es nach drei Jahren endlich geschafft habe dort weg zu kommen, immer wieder wurde die Kündigung verweigert, weil angeblich die Zählernummer nicht stimmt, der einzige der die falsche Nummer notiert hat ist diese Firma.

SCHLAGWORTE

Fast nie erfolgt eine Antwort auf Mails, egal wie oft man die schickt und egal an welche Mailadresse man sie schickt.

Den Inkassodienst schalten Sie sofort ein, ohne vorher Mahnungen zu verschicken. Durch Erhöhung des Dauerauftrages hat sich die eine Zahlung um ein paar Tage verzögert, aber die normaler Weise dann kommende Erinnerungsmail kommt nicht, auch keine Mahnung. Nach 10 Tagen, trotzt das der Abschlag schon bezahlt war, kommt der Inkassobrief, auch der Inkassodienst Antwortet nicht.

Es wird behauptet die eine Zahlung fehlt, wir sollen 3 Euro für die Rückbuchung bezahlen, der Bankkontostand bestätigt das alle Zahlungen abgebucht wurden und auch nicht zurückgekommen sind. Nach Weigerung dies zu bezahlen, trotz Vorlage der Kontoauszüge kommt dann eine Inkasso Rechnung von über 100 Euro.

Preiserhöhungen erfolgen still und heimlich, die bekommt man dann erst in der Jahresabrechnung zu sehen.

Falsche Endabrechnung kam nach fast 2 Monaten und auch erst nach mehrmaligem Nachfragen. Wir haben in diesem Jahr fast 1000 weniger verbraucht als im Vorjahr, sollen trotzdem Nachzahlen, obwohl die Abschlagszahlung schon höher war als im Vorjahr. Keiner ist bereit dies zu erklären, auch nicht nach der sechsten Mail. Da ich ohne Aufklärung nicht bereit bin die Nachzahlung zu machen, kommt dem nächst wieder ein Inkasso Brief, aber wenn man die dann um Aufklärung bittet, bekommt man auch keine Antwort.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Meisterstrom: Erstattung der Inkassozahlung und eine ordentliche Abrechnung


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
14.08.2017 | 16:04
Firmen-Antwort von: Meisterstrom
Abteilung: Beschwerde

Sehr geehrter Herr ReclaBoxler Momo,

bedauerlicherweise können wir Ihr Anliegen nicht bearbeiten. Ohne korrekte Angabe Ihrer Vertrags- oder Kundennummer ist es uns nicht möglich, Ihre Beschwerde zuzuordnen.

Daher möchten wir Sie bitten, sich unter VPB spider monkey kundenservice-energie.de mit uns in Verbindung zu setzen. Unser Beschwerdemanagement wird sich umgehend Ihrem Anliegen annehmen.

Mit freundlichen Grüßen

Ralf Scholz

Referent Online Kundenbetreuung

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (3)


19.08.2017 | 09:16
von Momo B. noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


27.08.2017 | 11:38
von Momo B. noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Das Problem will offensichtlich niemand lösen.


22.09.2017 | 10:42
von Momo B. noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: