498 Views | 09.08.2018 | 15:24 Uhr
geschrieben von ReclaBoxler-5440801

Frisör Klier GmbH (Wolfsburg)

Frech, giftig, genervt, überfordert

Ich war vor circa 2 Wochen beim Friseur Klier in Sonnenberg / Thüringen. Abgesehen von der Tatsache, dass der Lagen voll war, wollte die schwer übergewichtige Friseuse (J.) nicht einmal sich erheben, um an die Kasse zu treten und mit mir sprechen. Auf Nachfrage tat sie es widerwillig dennoch und wollte keine Wartezeit angeben. Das ganze in einem giftigen Ton. Das ist nun das zweite Mal, dass Sie mir gegenüber sich inkorrekt verhält. Vielleicht ist sie aber frustriert, dass sie so groß wie breit ist (eine runde Kugel, die eher rollt als geht und einen Mann sucht dafür aber Katzen da Geim hält - so viel erzählte sie bereits bei unserer ersten Begegnung im Salon).

Jedenfalls werde ich dort nicht wieder hingegen und hab auch schon einen anderen Friseur organisiert. Außerdem habe ich allen in meinem Bekanntenkreis erzählt, wer da arbeitet. In diesem Sinne. LG

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Frisör Klier GmbH: Innerbetriebliche Abmahnung.


Firmen-Antwort ausstehend seit
 
 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (3)


09.08.2018 | 15:27
von ReclaBoxler-5514201
Dieser Kommentar wurde vom Beschwerdeführer gelöscht.

09.08.2018 | 17:16
von ReclaBoxler-5440801 | Regelverstoß melden
Das Kommentar auf meine Bescvwerde enthielt Beleidigungen weshalb ich diese rasch gelöscht habe. Im Nachhinein schade da eine Anzeige ebenso drin gewesen wäre wie eine Sperre des Users. Jedenfalls hat die Beschwerde ihren Zweck erfüllt. Es bringt den Rollmops in Rage :)) )

09.08.2018 | 17:16
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.


10.08.2018 | 21:24
von ReclaBoxler-5440801 | Regelverstoß melden
Natürlich muss ich dazu sagen dass ich mit der Qualität und dem Umgang bei klier bis dahin stets zufrieden gewesen bin. Die Freundlichkeit der Mitarbeiter war bis dahin ganz gut, und nicht anderes als anderswo. Die Beschwerde richtet sich nicht gegen Klier und nicht gegen die anderen Damen die dort arbeiten. Sondern die Beschwerde richtet sich explizit gegen diese eine Mitarbeiterin da sie nun zum zweiten Mal unangenehm auffiel.



Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: