33 Views | 09.08.2018 | 18:57 Uhr
geschrieben von Nicole Krafft

NKD Vertriebs GmbH (Bindlach)

Unfreundlich / inkompetent / überfördert / unmöglich

Datum: 07.08.2018, Uhrzeit: 17:00 Uhr (bis 18:15 Uhr)

SCHLAGWORTE

Die Fa. NKD in Friedrichsort, Kiel betriebt parallel einen DPD-Shop.

Gestern versuchte ich einen Paket dort abzuholen. Da ich "nur" ein Paket abholen wollte und ursprünglich nichts kaufen wollte, durfte ich erst mal warten, bis alle Kunden an der Kasse bedient wurden. Als ich dran war, wollte mir die Dame (Frau R.) nicht mein Paket geben, weil angeblich der Code nicht lesbar wäre. Auf meine Frage, ob es nicht auch sonst manuell ginge, verneinte sie. Ich bat Sie bei DPD anzurufen, um das Problem zu klären. Nachdem die Dame 15 Minuten an der Leitung war und sich mehrmals im Untermenü rumgespielt hatte, fiel ihr ein, dass sie bei der falschen Hotline angerufen hätte. Daraufhin versuchte ich es mit meinem Handy. Nach ca. weitere 15 Minuten hatte ich eine sehr nette Dame (Frau D.) an der Leitung. Frau D. erklärte der NKD Mitarbeiterin, dass sie einfach mit eine Quittung ausstellen könnte (da man sowieso sein Ausweis zeigen muss). Nach langer Diskussion zw. der DPD Mitarbeiterin und der KND Mitarbeiterin erklärte sich die NKD Mitarbeiterin mir eine Quittung auszustellen (aber nur, wenn Frau D. Ihr den Namen sowie Ihre Personalnummer mitteile, was Frau D. von DPD gern gemacht hat). Daraufhin legte ich auf und hoffte darauf, mein Paket zu bekommen. Leider passierte es aber nicht, die NKD Mitarbeiterin weigerte sich weiterhin mir das Paket auszuhändigen. Nach noch eine weitere Diskussion versuchte sie es manuell (was ich auch die ganze Zeit vorgeschlagen habe / da ich die Paketnummer als E-Mail vorliegen hatte) und beim 3. Mal mit viel Unterstützung hat sie es hinbekommen. Da ich nun bereits über eine Stunde im Laden war, hatte ich mir diverse Sachen zum Kaufen ausgesucht. Als die Mitarbeiterin meinte, ich hätte Ihr bereits genug Zeit und Nerven gekostet (was meine Meinung nach genau andersrum war, weil sie nicht in der Lage war, irgendwas zu machen und Ihr einziger Vorschlag die ganze Zeit war: Paket zurückgehen lassen), habe ich mich dann entschieden doch nichts dort zu kaufen und wahrscheinlich in Zukunft auch nicht. Sehr schade!

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an NKD Vertriebs GmbH: Aufwandsentschädigung und mind. die entstandenen Handygebühren


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: