Von Fuxx-Die Sparenergie beantwortete Beschwerde. | 50 Views | 07.12.2019 | 21:16 Uhr
geschrieben von ReclaBoxler-2318031

Fuxx-Die Sparenergie GmbH (Hamburg)

Mit arglistig versteckter Preiserhöhung zum Profit

Bestell-/Kundennummer: 8574395121

Trotz Einwand zu unberechtigten Forderung & Zahlung des unstrittigen Rechnungsanteils reagiert Fuxx nur mit Textbausteinen und automatischen Mahnverfahren inkl. Inkasso

Mit meiner Abschlussrechnung im Tarif "Grundfuxx" erhielt ich eine böse Überraschung. Mir wurden Mahngebühren in Rechnung gestellt, obwohl die von Fuxx bereits schriftlich als unberechtigt bestätigt und angeblich ausgebucht wurden (konnten nicht entstehen, da im fraglichen Zeitraum monatliche Abschläge mit vorhandenen Guthaben aus dem Vorjahr verrechnet wurden. Ebenso wich der Grundpreis um über 300% von der mit Vertragsschluss vereinbarten Höhe ab.

SCHLAGWORTE

Auf Nachfrage erhielt ich einen lapidaren Textbaustein-Hinweis, dass mir Informationen über die Änderung des Grundpreises zugestellt wurden und Sonderkündigungsfristen bereits verstrichen sind. Man legte mir zudem den Inhalt der Nachricht vor, welche als "turnusmäßige Anpassung der allgemeinen Geschäftsbedingungen" betitelt ist. Erfreulicherweise war das Sonderkündigungsrecht für mich unerheblich, da ich den Vertrag mit Fuxx bereits gekündigt hatte. Dem geneigten Bearbeiter wäre das bei einer individuellen Antwort sicherlich aufgefallen. Tatsächlich steht mitten in den mir nun vorliegenden Text als Nebensatz, dass der Grundpreis angepasst werden soll. Leider sprechen jedoch 2 Fakten gegen die rechtliche Wirksamkeit der Anpassung.

1. Einen Eingang einer solchen Nachricht konnte ich bis zu meiner Nachfrage nicht verzeichnen

BESCHWERDEN GESUCHT
Haben Sie ähnliche Erfahrungen gemacht?
Schreiben Sie Ihre Beschwerde.

2. Die Preiserhöhung genügt nicht der gesetzlich erforderlichen Transparenz und ist sogar arglistig "untergeschoben" worden

Ein Hinweis und die Aufforderung zur Korrektur resultierte lediglich in einem Vergleichsangebot. Dabei lag jedoch der neue Grundpreis immer noch mehr als 200 % über den vertraglich vereinbarten Gebühren. Auf die unberechtigten Mahngebühren wurde gar nicht eingegangen.

Auch ein weiteres Schreiben, in dem ich auf bereits rechtskräftige Urteile zum gleichen Sachverhalt hinwies (BGH vom April 2018 (VIII ZR 247/17) sowie LG Hamburg 12. Zivilkammer vom 16.01.2018 (AZ.: 312 O 514/16) ) blieb erfolglos. Hier wurde mit den gleichen Textbausteinen das Vergleichsangebot verlängert.

Zeitlich überschneidend erhielt ein eine Mahnung mit zusätzlichen Mahngebühren, was mittlerweile trotz meines Hinweise als strittige Forderung an das hauseigene Inkassobüro agilis weitergegeben wurde. Hier langt man dann richtig zu und bewegt sich trotz fehlender Prüfung bei der 1,3 fachen Geschäftsgebühr zuzüglich allen möglichen Gebühren (Post + Verzugszinsen) an der oberen Grenze der möglichen Gebühren. Auch dieses Verhalten bestätigt, dass hier ausschließlich Automatismen ihre Wirkung entfalten, welche auf eine Gewinnoptimierung ausgerichtet sind.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Fuxx-Die Sparenergie GmbH: Korrektur der Rechnung unter Verwendung des alten Grundpreises / Einstellung Inkasso / Gutschrift Mahnkosten


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
09.12.2019 | 12:35
Firmen-Antwort von: Fuxx-Die Sparenergie GmbH
Abteilung: Leitung Kundenservice

Sehr geehrter Kunde,

wir werden uns umgehend mit Ihnen bezüglich Ihres Anliegens in Verbindung setzen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Fuxx Service-Team

Antwort bewerten!





Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!