Durch CreditPlus Bank gelöste Beschwerde. | 262 Views | 03.05.2020 | 10:33 Uhr
geschrieben von ReclaBoxler-5201925

CreditPlus Bank AG (Stuttgart)

Bin grad fix und fertig!

Bestell-/Kundennummer: 23559330

Hatte am 8.4.2020 per Vergleichsportal nach einem günstigen Kredit gesucht und fand gleich mehrere gute Angebote. Als ich nicht sofort online zugriff, wurde mir wenige Stunden später wörtlich die ZUSAGE für das Angebot bei Creditplus am 8.4.2020 zugeschickt. Sämtliche Unterlagen dieser angeblichen ZUSAGE als PDF zugleich.

SCHLAGWORTE

Plus weitere unnötige Angeboten d. h. viel mehr Geld und längere Laufzeiten. Ich habe daran kein Interesse.

Ich habe im Internet am 16.4.2020 nochmal und jetzt konkret nur bei Creditplus direkt erneut alles wie am 8.4.2020 durchrechnen lassen und bekam ein noch deutlich günstigeres Angebot mit neuer Nummer. Um eventuelle doppelte Bearbeitung und somit für mich womöglich ungünstigere Situation zu vermeiden, rief ich die gegebene Festnetznummer an und nannte beide Nummern. Ich bot auch an, die Originaldokumente zur sofortigen Entscheidung in einer Filiale vorzulegen. Dass wegen Corona kein Publikumsverkehr möglich ist, wusste ich da noch nicht, wäre also umsonst hingefahren. Ich war dankbar für diese Information.

Der nette Herr der Hotline erklärte mir, ich solle mich lieber auf die Vertragsnummer 23559330 vom 8.4.2020 berufen, da ich auch bereits diese Unterlagen zugeschickt bekommen hatte, und solche günstigen Zinsen wie die der Internetangebote gibt es zudem wohl generell nicht in den Filialen (dort angeblich pauschal fast stets der 3fache Zins-Betrag). Ich soll also zur Post gehen und Kopien der benötigten Unterlagen übersenden. Das tat ich nur eine Stunde später am 16.4.2020. Ich bekam dazu nie eine Rückmeldung von Creditplus.

Jetzt am 27.4.2020 war ich bei meiner Bank, wo ich auch die Kreditauszahlung erwartete. Keine Auszahlung der Creditplus ist bis heute dort eingegangen.

Jetzt soeben am 29.4.2020 erfahre ich, dass angeblich gar keine Kreditanfrage zu 23559330 eingereicht worden wäre. Da die Zusendung per Post-Ident geschehen sollte, bekam ich keine Quittung am 16.4.2020.

Seit nunmehr zwei Wochen warte ich also auf die Bearbeitung. Nicht nur sämtliche Einkünfte und Ausgaben hatte ich im Umschlag mit übersandt sondern sogar den Steuerbescheid 2019. Am 15.5.2020 sollte die Abbuchung der ersten Kreditrate zum Vertrag 23559330 erfolgen. Ich hatte mich auf problemlosen Ablauf verlassen. Ich habe eine absolut positive Schufa-Selbstauskunft. Ich frage mich, warum keine Bearbeitung erfolgt. Bereits vor 2 Wochen hätte ich bei anderen Banken abschliessen können.

Mich ärgert, dass ich per Email bereits angefragt hatte. Die Bank antwortet nicht.

Anfrage per Kontaktformular: "Bitte haben Sie Verständnis für längere Bearbeitszeiten infolge hoher Anzahl von Kundenanfragen".

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an CreditPlus Bank AG: Erledigung wie beantragt und zugesagt ohne weitere Verzögerung


Firmen-Antwort ausstehend seit
 
 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (6)


03.05.2020 | 15:51
von ReclaBoxler-5201925 | Regelverstoß melden
Update. Nachdem ich böse in Leipzig nachhakte und auf die vielen übergebenen Unterlagen verwies kam endlich ein kurzes Lebenszeichen zurück: "wir sind nicht zuständig in dem Fall, die Bearbeitung erfolgt in Stuttgart. Haben jetzt Ihre Emails dorthin geforwardet. " Von dort bisher keine Eingangsbestätigung. Sendungsverfolgung aber sicher möglich per PostIdent.

05.05.2020 | 14:58
von ReclaBoxler-5201925
Dieser Kommentar wurde vom Beschwerdeführer gelöscht.

05.05.2020 | 15:19
von ReclaBoxler-5201925 | Regelverstoß melden
Völlig bekloppt. Soeben kamen aus Stuttgart von der dortigen Datenschutzabteilung DREI IDENTISCHE Emails zeitversetzt um 2 Minuten an. Sie beziehen sich auf eine Antragsnummer xxx61313. Stuttgart begreift das Problem nicht! Es geht um die Erfassung d. h. Eingang und Bearbeitung Antrag mit Zusage andere Nummer 23559330! Abgeschickt per PostIdent am 16.4.2020. Unauffindbar.
Attach 306214a85fc53a42cb2dde8130f2a887525aea55dff0ad3c644a8f99dff0e844 1 Bild
1 reclabox beschwerde de 461352 teaser


08.05.2020 | 14:52
von ReclaBoxler-5201925 | Regelverstoß melden
Letztes Update. Die Bank hat auch am 8.5.2020 immer noch nicht diese Antragsnummer aufgenommen. Dafür wurde eine Email geschickt und plötzlich völlig andere Kontoauszüge gefordert (auf jenes Konto sollte weder ausgezahlt werden noch die Kreditraten abgebucht werden).
Es reicht. Zudem man als Kunde später keinerlei Nachweise hat, lässt man sich auf irgendwelche telefonischen Vertragsabsprachen ein. Dummenfang pur. Wer nachträglich plötzlich sogar die Abrechnungen meines Arbeitgebers anzweifelt, den zweifle ich an. Es gibt zum Glück reichlich Alternativen.

08.05.2020 | 14:52
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.


11.05.2020 | 07:50
von ReclaBoxler-5201925 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Nach einer bösen Email von denen mit Schutzbehauptung bin ich meinerseits am Freirag zurück getreten. Und? Obwohl ich check24 ausdrücklich die Zusendung von Angeboten verboten hatte, lag am Sonnabend in check24-Briefumschlag plötzlich von anderer Bank ein weiteres Angebot im Kasten. Parallel bekam ich von der creditplus mit dritter Nummer und anderem Vermittler ein freudiges Willkommen. . NEIN, DANKE.


22.05.2020 | 09:54
von ReclaBoxler-5201925 gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Problem wurde problemlos gelöst in Form eines Kredits anderer Bank zu fast identischen wunderbaren Konditionen. Die Beschwerdeabteilung der Creditplus aber reagierte per zahlreicher Anrufe angeblich an meine Handynummer und Festnetz und will von mir einen Rückruf erzwingen - WEIL ich hier schrieb. Ich habe mit denen nichts mehr zu klären und verbitte mir zudem solche Anrufe!




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!