Durch sofatutor gelöste Beschwerde. | 311 Views | 03.05.2020 | 12:53 Uhr
geschrieben von Petra Pollinger

sofatutor GmbH (Berlin)

Testabo Sofatutor - Knebelvertrag der teuer werden kann

Bestell-/Kundennummer: VA451242

SCHLAGWORTE

Kurz nach Schulschließung habe ich, wie viele anderen Eltern auch, im Internet nach Möglichkeiten gesucht, das Home-Schooling für meinen Sohn einfacher zu machen. Bei meiner Recherche bin ich auf die Internetseite von Sofatutor gestoßen. Ein einfaches Durchblättern von Musterunterlagen ist auf dieser Seite nicht möglich. Vielmehr muss man sich gleich mit seinen kompletten Bankdaten anmelden, was ich leider auch getan habe. "Jederzeit kündbar" war das was mir bei der Anmeldung sofort aufgefallen ist, andernfalls hätte ich wohl genauer hingesehen. Wir waren vielleicht 1-3 mal angemeldet, weil sich bei der Durchsicht der Unterlagen herausgestellt hat, dass diese Materialen nicht für die 9. Klasse Realschule in Bayern geeignet sind. Uns ging es im Besonderen um komplizierte Beispiele aus der Mathematik. Unser Thema wird auf dieser Seite zwar erklärt, allerdings an so einfachen Beispielen, die ich nach 30jähriger Beendigung meiner Schulzeit noch hinbekommen hätte. Die Aufgaben die von meinem Sohn zu lösen waren, waren sehr viel komplizierter, eine Erklärung auf der Seite von Sofatutor zu Aufgaben mit höherem Anspruch existiert leider nicht. Lange Rede - kurzer Sinn: Für uns unbrauchbar. Wie es sich für andere Schulformen oder andere Klassen, vielleicht sogar in einem anderen Bundesland verhält, kann ich leider nicht sagen.

BESCHWERDEN GESUCHT
Haben Sie ähnliche Erfahrungen gemacht?
Schreiben Sie Ihre Beschwerde.

Der 30tägige Testzeitraum beginnt ab dem Tag der Anmeldung, danach wird bei Einmalzahlung sofort der komplette Betrag (430,02 EUR für 2 Jahre) vom Konto abgebucht. Versäumt man die 30tägige Frist, hat man nun für einen Vertrag bezahlt den man 1. nicht benötigt und sich 2. gerade in dieser schwierigen - ungeplanten - Zeit nicht leisten kann. Es kommt noch besser: Mein Sohn verlässt 2021 die Schule und dieser Vertrag läuft bis 2022, ein Jahr bezahle ich sozusagen für Nichts.

Der Vertrag ist rechtens, auch wenn ich gerade jetzt nur wenig Verständnis für die Geschäftstaktik von Sofatuor habe. Groß anzukündigen "jederzeit kündbar" und klein dann "Herzlichen Glückwunsch Sie haben einen 2-Jahres-Vertrag". Selbst die Verbraucherzentrale warnt inzwischen von diesen Praktiken, die ich leider 2 Tage zu spät gelesen habe.

In der Zwischenzeit hat mir Sofatutor die monatliche Abbuchung angeboten, die selbstverständlich noch mal 5 EUR teurer ist - pro Monat! . Oder bei Einmalzahlung gerne auch 20 %, also dann nur noch "lächerliche" 383 EUR für NICHTS, weil für uns nicht brauchbar.

Hat es Sofatutor in dieser Zeit wirklich nötig, auf diese Art und Weise Kunden in einen 2-Jahres-Vertrag zu "pressen"?

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an sofatutor GmbH: Erstattung des 24-Monate-Abos; Widerruf Abbonement


Firma hat geantwortet nach etwa 2 Monate nach etwa 2 Monate
27.06.2020 | 15:40
Firmen-Antwort von: sofatutor GmbH
Abteilung: Kundensupport

Hallo Petra Pollinger,

wir bedauern sehr, dass Sie unzufrieden sind. Es freut uns sehr, dass wir eine gemeinsame Lösung mit Ihnen gefunden haben.

Für Sie und auch anderen Kund/-innen möchten wir noch einmal die wichtigsten Informationen darlegen:

Beim Abschluss des Abonnements versendet sofatutor direkt eine Vertragsbestätigung per E-Mail an die Rechnungs-E-Mail-Adresse. Im Anschluss hat jede/-r Kund/-in die Möglichkeit, 30 Tage kostenlos die Plattform zu nutzen und auszuprobieren.

Schon im Bestellvorgang wird an vielen Stellen darauf hingewiesen, dass der Test in ein kostenpflichtiges Abo übergeht. Der Erwerb von sofatutor wird bestätigt durch den Button „Jetzt kaufen“.

sofatutor-Kund/-innen werden innerhalb des Bestellvorgangs an über acht Stellen darauf hingewiesen, dass die 30-tägige kostenlose Testphase in ein Abo übergeht. Nachdem Sie diese eingegangen sind, werden Sie in einer Bestellbestätigung auf die Abo-Konditionen, die nach den 30 Tagen gelten, hingewiesen. Darüber hinaus erhalten Kund/-innen zusätzlich eine Kündigungserinnerung drei Tage vor Ablauf der Testphase an ihre Rechnungs-E-Mail-Adresse.

Die Inhaltsstruktur auf unser Lernplattform orientiert sich an den Rahmenlehrplänen der Bundesländer. Da unsere Lernplattform mit zehntausenden Lerninhalten sehr umfangreich ist, bieten wir individuelle Plattform-Einführungen an, in denen eine/-r unserer Experten/-innen zeigt, wie mit sofatutor optimal gelernt werden kann. Zusätzlich unterstützen Lehrkräfte im Hausaufgaben-Chat bei der Suche nach passenden Inhalten und geben Hinweise für das selbstständige Lernen.

Wir arbeiten stetig daran, die optimale Lernumgebung für Schüler/-innen zu schaffen. Daher ist uns das Feedback unserer Nutzer/-innen sehr wichtig. Sollten Sie Anmerkungen oder Verbesserungsvorschläge haben, freuen wir uns über eine Nachricht an support spider monkey sofatutor.com.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Viele Grüße

Ihr sofatutor-Team

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (1)


04.05.2020 | 19:30
von Petra Pollinger gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
 spider monkey Sofatutor: Vielen Dank für die Bearbeitung dieser Beschwerde.

 spider monkey All: Sofatutor hat sich nach Veröffentlichung meiner Beschwerde sofort mit mir in Verbindung gesetzt und den Vetrag auf Kulanz storniert.


15.06.2020 | 02:06
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!