735 Views | 13.07.2015 | 14:24 Uhr
geschrieben von Norbert Klatt

DKV Deutsche Krankenversicherung AG (Köln)

Nur Ärger und Probleme

Bestell-/Kundennummer: KV 318974727

Es ist unglaublich und nicht mehr nachvollziehbar was für eine Privat - Krankenversicherung diese DKV ist. Dies ist für mich keine Krankenversicherung, sondern eine Mogelversicherung.

SCHLAGWORTE

Bin dort seit Jahren mit einen Basis - Tarif versichert und zahle dort über 368,16 € im Monat. Es werden Leistungen vom Arzt oder Zahnarzt, gekürzt, abgelehnt oder überhaupt nicht übernommen und muss selber die hohen Kosten bezahlen.
Letzter erneuter Vorfall wieder: Heil - und Kostenplan vom 03.02.2015 von DKV - Versicherung über 2,923,24 € für Zahnarztkosten werden übernommen, aber nur 2,564,42 € nach Beanstandung und Reklamationen von mir. Rechnung vom Zahnarzt vom 29.05.15 über 2,694,18 € wurden am 02.06.2015 per Post zur
der Abt. BTC/K DKV Versicherung zugestellt. Bis zum Heutigen Tag, 06.07.2015 wurde diese Rechnung an den Zahnarzt nicht überwiesen. Habe mit 3 Abteilungen telefoniert heute und keiner konnte mir eine vernünftige Auskunft erteilen, warum dieser Betrag noch nicht überwiesen wurde.

Habe nun eine Frist von 10 Tagen gestellt, sollte diese Rechnung nicht am Zahnarzt überwiesen werden, werde ich einen Rechtsanwalt einschalten. Es wurde sehr viel Schriftverkehr geführt bis zum Vorstand, aber es erfolgte keine Antwort.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an DKV Deutsche Krankenversicherung AG: Eine Antwort auf meine Schreiben


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (2)


20.07.2015 | 14:53
von Norbert Klatt noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Bitte, entnehmen Sie mein Schreiben an den zuständigen Sachbearbeiter

Norbert Klatt 71034 Böblingen- Dagersheim
Im Eichenpfädle 101 Datum: 14.07.2015
Tel. 07031/38 53 39
E - Mail: klatt.norbert spider monkey online.de

D K V
Abt. BTC/ K
z. H. Herrn B.
Aachener - Straße 300
50933 K Ö L N

Per Fax am 14.07.15 zugestellt: 0221/5781513

Betr: KV 318974727 Rechnung Zahnarzt Heiko Kappes vom 29.05.15
Ihre Leistungsabrechnung vom 10. Juli 2015

EINSPRUCH – WIDERSPRUCH.

Sehr geehrter Herr B.,

wie ich bereits in meinem heutigen Anruf mit Ihnen, klipp und klar vor gebracht habe, werde ich Ihre wieder gekürzten Leistungen und Abstriche, gegenüber Ihren
Heil u. Kostenplan vom 03.02.2015 und der Zusage von 2,564,42 € auf keinen Fall
akzeptieren. Ihre Zahlung an Zahnarzt Herr Heiko Kappes über 2,379,01 ist nicht
hinnehmbar. Die Gründe habe ich Ihnen auch auch gesagt. Entweder wollen Sie nicht verstehen oder sind nicht der richtige Ansprechpartner und kennen sich überhaupt nicht aus.
Nach genauer Prüfungen der erläutertem Hinweis Nummern von nicht erstattungsfähige Abzüge, sind überhaupt nicht auf den Rechnungen aufgeführt und von Ihnen frei erfunden.

Es ist doch nun wieder der beste Beweis, dass Ihre Abteilung nicht in der Lage ist, den Heil u. Kostenplan mit der jetzigen Rechnungen zu vergleichen.

Es reicht mir nun endgültig und werde einen Rechtsanwalt einschalten.
Auch habe ich mich bereits über ReclaBox beschwert und der Artikel wurde bereits
veröffentlicht.

Hochachtungsvoll
Norbert Klatt


03.08.2015 | 18:12
von Norbert Klatt noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Nein immer noch nicht, es ist ein Fass ohne Boden, mit einen erneuten Schreiben der DKV vom 27.07.15, Eingang 29.07.15 unterschrieben von einer Person Hoppe, obwohl der Ansprechpartner Herr Bach ist, wurden wieder andere Gebühren - Ziffern gegenüber das Schreiben vom 10.07.15 aufgeführt. Funktiosanalytische Maßnahmen auf der Rechnung mit Vermerk markiert und somit über 315,17 € von der Rechnung abgezogen. DKV, ist für mich keine Krankenversicherung, sonder eine Todesversicherung. Mein Anwalt wurde Informiert, ist aber zur Zeit im Urlaub.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: