Startseite > Internet > Bezahldienste > Klarna > gelöste Beschwerde-Nr.: 118101
Durch Klarna gelöste Beschwerde. | 2395 Views | 01.05.2016 | 11:52 Uhr
geschrieben von Branislav Ljubicic

Klarna (Stockholm)

Böse Briefe via COEO - WISH-Bestellung mit Retoursendung

Bestell-/Kundennummer: 1317101450433

Auch ich reihe mich ein in die lange Kette von Opfern dieser Geschäftskonstellation zwischen Klarna und COEO.

SCHLAGWORTE

Mein Fall ist wie folgt:
- Ware bestellt bei GEEK (übernommen von WISH) im September 2015 im wert von insgesamt 35,- incl Fracht.
- Die Sendungen kamen aus China in mehreren Paketen - eines sogar gar nicht.
- Dabei war eine Uhr, die einige der angegebenen Funktionen nicht erbrachte, also wurde diese am 4.11.15 zurückgesendet.
- per DHL (Tracking 129929611645) wurde das Paket im Return-Center von Wish entgegen genommen (Herr Quan)
- Online bei Wish wurde diese Retoure stoisch als "Wir warten darauf, dass das Paket am Rückgabe-Center ankommt. " betitelt - und zwar bis zum 28.11.15, denn dann kam
- eine erste Mahnung von Klarna (28.11.15), die telefonisch bis zur Klärung zurückgestellt wurde.
- am 04.01.2016 eine weitere erste Mahnung - diesmal mit einer Stornierung eines nie erhaltenen Artikels.
- am 17.1.2016 dann eine zweite Mahnung, ohne Klärung des Sachverhaltes selbstverständlich. Inzwischen ist mein Kundenbereich bei WISH nicht mehr abrufbar - gut dass ich mir den Vorgang ausgedruckt habe.
- am 26.01.2016 dann ein erstes Schreiben per E-Mail von COEO mit dem vollen Programm an Drohungen und Gebühren - kein Brief

BESCHWERDEN GESUCHT
Haben Sie ähnliche Erfahrungen gemacht?
Schreiben Sie Ihre Beschwerde.

- dieser E-Mail habe ich natürlich wiedersprochen und - um des lieben Friedens willen - die Hauptforderung von Klarna (vom 04.01.2016) an Klarna bezahlt.
- am 08.02.2016 einen Brief von COEO erhalten mit weiteren, unhaltbaren Anforderungen, worauf ich nicht reagiere
- am 01.04.2016 ein weiteres Schreiben von COEO mit einer Bestätigung meiner E-Mail und natürlich weiteren Drohungen
- heute ein Schreiben von COEO erhalten mit der Ankündigung eines Gerichtlichen Mahnverfahrens. Alledings nur noch in der Höhe der von COEO angesetzten Inkassogebühren.

Mal abgesehen dazu, dass diese Kosten natürlich nicht einklagbar sein wird halte ich das Vorgehen von COEO schon stark grenzwertig für ein Inkasso.
Ich warte das jetzt mal gespannt ab was passiert, denn es steht nun so: Ich habe mehr an KLARNA bezahlt, als ich als Gegenwert besitze.

Weiterhin bemühte ich einen Anwalt, der mir zur Anzeige wegen Nötigung rät. Ich werde das dann im nächsten Schritt, deen COEO einläuten wird in Erwägung ziehen.
Denn - im Gegensatz zur Gegenpartei - befinde ich mich im Besitz aller Quittungen und DHL-Retourscheinen.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Klarna: Einstellung jeglicher Forderung und Rückerstattung des Warenwerts aus der Retour (21 EUR)


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
03.05.2016 | 14:09
Firmen-Antwort von: Klarna
Abteilung: Kundendienst

Sehr geehrte Frau Ljubicic,

ich habe mir die Rechnung natürlich sofort angeschaut und Ihnen alle weiteren Informationen per E-Mail von hello spider monkey klarna.de zugesandt.

Mit freundlichem Gruß

Tanja von Klarna

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (1)


07.05.2016 | 00:00
von Branislav Ljubicic gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Naja, die Rechnung ist als erledigt bezeichnet und somit ist der eine Teil meiner Beschwerde tatsächlich gelöst. Ich erwarte keine weiteren ungerechtfertigten Forderungen.
Leider werde ich wohl die Rückerstattung der retournierten Ware nicht mehr einfordern können und das Geld als verloren betrachten.
Ihnen vielen Dank für ihre Unterstützung.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: