221 Views | 01.08.2016 | 17:49 Uhr
geschrieben von Andreas Puls

Canon Deutschland GmbH (Hamburg)

Windwos 10: Canon-Drucker tot

Seit ich meinen Laptop von Windows 7 nach vielfacher Aufforderung auf Windows 10 umgestellt habe, funktioniert mein Canon-Drucker nicht mehr. Das ist wirklich ein riesiges Ärgernis und eine Unverschämtheit.

Ich habe vor ca. vier Monaten den Fehler begangen und meinen Laptop von Windows 7 auf Windows 10 abgegratet.

Es sind dann verschiedene Probleme aufgetreten. Der übelste Fehler ist, dass mein Drucker, ein Canon Pixma MP 540, nicht mehr funktioniert. Den entsprechenden Treiber für Windows 10 gibt es auch nicht beim Hersteller. Leider habe ich das zu spät bemerkt, sonst wäre ich rechtzeitig wieder zu Windows 7 zurückgekehrt.

Ich finde, das ist eine Unverschämtheit - und zwar sowohl von Microsoft, als auch von Canon. Schließllich handelt es sich bei beiden Produkten um Massenware. Beide Konzerne profitieren massiv voneinander und sind dann nicht in der Lage, sich auf einen so einfachen Austausch zu verständigen? Sehr viele Computer- und Druckernutzer dürften vor dem gleichen Problem stehen wie ich.

Das kommt einer Enteignung gleich!

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Canon Deutschland GmbH: Canon und Microstoft müssen schnellstens dafür sorgen, dass der Treiber sowohl von Microsoft, als auch von Canon, für jeden zugänglich zur Verfügung gestellt wird.


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (1)


01.09.2016 | 17:52
von Andreas Puls noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Wenigstens konnte zwischenzeitlich eine Lösung über den telefonischen Canon-Support gefunden werden. Der Canon-Treiber für die Windows 8-Version hat sich über Umwege als geeigent auch für Windows 10 erwieswen. Damit ist aus meiner Sicht Windwos aber nicht entlastet. Ein Druckertreiber für den PIXMA MP 540 muss für Windows 10 zur Verfügung gestellt werden!




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Canon Deutschland: Druckerpatronen
Canon Deutschland: Drucker nach einem Jahr schrott
Canon Deutschland: Druckerpatronen fast leer
Canon Deutschland: Cash-Back Verweigerung
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: