Durch Kaufland endgültig nicht gelöste Beschwerde. | 1307 Views | 23.11.2016 | 13:51 Uhr
geschrieben von Adolf Dasende

Kaufland (Neckarsulm)

Stellt endlich Leute ein!

Wir sind als Team mehr als überfordert, und können diesem Druck nicht bis Weihnachten standhalten, sparwahn bis in alle Ecken, und nichts mehr klappt.

SCHLAGWORTE

Seit neuer VKL und Hausleiter sind diese Zustände so! Vorher war es schon grenzwertig!

Ich muss Kunden stehn lassen bei Anfragen, ohne Antwort, ich habe keine Zeit dafür!

Sind wir jetzt diskounter oder nicht? Kundenberatung erhalte ich in KEINEM Lidl, also gibts das auch jetzt bei uns nicht mehr! Geht ja auch nicht, wie denn?

Es stimmt KEIN Bestand mehr, KEINE Optik und wir schaffen es nicht mal die Ware zu verräumen. Oder überhaupt Grundordnung zu machen.

Kundenbeschwerden ohne ende, nichts klappt mehr, wir sollen immer mehr leisten und machen, mit immer weniger Leuten!

Das geht so nicht mehr. die Arbeitsbedingungen haben sich so verschlechtert, das ich das hier anprangern möchte!

Es kann nicht sein das es eine "Kassenfeuerwehr" gibt, alleine das Wort ist eine Frechheit!

Nicht selten muss eine Kassiererin 7 Stunden sitzen und kann nicht mal auf Klo!

BESCHWERDEN GESUCHT
Haben Sie ähnliche Erfahrungen gemacht?
Schreiben Sie Ihre Beschwerde.

Wenn Krank und Urlaub, keiner da, das ist in KEINEM Diskounter so!

Jede Aldi Filiale sieht besser aus als eine Kaufland Filiale! Also da läuft ja irgendwas nicht rund würd ich sagen.

Profitgier und Gewinnmaximierung alles schön und gut, aber nicht auf diese Schiene, das ist arm, liebes Kaufland!

Das mittags bis 18 uhr keiner im Leergut ist, das wir abends keine Spätverräumer mehr haben. das alles klappt einfach nicht mehr. Die Leute sind am Limit schon lange angekommen, und der Laden sieht aus wie eine.

Ich würde mich als Unternehem schämen den Kunden einen solchen Markt zu präsentieren!

Es sollte so langesam echt was passieren. ich denke sonst geht der Weg zu Presse!

Die Leute wollen ECHT nicht mehr so!

Sollte das auf eine Provisions-schiene laufen ist das echt übel die Leute so zu quälen, schämt euch!

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Kaufland: Mehr Personal!


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
23.11.2016 | 15:23
Firmen-Antwort von: Kaufland
Abteilung: Kundendienst-Center

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

mit Interesse haben wir Ihren Beitrag gelesen.

Ihre Meinung über Kaufland nehmen wir sehr ernst und sind Ihnen daher dankbar für Verbesserungsvorschläge und Hinweise.

Sie haben die Möglichkeit, sich über einen Meldezettel mit den zuständigen Kollegen in Verbindung zu setzen. Entweder via Intranet oder über E-Mail an meldezettel spider monkey kaufland.de. Selbstverständlich werden ihre Daten diskret und mit äußerster Sorgfalt behandelt.

Für eine bessere Bearbeitung der Meldezettelkoordination geben Sie bitte auch Ihren Arbeitsort an.

Schon jetzt vielen Dank im Voraus.

Freundliche Grüße

Ihr Kaufland-Social-Media-Team

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (5)


23.11.2016 | 14:07
von Steve Ale | Regelverstoß melden
Ich würde Ihnen als erstes empfehlen, eine Betriebsrat zu Gründen.
mind. 3 Mitarbeiter des Betriebes oder die Gewerkschaft oder der im Betrieb (wenn vorhanden) Gesamtbetriebsrat können mit stellung eines Wahlvorstandes die Wahl eines Betriebsrates einleiten.
(Siehe BetrVG + WO)
Der kann zwar niemanden zwingen Leute ein zu stellen, aber er kann über einen Umweg dahin gehen, wo es Weh tut.
z. B.
Überstunden sind von Betriebsrat zu genehmigen. §87 BetrVG (dieses muss man ja nicht tun und wenn keine Leute da sind aber die Mitarbeiter keine Überstunden machen dürfen, wird es Lustig.)
Sollte der Arbeitgeber diese Anweisung übergehen und es werden trotzdem von irgendjemanden Überstunden gemacht (ob er will oder nicht spielt keine Rolle)
Einstweilige Verfügung mit Bußgeld, bei jeder weiteren zu wieder handlung steigt dieses Bußgeld.

Auch muss der Betreibsrat darauf achten das alle Gesetze insbesondere Gesundheitsschutz, (zählt inzwischen auch Psychische Belastung zu) Arbeitsschutz eingehalten werden. (Ihr Beispiel 7 Stunden an der Kasse ist höchst Straffällig, ArbZG Pausenzeit, Verletzung dieses Gesetz 50.000 € Strafe bei Vorsatz 6 Montate Freiheitsstrafe oben drauf für den Vorgesetzten der das Angewiesen hat.)
Also auch da kann man Reinstechen so das es weh tut.

24.11.2016 | 11:24
von Steve Ale | Regelverstoß melden
Um Gotteswillen,
tun Sie das ja nicht!
Wenn die rausbekommen wer Sie sind und welche Filiale, sind Sie schneller weg als Sie schauen können.

02.12.2016 | 09:19
von Adolf Dasende noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Klar ich gebe meine Daten preis und schon bin ich als unbequemer Mitarbeiter meinen Job los! Deshalb garantiert keinen Meldezettel!
Passiert ist leider noch nichts, es geht uns allen noch sehr schlecht! Ein Betriebsrat stellt auch keine Leute ein!


06.12.2016 | 12:03
von Adolf Dasende noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Nachdem ja jetzt Werbung gebaut wird. nach Plan, wieder mal total an der Realität vorbei. ich höre nur Effizienz und wir arbeiten dann so daran vorbei, blöder geht es garnicht. Der Wein/Schnaps steht jetzt aufgebaut auf der anderen Seite vom Markt bei den Süsswaren, und diese Woche steht Haribo beim Wein aufgebaut, beides verkauft sich null, weil die Leute es da ja nicht suchen! Genau diese nullnummer Entscheidungen, machen uns das leben in dem Markt zur Hölle, der jenige bekommt auch noch Geld dafür, für diese schwachsinnige Idee, Kunden sauer, wir nur am hin und herfahren für Werbeware ins Regal zu räumen! Die Bügel waren ja dazu gedacht das wir eben NICHT ständig die Regale auffüllen müssen! Wo ist denn hier die Effizienz bitteschön? Kaufland. überlege endlich was du willst und quäle Deine MA nicht so unnötig!


21.01.2017 | 23:15
von Adolf Dasende endgültig nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Nur Blabla aber keine Lösung der Probleme!




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: