Durch Subway gelöste Beschwerde. | 577 Views | 31.01.2017 | 12:46 Uhr
geschrieben von ReclaBoxler-1395248

Subway (Köln)

Mittag versaut

Echt toll, ich frage mich, wer auf die Schnappsidee kommt, einen neuen Mitarbeiter/in zur Mittagszeit einzuarbeiten. Ich habe nur eine kurze Mittagspause, da kommt es auf jede Minute an. Und dann wird von den Ausbildern noch nicht mal nachkontrolliert.

1. zu lange Wartezeit, weil nebenher dem Azubi erklärt wird, wie man einen Salzstreuer bedient

2. der Azubi baut die Sandwiches, und vergisst die Hälfte

3. KEIN Mitarbeiter kommt dann auf die Idee nachzukontrollieren

Tolles Essen. BÄH, Sub ohne Salat, nur ein paar Tomaten und Zwiebeln drauf mit einem Haufen Soße. Hat nicht geschmeckt, bin noch hungrig und dabei zehn Minuten über der Pause. Vielen Dank auch. Da kann ich zu Burgerking gehen, da krieg ich mehr Salat für weniger Geld.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Subway: Macht euren Job mal richtig.


Firmen-Antwort ausstehend seit
 
 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (1)


07.02.2017 | 13:05
von ReclaBoxler-1395248 gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist gelöst




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: