Durch Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See gelöste Beschwerde. | 163 Views | 18.03.2017 | 12:46 Uhr
geschrieben von Thomas Röske

Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (Bochum)

Übergangsgeld falsch berechnet u nur teilweise Fahrgeld fürs Prak

Seit dem 02.02.2016 befand ich mich in einer Maßnahme und habe mehrere Praktika besucht.

Das mir zustehende Fahrgeld wurde mir anfangs gezahlt.

Ab etwa mitte Mai 2016 wurden die Zahlungen eingestellt.

Trotz mehrere Anrufe sowie Anschreiben ist bis heute nichts passiert.

Desweiteren wurde mir das Übergangsgeld falsch berechnet nach schriftlichem ersuchen das Übergangsgeld neu zu berechnen blieb bis heute auch jede Information aus.

Bei mehreren versuchen telefonisch Kontakt aufzunehmen musste ich feststellen das man auf diesem weg keinerlei erfolg verzeichnen kann.

Somit sehe ich mich gezwungen mein Anliegen meinen Anwalt in den Händen zu geben.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See: Etwa 350,00€ Fahrgeld sowie Differenz neuberechnung Übergangsgeld


Firmen-Antwort ausstehend seit
 
 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (1)


09.05.2017 | 09:26
von Thomas Röske gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Besten dank für die Nachfrage mfg Röske




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: