Durch Groupe SEB Deutschland endgültig nicht gelöste Beschwerde. | 172 Views | 10.03.2017 | 21:34 Uhr
geschrieben von ReclaBoxler-8227268

Groupe SEB Deutschland GmbH (Offenbach/Main)

Ein riesen Haufen an Schrott, ABER Gewinnmaximierung erreicht

Eine ausgebeutete Erde, verschwendete Ressourcen und ein riesen Haufen an Schrott und chemischen Pestizide alles für das oberste Ziel eines Unternehmens „Gewinnmaximierung“.

Sehr geehrte Firma Tefal,

SCHLAGWORTE

wir sind seit jeher Liebhaber von Kontaktgrills. Es gibt doch nichts Schöneres als am Morgen sein Brötchen oder Toast warm zu machen und es genüsslich zu verspeisen. Auch abends nach einem langen Arbeitstag sind die Möglichkeiten vielfältig. Zu unserer Hochzeit im Jahre 1981 haben wir einen Kontaktgrill geschenkt bekommen. Dieser hat ganze Arbeit geleistet und bis Ende 2013 funktioniert. Nach über 30 Jahren funtionstüchtiger und störungsfreier Arbeit ging dieser Grill dann in den Ruhestand und ein neuer musste her.

Wir haben uns nach langer Überlegung dann für einen Tefal Grill (1700W Type 6682i serie 1) entschieden. Mit der Marke Tefal haben wir hohe Qualitätsanforderungen verbunden und sind davon ausgegangen, dass der Grill mind. fünf Jahre überlebt. Nach nicht einmal zwei Jahren war das Gerät das erste Mal defekt und wurde eingeschickt. Und nun zum Ablauf der Garantie gibt es den Geist komplett auf. Der Grill wird nicht mehr warm und eine Reparatur wäre unverhältnismäßig zu teuer.

Ein Kontaktgrill ist ein einfaches, technisch nicht anspruchsvolles Gerät. Es ist vereinfacht ausgedrückt eine Hülle mit zwei heiß werdenden Spiralen. An der Komplexität der Bauteile kann der Defekt nicht liegen. Dass ein solches Gerät bei normaler einfacher Bauweise einen durchaus langen Zeitraum funktionstüchtig ist, beweist unser bisheriger Grill aus der DDR. Für den Defekt kann es aus unserer Sicht nur zwei Ursachen geben:

  1. Bei dem Gerät wurden minderwertige Bauteile verwendet, die fahrlässig eingebaut wurden, um an Materialkosten zu sparen oder der gleichen oder
  2. Es wurden aus Vorsatz bestimmte minderwertige Teile verwendet, die unausweichlich in naher Zukunft einen Defekt generieren müssen.

In beiden Fällen ist dies keine Eigenschaft, die wir von einer Markenfirma erwarten. Wir sind getäuscht worden. Wie kann es sein, dass eine Markenfirma wie Tefal derartige Produkte, die einer angeblichen strengen Qualitätskontrolle durchlaufen, auf den Markt gebracht werden?

Unsere Familie ist sehr umweltbewusst und wir achten auf Nachhaltigkeit beim Kauf, daher ärgern wir uns umso mehr, dass Ressourcen derart verschwendet werden. Wie ist die Einstellung Ihres Unternehmens zur Umwelt? Wenn dieser Brief von einem Mensch gelesen wird der Kinder hat, sollte er sich mal fragen, was wir der nächsten Generation hinterlassen. Eine ausgebeutete Erde, verschwendete Ressourcen und ein riesen Haufen an Schrott und chemischen Pestizide - alles für das oberste Ziel eines Unternehmens „Gewinnmaximierung“.

Jeder Mensch sollte helfen unsere Erde zu ehren, die Natur zu schützen und im Einklang zu leben. Unser Beitrag als Familie ist an dieser Stelle ein Beschwerdebrief an eine Markenfirma und der feste Wille nur noch nachhaltige Produkte zu kaufen. Liebe Grüße

Familie.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Groupe SEB Deutschland GmbH: Mehr Nachhaltigkeit, weniger Gewinnmaximierung.


Firmen-Antwort ausstehend seit
 
 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (2)


19.03.2017 | 21:07
von ReclaBoxler-8227268 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


30.05.2017 | 13:51
von ReclaBoxler-8227268 endgültig nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Wachstum, Wachstum über alles. So lautet das Motte der Firmen. Die Haltbarkeit der Produkte oder die Umwelt in der wir alle leben ist dabei Sekundär.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: