252 Views | 16.03.2017 | 18:18 Uhr
geschrieben von Jennifer Braun

L'ORÉAL Deutschland GmbH (Düsseldorf)

Unwirksame Haarfarben und viel zu überteuert!

Colovista Haarfarben haben falsche Angaben und sehen nicht aus wie sie sollen

Ich habe mir vor ein paar Tagen im Drogeriemarkt die neue Colovista 2Weeks Washout Farbe geholt. Da meine Haarre etwas zwischen haselnussbraun und dunkelblond sind und meine Spitzen heller sind als an der Kopfhaut, hätte es auch keine Probleme geben sollen. Ich habe auch eine Verkäuferin gefragt, die der gleichen Meinung war. Ich habe mir für die Intensiv Farbe Pastellblau entschieden.

SCHLAGWORTE

Abends habe ich begonnen mir die Haare zu tönen mit der blauen Farbe und habe, für ein intensives Farbergebnis die Farbe bis zur maximalen Einwirkzeit im Haar gelassen und danach ausgespült. Schon beim Ausspülen ist mir aufgefallen, dass meine Haare noch immer so gut wie die selbe Farbe wie vorher hatten. Nach dem Föhnen zeigte sich nur ein minimaler blauer Schimmer in meinem Haar, anstatt der versprochenen pastellblauen Farbe. Kein gutes Ergebnis für einen Preis von 8€ für 80ml. Außerdem haben meine Haare etwas oberhalb der Spitzen nun einen lila bis rötlichen Farbton angenommen.

Am nächsten Tag habe ich mir das 1day Spray in pastellblau geholt, in der Hoffnung doch noch hellblaue Spitzen zu bekommen. Im Internet stand, dass das Spray für mindestens eine Anwendung reicht wenn man nur die Spitzen besprüht.

Ich habe also wieder fast 8 Euro für 75ml Spray bezahlt und am nächsten Morgen mit dem Sprühen begonnen. Meine Spitzen waren nicht mal richtig blau, als das Spray leer ging, meine naturfarbe ist in vielen Strähnen noch vorhanden, was natürlich den Ombré Look komplett kaputt macht.

Außerdem sollte man sie Farbe mit Haarspray fixieren, damit sie nicht abfärbt. Ich habe alle Anweisungen befolgt die auf der Internetseite von L'Oréal standen und trotzdem ist mein weißes T-shirt nun hellblau glitzernd gefleckt, da die Farbe abgefärbt hat. Die Farbe sieht man auch nur als Glanz in meinem Haar.

Kein gutes Prei-leistungs-verhältnis und ist leider nicht weiter zu empfehlen.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an L'ORÉAL Deutschland GmbH: Rückerstattung des Kaufpreises beider Produkte nach Vorlage beider Kaufquittungen


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (1)


23.03.2017 | 22:50
von Jennifer Braun noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Musste selbst nochmals schriftlich Kontakt aufnehmen um überhaupt Rückmeldung zu bekommen.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: