Durch Techniker Krankenkasse gelöste Beschwerde. | 714 Views | 03.05.2017 | 12:15 Uhr
geschrieben von ReclaBoxler-1460388

Techniker Krankenkasse (Hamburg)

Stationäre AHB trotz ärztlicher Bescheinigung abgelehnt

Bestell-/Kundennummer: Geschäftszeichen: A826270431 S650086

Nach einer Operation am 03.04.17 (5 Tage stationär im KH) an der HWS wurde noch im Krankenhaus ein Antrag auf stationäre AHB gestellt. Dieser Antrag wurde von der DRV an die TK weitergeleitet. Am 21.04. rief ich bei der TK an, um zu erfahren, wann und wohin ich in Reha fahre. Die Mitarbeiterin war freundlich und meint dass mein Antrag dringlich bearbeitet wird, da eine AHB eigentlich innerhalb von 14 Tagen nach KH-Aufenthalt statt finden sollte.

SCHLAGWORTE

Nach 10 min. bekam ich einen Rückruf der Reha-Abteilung und man teilte mir mit, dass der Antrag auf stationäre Reha abgelehnt wird, da die Unterlagen nicht ausreichen würden um eine stationäre Reha zu begründen. Mein Arzt solle bitte die medizinische Notwendigkeit einer stationären Reha begründen und der TK zu faxen. Dies wurde direkt von meinem Arzt erledigt.

Am Dienstag rief ich erneut bei der TK an um den Stand der Bearbeitung zu erfahren. Unterlagen wären eingegangen und es müsse jetzt die Stellungnahme des ärztlichen Dienstes abgewartet werden.

Am Mittwoch bekam ich einen Anruf, dass die stationäre Reha erneut abgelehnt wurde, ich jedoch auf das Angebot der ambulanten Reha zurück greifen könnte. Ich erklärte der Mitarbeiterin, dass ich unabhängig von der OP auch Marcumar Patientin sei und außerdem chronisch Depresssionen habe und ein stationärer Aufenthalt und die damit verbundene Nähe zum Ärzteteam sehr wichtig sei.

Sie meinte ich könne ja Klage einreichen, da ich ja schon einen Widerspruch eingereicht hätte.

Da ich bisher noch keinen widerspruchsfähigen Ablehnungsbescheid erhalten habe, konnte ich noch keinen Widerspruch einreichen.

Außerdem wies sich mich daraufhin, dass es Monate dauern würde den Widerspruch zu bearbeiten und wenn ich einen Widerspruch einreiche, sei die Möglichkeit der ambulantn Reha dann auch nicht mehr gegeben.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Techniker Krankenkasse: Bewilligung der stationären Reha wie von den Ärzten gefordert


Firmen-Antwort ausstehend seit
 
 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (4)


03.05.2017 | 12:35
von ReclaBoxler-1460388 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


10.05.2017 | 21:54
von ReclaBoxler-1460388 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


25.05.2017 | 17:39
von ReclaBoxler-1460388 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


16.06.2017 | 01:23
von ReclaBoxler-1460388 gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Nachdem ich Widerspruch eingelegt habe kam es erneut zu einer Ablehnung. Ich habe den Widerspruch dann aufrecht erhalten und weitere Unterlagen eingereicht. Dem würde dann vom MDK statt gegeben, sehr zum Erstaunen der Sachbearbeiterin




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!