Durch Österreichische Post gelöste Beschwerde. | 243 Views | 16.05.2017 | 21:59 Uhr
geschrieben von Gabriele Poyer

Österreichische Post Aktiengesellschaft (Wien)

Vertretung vom Hauptzusteller zu faul, um Pakete auszutragen

Bestell-/Kundennummer: Sendungsnummer: 1024641102769420212309

Immer und immer wieder wird das Paket von der Vertretung unseres Hauptzustellers nicht zugestellt, nicht mal eine Benachrichtigung wird hinterlassen. Habe mich schon XXXXX mal beschwert, aber der Post scheint dies egal zu sein. Leider! Heute durch Zufall wegen einer E-Mail des Versenders davon erfahren. Werde wie immer, wenn dieser Vertreter meines Hauptzustellern seine Späßchen treibt, aufs Postamt pilgern.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Österreichische Post Aktiengesellschaft: Was soll ich fordern, es wird weiter so sein, dass die Post nichts gegen diesen Zusteller unternimmt. Sinnlos.


Firmen-Antwort ausstehend seit
 
 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (1)


24.05.2017 | 05:45
von Gabriele Poyer gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Wie immer nur vertröstet. Die lernen es nie.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: