Durch IKK classic endgültig nicht gelöste Beschwerde. | 838 Views | 16.06.2017 | 07:10 Uhr
geschrieben von Sylvia Nührmann

IKK classic (Dresden)

Mal wieder Ärger mit der IKK classic

Bestell-/Kundennummer: J286732883 Elisabeth Schulze Geb.: 24.05.1932

Leider gibt es mal wieder Ärger mit der IKK classic. Schwiegermutti ist vor kurzem ins Heim gekommen. Da sie 3x wöchentlich zur Dialyse muss und auch sonst viele Medikamente braucht, haben wir letztes Jahr eine Befreiungskarte für Zuzahlungen beantragt. Bis heute gab es keine Reaktion. Weder auf E-Mail und am Telefon wurde ich mal wieder weggedrückt. Nachdem mein Mann es geschafft hat, Herrn S. L. zu erreichen, wurde er nur vertröstet. Sie würden im Moment noch mit der Bearbeitung hinterherhängen. Hallo? Wir haben fast Juli. Wir sollen aber für 2017 nochmal alles neu beantragen. Der Antrag war tatsächlich nächsten Tag im Briefkasten. Diesen habe ich heute weggeschickt. Müssen wir jetzt wieder acht Monate warten?

SCHLAGWORTE

Mutti hat kein Geld, Ihr Erspartes ist komplett für den Umzug ins Heim und monatliche Kosten in Höhe von circa 150 Euro für Zuzahlungen draufgegangen. Sie muss ja auch für die Fahrten zur Dialyse (Fahrtweg ca 800 Meter!) hin und zurück je fünf Euro bezahlen plus Medikamente. Ihre Rente von 1650 Euro gehen komplett fürs Heim drauf, sie hat noch 50 Euro übrig für Frisör usw. Im Moment bezahlen mein Mann und ich alles aus eigener Tasche, aber auch wir haben finazielle Grenzen, da wir keine Großverdiener sind.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an IKK classic: Endlich die meiner Schwiegermutter zustehende Befreiungskarte für Zuzahlungen zu bekommen.


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
16.06.2017 | 07:10
Firmen-Antwort von: IKK classic
Abteilung: Zentrale Kundenberatung Haan

Guten Tag, vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir bedauern, dass Sie unzufrieden mit unserem Service sind. Gerne kümmern wir uns um Ihr Anliegen und nehmen Kontakt mit der Fachabteilung auf. Bitte teilen Sie uns hierzu über unser gesichertes Kontaktformular Ihr Anliegen mit. https://www.ikk-classic.de/oc/de/ikk-classic/ueber-uns/kontakt/anregung-und-kritik/

Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Vielen Dank!

Ihre IKK classic

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (8)


19.06.2017 | 21:38
von Sylvia Nührmann noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich sollte die Beschwerde nochmals direkt an die IKK schicken, mit dem Versprechen, das sich sofort darum gekümmert wird. Ich habe dies sofort getan und was ist passiert? Nichts! Keine Antwort, keine Reaktion. Nichts. Nur die Bestätigungsmail, das neine Mail angekomnen ist. Wir sind verzweifelt und pleite. Wahrscheinlich sieht die IKK es am liebsten, wenn Mutti tot ist und sie keine Kosten mehr verursachen kann.


20.06.2017 | 08:34
von IKK classic

Guten Tag Frau Nührmann,

wir bedauern, dass Sie noch keine Rückmeldung von uns erhalten haben. Um der Ursache auf den Grund zu gehen, bräuchten wir den Namen Ihrer Schwiegermutter. Haben Sie die Beschwerde über Ihren Namen eingereicht?

Mit freundlichen Gruß

Ihre IKK classic



20.06.2017 | 15:59
von Sylvia Nührmann | Regelverstoß melden
Natürlich habe ich die Bescherde unter dem Namen meiner Schwiegermutter bei der IKK geschrieben. Frau Elisabeth Schulze geboren 24.05.1931.

23.06.2017 | 10:15
von Sylvia Nührmann noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Nicht gelöst. Die IKK verspricht mehrfach auf dieser Seite, sich zu melden und die Beschwerde weiterzuleiten. Ich habe die Beschwerde sogar direkt nach Aufforderung an die IKK geschickt. Es kam bis jetzt keine Reaktion. Ausser hier auf dieser Seite. Und da nur dieses vorgefertigte Geschreibe. Was aber keinerlei Lösungsansätze beinhaltet. Ich arbeite selbst in der Pflege und komischerweise haben wir auch dort oft Ärger mit der IKK. Nur werden solche Dinge von den Betreuern gelöst. Aber so etwas grenzt ja schon an Schikane. Leider dürfen die sich wohl so etwas ohne Folgen erlauben. Wäre Mutti nicht schon 86 würden wir sofort die Kasse wechseln. Und hier zum xten Mal liebe IkK: der Name meiner Schwiegermutter lautet nach wie vor: Frau Elisabeth Schulte 24.05.1931 und bitte keine Aufforderung mehr das wir uns direkt beschweren sollen und dieses ganze blabla. Und auch bitte nicht mehr nach dem Namen fragen. Der könnt in diesem Verlauf mehr als 1x vor. Ich will Ergebnisse


23.06.2017 | 12:54
von IKK classic

Sehr geehrte Frau Nührmann,

wir haben Ihre Beschwerde erhalten und sie an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

Ihre Schwiegermutter bzw. die Betreuerin wird umgehend vom zuständigen Mitarbeiter kontaktiert.

Viele Grüße

Ihre IKK classic



23.06.2017 | 13:07
von Widder 440 | Regelverstoß melden
Die IKK disqualifiziert sich selbst mit ihren Antworten -
der Name der Schwiegermutter steht bereits bei "Bestell-/Kundennummer".

Achtung: Sie haben verschiedene Geburtsjahre für Ihre Schwiegermutter
genannt:

zuerst 1932, weiter unten 1931.

Viel Erfolg.

26.06.2017 | 18:06
von Sylvia Nührmann noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Befreiung wurde abgelehnt. Mit der Vermutung, das wir es hier öffentlich gemacht haben. Leider sitzen die von der IKK Classic am längeren Hebel. Da wir uns die Zuzahlungen nicht länger leisten können, wird Mutti halt nicht mehr zur Dialys können und Medikamente gibt es dann halt auch keine. Dann muss sie halt auf Grund der Sturheit sterben. Und die IKK hat endlich ihre Ruhe. Vielen Dank Liebe IKK Classic! Hut ab


24.07.2017 | 18:33
von Sylvia Nührmann endgültig nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist endgültig nicht gelöst




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: