Durch jameda endgültig nicht gelöste Beschwerde. | 418 Views | 10.08.2017 | 17:06 Uhr
geschrieben von Stellina

jameda GmbH (München)

Nicht nachvollziehbare Ankündigung einer Löschung einer Bewertung

Im Mai diesen Jahres hatte ich meine Tierärztin positiv bewertet und sollte jetzt per SMS oder durch einscannen einer Rechnung die sogenannte Authentizität nachweisen, wie es hieß.

SCHLAGWORTE

Mir wurde mitgeteilt "Da authentische Bewertungen jedoch unser Kapital sind und Ihre Bewertung technische oder sprachliche Auffälligkeiten aufweist, ist uns die erneute Freischaltung ohne einen ausreichenden Beweis nicht möglich. Wir sehen uns daher gezwungen, die Bewertung abzulehnen, wenn eine solche Bestätigung nicht erfolgt. "

So, hier nun mein Bewertungstext:
"Ihre einfühlsame Art mit Mensch und Tier umzugehen, gepaart mit Kompetenz und einer bestens ausgestatteten Praxis sowie einem netten fachkundigen Team um sie herum, hat mich meine Entscheidung, zu ihr gewechselt zu sein nie bereuen lassen.
Als meine Katze im Sterben lag, kam sie zu mir nach Hause, um es dem Tier und auch mir zu ermöglichen, hier in der vertrauten Umgebung Abschied zu nehmen.
Ich bin sehr sehr zufrieden"

WO BITTE SIND DA IRGENDWELCHE AUFFÄLLIGKEITEN?

Und da ich weder ein Handy noch einen Scanner habe, (ja sowas gibt es auch noch) wird diese positive Bewertung nun gelöscht.
Da frage ich mich was das soll. Wenn da irgendwelche beleidigenden oder abfälligen Äußerungen drin stehen würden, könnte ich das noch nachvollziehen. Aber bei einer derart guten Bewertung?

Ich werde auf jeden Fall meine Tierärztin über deren Vorgehensweise informieren.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an jameda GmbH: Keine Forderung - ich habe meinen Account dort gelöscht und alle meine bislang abgegebenen Bewertungen ebenfalls


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
10.08.2017 | 17:06
Firmen-Antwort von: jameda GmbH
Abteilung: Unternehmenskommunikation

Liebe Stellina,

wie wir Ihnen bereits auf einem anderen Portal mitgeteilt haben, dient die SMS-Prüfung dem Identifizieren manipulierter Bewertungen. Darunter fallen v. a. Bewertungen in Form von Agentur- oder Selbstbewertungen von Ärzten. Geprüft werden dabei Bewertungen, die sprachliche und/oder technische Auffälligkeiten aufweisen. Dies war bei Ihrer Bewertung der Fall, weshalb wir Sie baten, uns die Bewertung und damit deren Authentizität zu bestätigen.

Solche Auffälligkeiten können in der Tat auch mal bei authentischen Bewertungen auftreten. Ob es sich dabei tatsächlich um eine echte Bewertung eines echten Patienten handelt, wissen wir dann aber eben erst nach dieser SMS-Prüfung.

Wir hatten Ihnen bereits angeboten, die Authentizität der Bewertung auf andere Weise zu bestätigen, da Sie kein Handy besitzen. Wenn es sich tatsächlich um eine echte Bewertung gehandelt hat, bedauern wir natürlich, dass Sie dieser Prüfung nicht nachkommen möchten und die BEwertung daher entfernt wurde.

Ziel der SMS-Prüfung ist, dass manipulierte Bewertungen gelöscht werden, damit Patienten, die auf jameda nach einem Arzt suchen, nur von authentischen Bewertungen profitieren.

Wenn Sie doch nochmals Kontakt mit den Kollegen aufnehmen möchten, erreichen Sie diese unter 089 2000 185 44 oder unter bewertungen spider monkey jameda.de.

Mit freundlichen Grüßen

Kathrin Kirchler

jameda Unternehmenskommunikation

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (3)


13.08.2017 | 17:17
von Stellina noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Da gibt es nichts mehr zu lösen, denn ich habe die Konsequenzen gezogen nachdem zig Mails die hin und her gingen und ich immer wieder nur die gleichen Texte vorgesetzt bekam.
Ich habe meinen Account und meine Bewertungen gelöscht und werde diese Plattform nicht mehr nutzen


21.08.2017 | 09:02
von Stellina endgültig nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Da gibt es für mich nichts mehr zu lösen, da ich das selber in die Hand genommen habe und meinen Account dort gelöscht habe


02.06.2018 | 11:14
von ReclaBox-Benutzer | Regelverstoß melden
Die Bewertungstexte werden maschinell und ggf. auch von echten Menschen auf ihre Plausibilität beurteilt. Weder Computer noch Mensch sind unfehlbar, noch können sie Gedanken lesen. Deshalb wird in manchen Fällen ein Beweis dafür verlangt, dass der Arzt auch wirklich wie bewertet in Anspruch genommen wurde.

Ich als Patient möchte echte Patientenbewertungen lesen und keine eventuellen Werbetexte der Ärzte oder Revanchebewertungen von Leuten, die nie beim Arzt waren. Ich finde es deshalb nachvollziehbar und richtig, dass Jameda einige Bewertungen überprüft.

Auf mich wirkt ihr Text beim ersten Lesen tatsächlich sehr professionell, geschwollen und nicht unbedingt typisch für einen Patienten. Vielleicht ist das ihre Art zu schreiben, dann ist daran nichts auszusetzen. Aber Jameda kennt sie nicht.

Sie haben keinen Scanner? Ok, soll es geben. Sie haben kein Handy? Gar keins? Auch keins, mit dem man nur telefonieren und somit auch SMS empfangen kann? Unglaubwürdig. Übrigens können auch Festnetztelefone SMS empfangen. Dort werden sie dann vorgelesen.

Aber wenn dies alles für sie nicht möglich ist, dann kann diese Rezension der Tierärztin eben nicht veröffentlicht werden. Simpel und einfach.



Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!