Von MEDIMAX Zentrale Electronic beantwortete Beschwerde. | 276 Views | 12.08.2017 | 18:16 Uhr
geschrieben von Rüdiger Knop

MEDIMAX Zentrale Electronic GmbH (Düsseldorf)

Reparaturen werden mit "dubiosen" Firmen gemacht

Ich habe im Oktober bei Medimax in DD-Neustadt ein Handy (HTC one M9, Kaufpreis 329 Euro) gekauft. Hatte seit Anfang an nur Probleme.

SCHLAGWORTE

Die erste Peparatur wurde über Regenersis Warschau gemacht. Der Fehler wurde nach 3,5 Wochen nicht behoben - nach zwei Tagen habe ich es wieder reklamiert.

Bei der zweiten Reparatur sollte es zu Regenersis nach Sömmerda geschickt werden, aber die haben es auch wieder nach Warschau geschickt.

Seit heute habe ich es wieder und die Probleme sind immer noch da.

Ich wollte mich bei Regenersis beschweren, aber die Firma in Westdeutschland gibt es seit drei Tagen nicht mehr. Telefonisch hat man auch keine Chance mehr. MEDIMAX weiß angeblich von nichts. Alles ein bischen fragwürdig. :-(

Da ich nun auch nicht mehr weiter weiß, und ich mich von MEDIMAX nicht ernst genommen fühle. Habe ich Konsequenzen ergriffen:

* Anzeige beim Verbraucherschutz (Sachsen)

* Anzeige bei der Steuerfahndung

Die Mitarbeiter, insbesondere Hr. L., vom MEDIMAX sind sehr überheblich und auch arrogant. Wenn ich so arbeiten würde, würde ich meinen Job verlieren.

Ich bitte deswegen mal die Chef-Etage darüber nachzudenken, mit wem sie Geschäfte macht - egal ob Mitarbeiter oder Firmen.

Mit freundlichen Grüßen

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an MEDIMAX Zentrale Electronic GmbH: Erstattung eines neuen Telefon.


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
22.08.2017 | 12:31
Firmen-Antwort von: MEDIMAX Zentrale Electronic GmbH
Abteilung: Kundenbetreuung

Sehr geehrter Herr Knop,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Nach Überprüfung des Sachverhaltes stellt sich der Vorgang wie folgt dar:

Die 1. Reklamation war am 13.6.17 – wenn Fehler seit Oktober 2016 bestanden haben soll, wundert es uns sehr, dass sie erst 8 Monate später zu uns kamen.

Hier lag der Fehler in der Kamera, die eine Fehlfunktion hatte, Strom gezogen hatte und ausgetauscht wurde. Hier haben Sie von uns aus Kulanz ein Ersatzleihgerät bekommen. Gerät zurück am 5.7. an Sie.

Die 2. Reparatur war eine defekte Hauptplatine – abgegeben bei uns am 22.7. – zurück am 10.8. Hier haben Sie ein nagelneues Telefon erhalten mit neuer IMEI & neuer Hauptplatine.

Vertragswerkstätten werden von den Herstellern vorgegeben um Reparaturen kompetent abzuwickeln. Mit Regenersis haben wir seit Jahren zu tun – von dubios kann keine Rede sein.

Sollte an Ihrem Neugerät ein Fehler sein werden wir den Vorgang erneut prüfen.

Beste Grüße

Ihr Serviceteam

MEDIMAX Zentrale Electronic SE

Mündelheimer Weg 40

40472 Düsseldorf

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (1)


01.09.2017 | 13:08
von Rüdiger Knop noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Der Kommentar von MEDIMAX ist für mich nicht ausreichend!




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: