Durch Too Good To Go gelöste Beschwerde. | 560 Views | 11.08.2017 | 21:15 Uhr
geschrieben von Rolfus Schneider

Too Good To Go GmbH (Düsseldorf)

Beschwerde über dänisches Start-up

Bestell-/Kundennummer: Transaktionscode: 4FR6260429251725B

"Neues entdecken, kreativ kombinieren und dabei der Umwelt etwas Gutes tun. " so das Eigenlob.

Ich habe heute über die dänische App "TooGoodToGo" eine Box mit Backwaren gekauft. Der App Anbieter bezeichnet sich selbst als öko-soziales Unternehmen. Meiner Erfahrung, die Too Good To Go GmbH ist eher nervig-zeitverschwendend.

BILDER
1 reclabox beschwerde de 147622 thumb
1 Bild

Als ich zum vereinbartem Abholzeitpunkt bei dem Konditor ankam, wurde mit freundlich mitgeteilt, dass bereits alle Konditorwaren ausverkauft sind. Darüber hätte man Too Good To Go (vermutlich Erkrather Str. 401, 40231 Düsseldorf) auch rechtzeitig informiert. Sie bedauerte, dass Too Good To Go diese Information nicht weitergegeben hatte, könne aber daran nichts ändern.

Wenn man die Bewertungen zur Too Good To Go App ließt, stellt man schnell fest, viele User machen ähnlich negative Erfahrungen. Bei vielen der Beschwerden geht es um bestellte und bereits bezahlte Ware, die zum vereinbarten Abholtermin nicht mehr vorhanden war.

Meine Beschwerde richtet sich nicht gegen den Ausverkauf. Das Ware vollständig verkauft wird, ist immer nachvollziehbar. Das ich als Kunde über die Stornierung nicht informiert wurde ist dagegen ärgerlich. Die App böte unter der Kategorie "Meine Käufe" dafür ausreichend Platz.

Der Anbieter investiert offensichtlich viel in Public Relations, lässt sich dabei in der Presse als nachhaltig, innovativ und weltverbessernd feiern. In der Realität investiert man Zeit (manchmal auch Sprit) und Geld, um mit leeren Händen dazustehen.

Fazit: Too Good To Go ist ideal für Leute mit viel freier Zeit und Langeweile. Diese kann Dank der "nachhaltigen" App mit sinnfreien Fahrten gefüllt werden. Wenn man dazu noch Spaß an Käuferschutzanträgen bei dem Luxemburger Zahlungsanbieter PayPal hat, ist Too Good To Go geradezu ideal.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Too Good To Go GmbH: Weniger PR-getrommel, mehr Kundenkommunikation


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
14.08.2017 | 18:00
Firmen-Antwort von: Too Good To Go GmbH
Abteilung: Account Management

Guten Tag,

es tut uns als Too Good To Go Team sehr leid, dass Sie hier eine schlechte Erfahrung gemacht haben. Überraschend ist für uns, dass Sie keine SMS Benachrichtigung erhalten haben, nachdem die Konditorei Too Good To Go ihre Portion als nicht mehr vorrätig gemeldet hat. Die SMS wird immer dann automatisch verschickt, wenn ein Laden oder Restaurant eine schon gekaufte Portion nicht mehr vorrätig hat und dies der Too Good To Go App meldet.

Wir würden Ihnen gerne den Einkauf rückerstatten und ermitteln, weshalb die SMS Benachrichtigung Sie nicht erreicht hat bzw. wie wir dies in Zukunft verhindern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns an info spider monkey toogoodtogo.de eine Nachricht schreiben, damit wir die Situation aufklären können. Wir freuen uns immer sehr über Ihr Feedback, damit wir die Too Good To Go App laufend verbessern können.

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (2)


15.08.2017 | 11:48
von Paul88 | Regelverstoß melden
Hallo, leider kann ich Ihre Beschwerde nicht ganz teilen. Auch ich war neugierig und habe über das Startup Portionen bei Partnern gekauft, es hat bis jetzt immer reibungslos funktioniert, auch die automatische Benachrichtigung, weil wohl keine Reste mehr übrig waren. So wie das von Ihnen beschrieben wurde, kann es auch gut sein, dass die Konditorei einfach zu spät bescheid gesagt hat oder Ihre Kontaktdaten falsch angegeben waren. Das, was Too Good To Go gegen die Verschwendung von Lebensmittelverschwendung tut, wiegt meines Erachtens mehr als ein vermeintlicher technischer Fehler bei einem (1) Einkauf. Die Idee hinter der App und die Umsetzung sind absolut gelungen und verdienen Unterstützung, finde ich.

12.09.2017 | 10:03
von Rolfus Schneider gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich bin überrascht, dass ein Tech-Startup überrascht ist, dass bei einem Medienbruch Nachrichten verloren gehen. Wenn man das vermeiden will, sollte man die Informationen dort anzeigen wo sie der User erwartet, dass ist in der App. Wenn man zusätzlich SMS, FAX oder Brieftaube benutzt. bitte. Aber die Information, dass das gekaufte Paket nicht mehr vorhanden ist gehört zuerst in die App. Z. B. auf die Seite "Meine Käufe".




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: