Von Stadtwerke Münster beantwortete Beschwerde. | 304 Views | 13.09.2017 | 11:07 Uhr
geschrieben von J. B.

Stadtwerke Münster GmbH (Münster)

Durch Vollbremsung am Fuß verletzt

Sehr geehrte Damen und Herren,

um 17:13 Uhr nehmen meine Mutter (55) und ich (25) den bus Linie 5 von Berg fidel Richtung Hauptbahnhof.

Beim Ausstieg an der Timmerscheidtstraße vollzieht der Busfahrer grundlos eine Vollbremsung, sodass ich das Gleichgewicht verliere und mit voller Wucht gegen meine Mutter pralle. Meine Mutter leidet aufgrund des Vorfalls am Fuß.

An der o. g. Haltestelle steigen rund um die Uhr Personen ein/aus. Aus diesem Grund ist es mir schleierhaft was die Absichten des Busfahrer sind. Zumal jede Menge Menschen an der Haltestelle stehen. Vielleicht stecken böswillige Absichten dahinter, aufgrund unserer Migration. Es ist natürlich nur eine These. Vorstellbar ist es aber.

Der Busfahrer ist leicht zu identifizieren, aufgrund seines brustlangen bartes.

Ich wünsche schnellstmögliche Aufklärung in der Sache.

Mit freundlichen Grüßen

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Stadtwerke Münster GmbH: Stellungnahme


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
14.09.2017 | 09:55
Firmen-Antwort von: Stadtwerke Münster GmbH
Abteilung: Beschwerdemanagement

Guten Tag J. B.,

bitte entschuldigen Sie zunächst die etwas unhöfliche Anrede, die der Anonymität dieses Beschwerdeportals geschuldet ist.

Wir bedauern den Vorfall sehr und können Ihre Verärgerung verstehen.

Denn selbstverständlich erwarten wir von unseren Busfahrerninnen und Busfahrern eine ruhige und vorausschauende Fahrweise, bei der heftige Bremsmanöver gar nicht erst notwendig werden.

Eine Fahrweise wie die von Ihnen beschriebene wird von uns nicht geduldet.

Daher werden wir umgehend mit dem Busfahrer sprechen, benötigen dazu jedoch das Datum des Vorfalls, um ihn zweifelsfrei ermitteln zu können. Bitte teilen Sie es uns doch freundlicherweise noch mit.

Für alle Beschwerden, aber auch für positive Rückmeldungen, gibt es auf unserer Homepage ein Kontaktformular, damit Ihr Anliegen sofort an den zuständigen Mitarbeiter in unserem Haus weitergeleitet wird. Hier der direkte Link zu diesem Formular:

www.stadtwerke-muenster.de/privatkunden/busverkehr/kundenservice/kontakt-lob-tadel/lob-tadel.html

Wir bedauern den Vorfall und die Ihnen entstandenen Unannehmlichkeiten und bitten Sie und Ihre Mutter, ihn zu entschuldigen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Stadtwerke Münster

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (1)


14.09.2017 | 22:05
von J. B. | Regelverstoß melden
Vielen Dank für die rasche Antwort. Der Vorfall ereignete sich am Dienstag den 12.09.2017. Linie 5 von Berg fidel Richtung Hauptbahnhof. Vorfall gegen 17:22 Uhr auf der Timmerscheidtstraße.



Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: