Durch VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft gelöste Beschwerde. | 183 Views | 20.11.2017 | 10:17 Uhr
geschrieben von Ingo Haberkorn

VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG (Bonn)

Nicht abgeschlossenes Abo

Bestell-/Kundennummer: 93-645483-54

Ich hatte unlängst eine Ausgabe von Outlook im Briefkasten, welche ich ungeöffnet, wie auch alle anderen Exemplare in den Müll gab. Am 18.10.2017 kündigte bzw. widerrief ich schriftlich und per Fax das Abo. Dennoch bekam ich mit Datum vom 15.11.2017 wiederum eine unbestellte Lieferung und eine erneute Rechnung. Ich habe nach wie vor keine Ahnung wie ich zu diesem Abo gekommen sein soll, noch irgendein Nutzen davon. Möchte das Abo hiermit schnellstmöglich kündigen und verlange die Einstellung weiterer Vorderungen. Mit freundlichem Gruß Ingo Haberkorn

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG: Sofortige Einstellung weiterer Lieferungen und Stornierung der unberechtigten Forderungen.


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
21.11.2017 | 18:22
Firmen-Antwort von: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Abteilung: Kundenservice

Guten Tag,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben,

uns über den genauen Sachverhalt Ihrer Unzufriedenheit zu informieren.

Es tut mir leid, dass es zu Missverständnissen im Rahmen der Anforderung

gekommen ist.

Ich möchte, dass Sie zufrieden sind und werde den offenen Betrag für Sie stornieren. Die

Belieferung mit den Ausgaben habe ich ebenfalls eingestellt.

Zum Sachverhalt: Wir haben am 21.08.2017 eine Internet-Testbestellung für "Outlook inside"

mit Ihren Adressdaten und Ihrer E-Mail-Adresse erhalten.

Bei der Eingabe Ihrer Daten im Bestellformular waren die Testkonditionen gut einsehbar.

Wir hatten Ihnen zusätzlich an Ihre E-Mail-Adresse auch eine Bestätigung

samt der Konditionen für den

30-tägigen Testzeitraum gesendet, sowie am 22.08.2017 die

Startausgabe an die Bestelladresse. Ihre Ansichtszeit war am 18.10.2017 bereits abgelaufen.

Sofern wir den Versand der aktuellen Ausgabe nicht mehr aufhalten können, dürfen Sie diese

natürlich kostenfrei behalten. Ich hoffe, dass die Angelegenheit damit in Ihrem Sinne gelöst wurde.

Bitte melden Sie sich, wenn Sie weitere Fragen haben.

Freundliche Grüße aus Bonn

Abteilung Kundenzufriedenheit
-------------------------------------------
Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Theodor-Heuss-Str. 2 - 4
53095 Bonn
Telefon: 0228 9550-300
Fax: 0228 3696001
E-Mail: Kundenzufriedenheit (at) vnr.de
www.vnrag.de/service.html

Amtsgericht Bonn, HRB 8165
Vorstand: Helmut Graf, Richard Rentrop
USt. -Id. -Nr.: DE 812639372

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (1)


21.11.2017 | 19:01
von Ingo Haberkorn gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Mit einer so kurzfristigen Antwort hatte ich nicht gerechnet, da auf meine schriftlichen Einwände keine Reaktion erfolgte. Danke dafür




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
VNR Verlag für die Deutsc...: Mahnung für nicht abgeschlossenes Abo
VNR Verlag für die Deutsc...: Abzocke durch nicht gewolltes ABO
VNR Verlag für die Deutsc...: Unzulässige Rechnung
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: