Durch Berliner Sparkasse gelöste Beschwerde. | 546 Views | 13.12.2017 | 10:26 Uhr
geschrieben von ReclaBoxler-9196993

Berliner Sparkasse (Berlin)

Berliner Sparkasse hält sich nicht an ihre eigenen Regeln

Bestell-/Kundennummer: 6014448681

Die Berliner Sparkasse hat es meiner Ex-Freundin ermöglicht sich an dem Kindersparkonto meines Sohnes zu bedienen. Schaden im vierstelligen Bereich. Die Ex konnte, obwohl wir eine gemeinsame Verfügung haben, ohne meine Zustimmung aus dem Kindersparkonto ein Online-Banking-Konto machen und dann auch noch von diesem Konto aus sich regelmäßig Geld überweisen. Was nach den Bestimmungen der Berliner Sparkasse bei einem Kinderkonto von 7-11 Jahren gar nicht gehen sollte. Nur eine Online-Einsicht ist da gewährt.
SCHLAGWORTE

Verstehe nicht wie zwei so gravierende Fehler passieren konnten? Mein Vertrauen ist dahin. Die Fehler eingesehen haben sie. Eine Entschuldigung? Fehlanzeige. Seitdem ist auch nicht viel passiert. Keine Transparenz wie es nun weitergeht. Nächstes Jahr sind die größten Forderungen gegen die Ex verjährt. Vielleicht dann auch gegen die Sparkasse? Vielleicht wollen sie es aussitzen. Eine korrekte Bank würde mir bzw. meinem Sohn das Geld sofort wiedergeben. Immerhin haben sie alle Vorschriften missachtet. Hauptschuldig.

Auf meine Fristsetzung hin gab es nicht mal eine Stellungnahme oder überhaupt ein Anschreiben. Sie haben mir nur die Kontoauszüge in einem Umschlag geschickt. Was ist das denn für ein Gebaren? Unseriöse Bank, kann man niemandem empfehlen.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Berliner Sparkasse: Sofortige Erstattung aller Abhebungen von dem Onlne-Konto nebst entgangener Zinsen, immerhin 3%/Jahr, ein Vermerk in dem Konto, das sowas nie wieder passieren kann, etc.


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
14.12.2017 | 12:36
Firmen-Antwort von: Berliner Sparkasse
Abteilung: Unternehmenskommunikation

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir möchten Ihr Anliegen gerne klären, können dies aufgrund von Bankgeheimnis und Datenschutz jedoch nicht auf dieser Plattform tun. Daher bitten wir Sie, sich umgehend mit unserem Qualitätsmanagement unter der Telefonnummer 030 869 869 66 oder unter s.de/cto in Verbindung zu setzen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Berliner Sparkasse

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (9)


13.12.2017 | 22:38
von Thomas Schumann | Regelverstoß melden
Entgangene Zinsen in Höhe von 3 % pro Jahr? Sie wissen, was es auf Sparguthaben derzeit gibt und in den letzten Jahren gegeben hat? 3 % mit Sicherheit nicht. Die liegen mittlerweile nämlich durchschnittlich maximal im einstelligen Promillebereich, wenn überhaupt.

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/202295/umfrage/entwicklung-des-zinssatzes-fuer-spareinlagen-in-deutschland/

13.12.2017 | 23:09
von Ber Lin | Regelverstoß melden
Hallo,

machen Sie sich keine Hoffnung das die Bank reagiert.
Da werden Sie sich wohl nen Anwalt nehmen müssen.

Zuständige Aufsichtsbehörden

Bundesanstalt für Finanzdienst­leistungsaufsicht
Graurheindorfer Str. 108
53117 Bonn
und
Marie-Curie-Str. 24 - 28
60439 Frankfurt am Main
www.bafin.de
Schlichtungs­stelle

Bei Streitigkeiten mit der Sparkasse besteht die Möglichkeit, sich an die Schlichtungs­stelle des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes zu wenden. Das Anliegen ist in Textform an die folgende Adresse zu richten:

Deutscher Sparkassen- und Giroverband e. V.
Schlichtungsstelle
Charlottenstraße 47
10117 Berlin
www.dsgv.de/schlichtungsstelle

Näheres regelt die Verfahrens­ordnung der DSGV-Schlichtungs­stelle, die auf Wunsch zur Verfügung gestellt wird.

Die Berliner Sparkasse nimmt am Streit­beilegungs­verfahren vor dieser anerkannten Verbraucher­schlichtungs­stelle teil.

14.12.2017 | 08:30
von ReclaBoxler-7469479 | Regelverstoß melden
Und vor allem würde ich mich auch mal an diejenige Person halten, welche unrechtmäßig Geld abgehoben bzw. Überwiesen hat.

14.12.2017 | 11:04
von ReclaBoxler-9196993 | Regelverstoß melden
Gut die 3% gibt es nur bis 1000,- €, aber es gibt sie. schauen sie sich den Link an:

https://www.berliner-sparkasse.de/de/home/privatkunden/girokonto/girokonto-start.html?n=true&stref=hnav

14.12.2017 | 11:55
von ReclaBoxler-9196993 | Regelverstoß melden
Beim Konto von 7-11 Jahren, ist etwas wieter unten im Link

14.12.2017 | 11:57
von ReclaBoxler-9196993 | Regelverstoß melden
Ich würde mich gerne an die Ex auch wenden, aber Anwälte sind teuer und deshalb versuch ich es bei der Berliner Sparkasse, die ja hauptsächlich Schuld dran haben, das meine Ex das Geld überhaupt bekam. Hätte ja eigentlich nicht sein dürfen. Sollen die es doch dann von ihr zurückfordern. Danke für den Tipp mit der Schlichtungsstelle. Da hatte ich auch schon dran gedacht, da das wenigstens die Verjährung hemmt.

14.12.2017 | 14:43
von ReclaBoxler-9196993 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Liebe Sparkasse,

warum sollte ich nochmal alles irgendjemandem von Ihnen erzählen? Nicht mal einen direkten Ansprechpartner, sondern die 08/15 Nummer unter der alle Privatkunden abgespeist werden. Glauben sie die Telefonnummer kann ich nicht selber googeln? Der Fall ist bei Ihnen bereits bekannt und liegt in der Rechtsabteilung, die sich aber damit anscheinend null beschäftigt. Bald einen Monat her. Oben unter der Kundennummer steht die eigentliche Kontonummer um die es geht. Ich möchte einfach nur das der Fall endlich schnell bearbeitet wird und ich das Geld wieder auf dem Konto habe.


01.01.2018 | 14:25
von ReclaBoxler-9196993 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich hatte einen Schlichtungsantrag gestellt. Habe aber auch mittlerweile Post von der Sparkasse bekommen, dass sie das Geld wieder auf das Konto aufbuchen. Jedoch leider kein Wort von den entgangenen Zinsen, deshalb warte ich noch ab, auch solange bis alles wieder auf dem Konto meines Sohnes eingezahlt wurde.


05.02.2018 | 14:34
von ReclaBoxler-9196993 gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Sparkasse hat das Geld wieder auf das Konto meines Sohnes eingezahlt und holt es sich von der Kindesmutter zurück. Perfekt.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!