Von EVD EnergieVersorgung Deutschland beantwortete Beschwerde. | 296 Views | 12.01.2018 | 14:43 Uhr
geschrieben von Karin De Lange

EVD EnergieVersorgung Deutschland GmbH (Chemnitz)

Unerwartete 20% Strompreiserhohung EDV

20% Preiserhöhung Strompreis EVD

Erst durch meine Jahresrechnung am 3.01.2018 per Mail (die nicht im Spam landete) habe ich Kenntnis genommen, dass sich mein Strompreis von 23,85 Cent auf jetzt 27,96 Cent erhöhen wird. Wir hatten den bestehenden Vertrag nicht gekündigt, da wir keine Preiserhöhung erhalten hatten und der Preis so für uns in Ordnung war. Lt. Telefonat mit EVD habe ich die Ankündigungen zur Preiserhöhung per Mail erhalten.

SCHLAGWORTE

Das kann ich nicht bestätigen. Alles habe ich per Mail erhalten aber die Preiserhöhung nicht. Irgendwo landen mails ueber zaehlerstanden und abrechnung in meiner mailbox, und mails wichtige Mails fuer mich ueber preiserhohung im Spam-Ordner.

Mein eingefordertes Sonderkündigungsrecht wurde mit Hinweis auf die "zugestellten Mail" abgeblockt. Die enorme Erhöhung des Arbeitspreises jedoch wird weder erklärt noch entschuldigt. da wurden keinerlei Zugeständisse gemacht. Eine Einigung wurde in keinster Weise erzielt. Auch ein Angebot, den alten Vertrag mit den alten Preisen weiterlaufen zu lassen, wurde nicht eingegangen.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an EVD EnergieVersorgung Deutschland GmbH: Alten Vertrag mit den alten Preisen 2017 behalten oder Kundigen ab Marz 2018


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
15.01.2018 | 12:10
Firmen-Antwort von: EVD EnergieVersorgung Deutschland GmbH
Abteilung: Produktmanagement

Sehr geehrte Frau De Lange, mit Bedauern haben wir von Ihrer Beschwerde Kenntnis genommen. Gerne möchten wir auf diese kurz eingehen und Ihnen eine Lösung unterbreiten. Die Mitteilung zur Preisanpassung wurde Ihnen per E-Mail zugestellt und aufgrund des Fehlens eines Rückläufers wird von Ihrer Kenntnisnahme ausgegangen. Wir werden Ihnen ein Kulanzangebot zukommen lassen. Wir bitten insofern um Kenntnisnahme und Verständnis. Mit freundlichem Gruß
Ihre EVD GmbH

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (1)


13.01.2018 | 13:11
von Jan Arnold | Regelverstoß melden
Wie bei mir auch keine Mail erhalten, nur das ich jetzt 37Cent/kWh zahlen soll. Denn ich habe ein Guthaben vom letzten Jahr, dies kann man jetzt schön verrechnen und spart sich die Auszahlung und obendrein erhöht man noch den Abschlag um 13€ pro Monat.



Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
EVD EnergieVersorgung Deu...: 30 % Preiserhöhung
EVD EnergieVersorgung Deu...: Ärger mit Pakettarif Berlin 2200
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!