Durch preis24.de gelöste Beschwerde. | 428 Views | 16.05.2018 | 13:14 Uhr
geschrieben von Sabine Eva Günther

preis24.de GmbH (Düsseldorf)

Nichtaushändigen trotz Personalausweis

Bestell-/Kundennummer: #1131678

Ich habe über preis24 einen Magenta M Vertrag abgeschlossen mit einem IPhone 8plus für einmalig 99 Euro.

SCHLAGWORTE

Als Lieferadresse habe ich meine Praxisadresse angegeben, nicht meine Meldeadresse.

Die Identifikationnummer auf meinem Personalausweis musste ich auch bei Bestellung angeben.

Da ich 2 x nicht in der Praxis war beim Versuch der Zustellung entschied ich mich das Paket im Logistikzentrum von GLS (Zusteller) abzuholen (telefonisch mit GLS abgeklärt).

mein Paket (Handy) wurde mir nicht ausgeliefert, da Lieferadresse u Meldeadresse nicht übereinstimmen. Ausweis hatte ich dabei, und die Karten des Versuchs der Zustellung. Keine Chance. Ich rief daraufhin bei preis24 an, die sagten mir, dass man nichts machen könne.

der Vertrag würde dann storniert u ich müsse dann warten bis ich das Geld vom Handy zurück überwiesen bekomme. Allerdings gebe es aktuell das Angebot so nicht mehr wie ich es abgeschlossen hatte.

Unfassbar. kein Telefon, kein Vertrag, alter Vertrag läuft aus,

Super Unterstützung von preis24!

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an preis24.de GmbH: Aushändigung meines Handys über GLS


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
17.05.2018 | 15:57
Firmen-Antwort von: preis24.de GmbH
Abteilung: Communications & Social Media

Sehr geehrte Frau Günther,

Wir bedauern sehr, dass es bei Ihrer Bestellung und der Kommunikation zu solchen Problemen gekommen ist.

Wie Sie wissen, sind die Mobilfunkvorschriften in Europa sehr streng, was vor allem die Identifikation des SIM-Karten-Nutzers bzw. Vertragsinhabers betrifft. Deshalb ist unsere Antragsstrecke auch entsprechend den Vorschriften der deutschen Netz- und Mobilfunkbetreiber gestaltet.

Sie hätten schon bei der Bestellung das Angebot nutzen können, eine von Ihrer abweichenden Melde-/Rechnungsadresse, Lieferadresse anzugeben. Dies ist leider von Ihrer Seite nicht erfolgt. Sie haben stattdessen Ihre Lieferadresse als Melde-/Rechnungsadresse angegeben.

Auf diese Problematik haben Sie auch unsere Kundenberater auf Ihre Anfrage hin, ausführlich hingewiesen. So blieb unseren Partner keine andere Möglichkeit, als Ihren Auftrag letztendlich zu retournieren und den Stornoprozess einzuleiten.

Das tut uns natürlich für Sie sehr leid, aber gesetzlich besteht hier für Privatkunden keine andere Möglichkeit.

Als Deal Portal, kann es dann auch bei uns passieren, das attraktive Angebote zu denselben Bedingungen am nächsten Tag oder später nicht mehr verfügbar sind.

Andersherum gibt es natürlich auch Situationen, das Angebote am nächsten Tag oder später viel attraktiver werden.

Wir entschuldigen uns ausdrücklich für die entstandenen Unannehmlichkeiten und bedanken uns für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen.

Beste Grüße
Ihr preis24-Team

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (2)


15.06.2018 | 05:36
von Redaktion ReclaBox gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Da sich der Beschwerdeführer nicht mehr meldet, wird diese Beschwerde von ReclaBox als gelöst markiert.


15.06.2018 | 05:36
von Redaktion ReclaBox gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Da sich der Beschwerdeführer nicht mehr meldet, wird diese Beschwerde von ReclaBox als gelöst markiert.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!