Durch VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft gelöste Beschwerde. | 335 Views | 30.05.2018 | 15:03 Uhr
geschrieben von Sabrina Tholl

VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG (Bonn)

Abzocke durch Abofalle

Bestell-/Kundennummer: 40-4808131

Wir wollten niemals ein Abo und zahlen auch keine Rechnungen dafür.

Sehr geehrte Damen und Herren,

SCHLAGWORTE

mein Vater (H.-J. T.) bekam am 23.04.2018 eine Rechnung für ein Abo, welches er nicht abgeschlossen hat. Die Rechnung war bereits mit der Überschrift "2. Rechnung" betitelt. Die Zeitschrift Linux, die immer wieder mal ungewollt ins Haus schneit, will er nicht und hat diese nie bestellt.

Auf ein Schreiben mit Einspruch zur Rechnung und Widerspruch gegen das Abo wurde nicht reagiert, obwohl der Einschreiben-Rückschein beweist, dass dieses Schreiben angekommen ist. Statt dessen nun eine weitere "Letzte Mahnung".

Telefon-Kontakt konnte weder freundlich sein, noch sonst irgendeine Hilfestellung anbieten.

Ich bitte, dieses Abo zu stornieren, da es weder rechtskräftig abgeschlossen wurde, noch irgendein Interesse an Ihrem Angebot besteht. Das rechtskräftige Urteil des Amtsgerichtes München vom 16.01.2007 (AZ 161 C 23695/06) zeigt, dass kein Zahlungsanspruch besteht, wenn nach dem Erscheinungsbild der Internetseite nicht mit einer kostenpflichtigen Leistung gerechnet werden muss und sich die Zahlungspflicht in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen versteckt. Nach Ansicht des Gerichtes ist eine solche Klausel dann überraschend und unwirksam.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG: Rücknahme des Zahlungsaufforderungen und keine weiteren Lieferungen.


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
01.06.2018 | 17:09
Firmen-Antwort von: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Abteilung: Kundenservice

Guten Tag,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben,

uns über den genauen Sachverhalt Ihrer Unzufriedenheit zu informieren.

Es tut mir leid, dass es zu Missverständnissen im Rahmen der Anforderung

gekommen ist.

Ich möchte, dass Sie zufrieden sind und werde den offenen Betrag für Sie stornieren. Die

Belieferung mit den Ausgaben habe ich ebenfalls eingestellt.

Zum Sachverhalt: Wir haben am 02.01.2018 eine Internet-Testbestellung für "Linux-Insider"

mit den Adressdaten und der E-Mail-Adresse Ihres Vaters erhalten.

Bei der Eingabe Ihrer Daten im Bestellformular waren die Testkonditionen gut einsehbar.

Wir hatten ihm zusätzlich an seine E-Mail-Adresse auch eine Bestätigung

samt der Konditionen für den 30-tägigen Testzeitraum gesendet, sowie am 03.01.2018 die

Startausgabe an die Bestelladresse.

Sofern wir den Versand der aktuellen Ausgabe nicht mehr aufhalten können, dürfen Sie diese

natürlich kostenfrei behalten. Ich hoffe, dass die Angelegenheit damit in Ihrem Sinne gelöst wurde.

Bitte melden Sie sich, wenn Sie weitere Fragen haben.

Freundliche Grüße aus Bonn

Abteilung Kundenzufriedenheit
-------------------------------------------
Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Theodor-Heuss-Str. 2 - 4
53095 Bonn
Telefon: 0228 9550-300
Fax: 0228 3696001
E-Mail: Kundenzufriedenheit (at) vnr.de
www.vnrag.de/service.html

Amtsgericht Bonn, HRB 8165
Vorstand: Richard Rentrop
USt. -Id. -Nr.: DE 812639372

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (1)


04.06.2018 | 18:54
von Sabrina Tholl gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist gelöst




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
VNR Verlag für die Deutsc...: Letzte Mahnung
VNR Verlag für die Deutsc...: Abo-Stornierung da Privatperson
VNR Verlag für die Deutsc...: Internet Falle
VNR Verlag für die Deutsc...: Abofalle Outlook Inside (VNR Verlag)
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!