Von LetMeRepair beantwortete Beschwerde. | 58 Views | 06.08.2018 | 12:30 Uhr
geschrieben von Lutz Kunze

LetMeRepair GmbH (Bautzen)

Reparatur nicht ausgeführt trotz Garantie / DL nicht kompetent

Reparatur nicht ausgeführt trotz Garantie / Dienstleister nicht fachkompetent.

Habe ein Samsung Smartphone mit einer technischen Fehlfunktion, innerhalb der einjährigen Garantiezeit eingeschickt und anschl. ein unbrauchbares Handy mit zertrümmerter Geräterückwand zurückerhalten. Samsung Zentral-Support und Dienstleister (DL) LetMeRepair haben das Problem hin-und-her geschoben. Der Kunde und sein Anliegen sind auf der Strecke geblieben.

SCHLAGWORTE

Methode des Samsung-Dienstleisters:

o bei Smartphones mit verklebter Gehäuserückwand werden Schäden an der Rückwand gesucht, um einen Garantiefall auszuschließen, egal welcher Funktionsfehler eingereicht wurde. Denn es ist fast unmöglich die Rückwand ohne Beschädigung zu öffnen. Damit werden diese Kosten auf den Kunden abwälzen

o Anschließend wird ein Kostenvoranschlag (KV) zugesendet.

o Nach Freigabe des 1. KV erfolgte ein Tag später ein 2-ter KV mit einer wesentlich höheren Summe.

o 2. KV wurde abgelehnt, da Kosten fast so hoch wie ein neues Handy. Wahrscheinlich aber hatte Dienstleister die Geräterückwand zwischenzeitlich schon geöffnet und diese dabei beschädigt. Kosten für neue Rückwand waren eh schon im KV eingerechnet.

Empfehle jedem, vor Einsendung des Gerätes, Foto zu erstellen und nach Rückversand, schon während des Auspackvorgangs ein Video zu filmen.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an LetMeRepair GmbH: Erstattung der 33 Euro Aufwandspauschale.


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
08.08.2018 | 08:34
Firmen-Antwort von: LetMeRepair GmbH
Abteilung: Kundendienst/Service

Sehr geehrte Damen und Herren,

es tut uns leid, dass Sie unzufrieden mit unserer Dienstleistung sind.

Gern möchte ich die Zusammenhänge erklären:

Es wurde bei dem Gerät zum einen eine Beschädigung der Rückseite festgestellt, zum anderen ließ sich das Gerät nicht starten.

Über die Beschädigung der Rückseite wurden Sie per E-Mail mit angehängten Schadensbildern informiert. Sollte der Schaden noch nicht vorgelegen haben, als Sie das Gerät abschickten, hättten Sie daraufhin die von Ihnen beauftragte Spedition haftbar halten können bzw. zumindest den Schaden als möglichen Transportschaden geltend machen können.

Zu diesem Zeitpunkt waren weitere Fehler noch nicht diagnostizierbar, da sich das Gerät, wie oben erwähnt, nicht einschalten ließ.

Da aufgrund des Gehäuseschadens kein Garantieanspruch für dieses Gerät besteht, wurde Ihnen im Folgenden ein Angebot zur Kostenvoranschlagserstellung zugesandt. Auf diesem schreiben ist eindeutigvermerkt, dass im Falle der Erstellung eines Kostenvoranschlags Kosten in Höhe von 25,00 € für die Arbeitsleistung sowie 7,99 € für den Versand erhoben werden. Sie erklärten sich mit der Erstellung eines Kostenvoranschlags einverstanden.

Der ursprüngliche Reparaturkostenvoranschlag wurde durch Sie bestätigt, so dass die Reparatur durchgeführt wurde. Leider stellten sich weitere Fehler nach Abschluss der ursprünglichen Reparatur heraus, die zuvor nicht festgestellt werden konnten, da sich das Gerät nicht starten ließ. Daher musste ein weiterer Kostenvoranschlag erstellt werden, der nun sämtliche Defwekte abdeckte, da sich das Gerät aufgrund der bereits durchgeführten Reparatur nun einschalten ließ. DIeser Kostenvoranschlag wurde durch Sie abgelehnt, so dass die bereits erbrachten Reparaturleistung weitgehend rückgängig gemacht wurden und das Gerät gegen die ausgewiesene und durch Sie bestätige Pauschale von 32,99 € (brutto) zurückgesendet wurde.

Natürlich musste das Gerät geöffnet werden, einerseits für die Ermittlung der defekten Teile andererseits um die beauftragten Reparaturen durchzuführen. Das bereits bei Anlieferung beschädigte Backcover ist beim Öffnen des Gerät weiter gebrochen, was physikalisch normal ist, wenn bereits ein solcher Schaden vorliegt.

Mit freundlichen Grüßen / Best regards

Vinzenz Mandel

Coordinator Kundendienst

LetMeRepair

LetMeRepair GmbH
Fichtestr. 1a
02625 Bautzen
Tel.: +49 (0) 3591 2722-0

Fax: +49 (0) 3591 2722-1009
Mail: kundendienst spider monkey letmerepair.com

Antwort bewerten!





Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: