61 Views | 23.11.2018 | 12:43 Uhr
geschrieben von Zitrone

O2 (München)

Prepaid Guthaben wird nicht ausgezahlt

Bestell-/Kundennummer: 8949222004041172309

Wir haben uns bereits 3-mal schriftlich und 8-mal telefonisch an den Kundenservice gewandt.

SCHLAGWORTE

Telefonisch konnte man keinen zuständigen Sachbearbeiter erreichen, jeder war nicht zuständig, hat weiterverbunden, man sollte eine andere Nummer anrufen, die Aussage des Kollegen war angeblich falsch. Die Mitarbeiter waren zudem unhöflich und inkompetent.

Wir versuchen seit mehreren Wochen, das übrige Guthaben uns auszahlen zu lassen, weil die Nummer deaktiviert wurde nachdem längere Zeit nichts aufgeladen wurde.

Es wurden noch 2 Guthaben zu jeweils 15,00 Euro also insgesamt 30,00 Euro als Prepaid Karte zusätzlich bei Netto gekauft, Belege wurden 2-mal per Post in Kopie übersandt und erneut als E-Mail-Anlage.
Dieses Guthaben wurde uns bisher nicht ausgezahlt. Weder auf die Schreiben noch auf E-Mails oder Telefonanrufe reagiert.
Eine Nutzung dieses war überhaupt nicht mehr möglich, da die Nummer bereits deaktiviert war.

Bitte zahlen Sie nun unbürokratisch diese Guthaben auf das Konto bei unserer deutschen Raiffeisenbank aus, welches wir Ihnen bereits 3-mal schriftlich mitgeteilt haben.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an O2: Auszahlung des Restguthabens von 15,00 Euro


Firmen-Antwort ausstehend seit
 
 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (3)


01.12.2018 | 19:28
von Zitrone noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


08.12.2018 | 20:05
von Zitrone noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Das Unternehmen zahlt nichts aus, reagiert weder auf telefonische, schriftliche noch Email Anschreiben. Das Unternehmen zeigt keinerlei Reaktion und zahlt einfach nicht. So bekommen wir als Kunde unser eingezahltes Guthaben nicht erstattet. Das ist meiner Meinung nach Abzocke. O2 denkt wohl, dass ein Kunde das Unternehmen nicht wegen 15 € verklagt. Wir werden den Fall an die Verbraucherzentrale weitergeben.


26.12.2018 | 21:28
von Zitrone noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!