Von Rollo Rieper Rouven Rieper beantwortete Beschwerde. | 521 Views | 08.01.2019 | 18:25 Uhr
geschrieben von Barbara Wirthwein

Rollo Rieper Rouven Rieper e.K. (Bremen)

Unvollständige &. gefährliche Montage von Außensenkrechtmarkisen

Bestell-/Kundennummer: Rechnungsnr.: 25720 und 32487 Kundennr.: 5904

Seit über 5 Jahren habe ich eine Auseinandersetzung mit Firma Rollo Rieper. Seinen Verpflichtungen, den selbstverursachten (!) Schaden zu beseitigen, die Anzahlung (50% des Auftragswertes) zurückzuerstatten, mein Eigentum finanziell zu ersetzen, meine notwendigen Auslagen (Rechtsanwalt etc.) zu übernehmen, kam dieser Handwerksbetrieb nicht nach.

SCHLAGWORTE

Es blieb mir nichts anderes übrig, (nachdem die letzte Frist völlig unbeantwortet blieb), den gerichtlichen Weg einzuschlagen. Erst mit einem selbstständigen Beweisverfahren, dem sich dann meine Klage anschloss.

Hier konnte sich Firma R. R. wohl auf die überlastete Justiz verlassen, wenn er auf einen Zeitgewinn gehofft hat. Richterwechsel, Terminverschiebungen, Zeugenvernehmung und Verhandlungstage. Die vom Inhaber aufgestellten Behauptungen, wurden nicht einmal von seinen eigenen Angestellten bestätigt. Ich staunte nur `Bau-Klötzchen´: "nix" ordentliche Dokumentation, Belege oder Nachweise. Dieser Betrieb konnte nichts davon vorlegen. Aber ich!

So habe ich auch Fotos angefertigt, die ich hier später vielleicht veröffentlichen werde. Das Schlimmste in dieser Angelegenheit ist aber für mich die Tatsache, dass wissentlich eine gefährliche! Montage (laut Sachverständigem) zurückgelassen wurde und es zu Personenschäden ("`Lebewesen-Schäden´") hätte kommen können.

Ein Rückbau wurde von mir veranlasst, aber auch dieser nicht fertiggestellt. Unfassbar! Selbstverständlich wird es ein Nachspiel für diesen Schlamassel geben.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Rollo Rieper Rouven Rieper e.K.: Schuldanerkenntnis &. Schadenersatz


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
09.01.2019 | 14:19
Firmen-Antwort von: Rollo Rieper Rouven Rieper e.K.
Abteilung: Geschäftsführender Inhaber

Guten Tag, leider hatte ein langjähriger Mitarbeiter von uns bei Ihnen die bauliche Situation falsch eingeschätzt. Dafür haben wir uns bereits mehrfach entschuldigt und Lösungen angeboten. Einem Lösungsvorschlag hatten Sie zunächst persönlich zugestimmt, später wieder abgelehnt. Unser gesamtes Team von Rollo Rieper ist immer bestrebt, Lösungen in Konfliktsituationen zu finden. Ich würde mich persönlich sehr freuen, auch in Ihrem Fall doch noch zu einer gemeinsamen Lösung zu gelangen! Hochachtungsvoll Rouven Rieper RolloRieper.de

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (8)


12.01.2019 | 19:39
von Barbara Wirthwein noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Nein. Der Inhaber von R. R. behauptet auch weiterhin, dass ich einem Lösungsvorschlag erst zugestimmt habe; das ist falsch und seine "Ideen" wären auch gar nicht umsetzbar gewesen. Betonen muss ich außerdem, dass ich eine MAHNUNG über die Restzahlung des Auftrages erhalten habe, als die gefährliche &. unvollständige Montage bestand. Ich finde es skandalös, wie dieser Betrieb mit mir als Kundin umgegangen ist und umgeht! Dieser Unternehmer "spielt" nur auf Zeit - so sehe ich das - präsentiert sich aber hier im Internet ganz anders. Für mich => Rollo Rieper nie nie wieder.


23.01.2019 | 13:35
von Barbara Wirthwein noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Liebes ReclaBox-Team!
Nein - weiterhin ist meine Beschwerde nicht gelöst. Das ganze Vorgehen von R. R. finde ich skandalös!


07.02.2019 | 08:06
von Barbara Wirthwein noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Nein - noch nicht gelöst.
Das beharrliche Aussitzen verschafft doch gerade Firma R. R. einen Vorteil und zeigt mir auf, wie marode unsere Justiz aufgestellt ist. Für mich als kleine "Maus", empfinde ich das als anhaltende `Tierquälerei´. Eine Firma, die aber auch noch die `Stirn´ hat, einen `Entgegner´ abzumahnen (= Abmahnung Rouven Rieper),
sehe ich als Betrieb in "3D-Aktion"
=> "Dumm - Dreist - Distanzlos". Ich wünschte, ich wäre diesem `Handwerker´nie begegnet!


02.03.2019 | 11:59
von Barbara Wirthwein noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Nein - meine Beschwerde ist weiterhin nicht gelöst worden. Ich bestehe auf ein Schuldanerkenntnis &. den kompletten Schadenersatz. Auch hat sich dieser Unternehmer - nach meiner Ansicht - dafür zu verantworten, dass er eine lebensgefährliche und unvollständige Montage hinterlassen hat! Ich bin empört, dass er ungeniert behauptet, ich hätte einem Lösungsvorschlag
zugestimmt. Das ist falsch! Wegen einer Lüge von R. R. (= gerichtl. nachgewiesen), wurde meine Bewertung auf golocal GmbH München gelöscht. Ich kann nur dringend vor diesem `Handwerksbetrieb´warnen! Ich denke, dass
dieser Unternehmer vor Nichts zurückschreckt. Eine einzige Schande, so mit mir umzugehen.


02.04.2019 | 08:43
von Barbara Wirthwein noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Meine Beschwerde vom 08.01.2019 ist NICHT gelöst worden! Verweise weiterhin auf meine zuvor verfassten Kommentare &. Forderung. Eine Frage: "Warum beschäftigt dieses Unternehmen so viele `IT-Leute´?
Firma R. R. hat´s wohl nötig.? "
=> "Auf-Polit. ur oder Auf-Makulat. ur".
Danke ReclaBox (Tausenddank) für die Nachfrage => bin mächtig froh, dass es "`EUCH-DU-SIE´" gibt! Knicks BarbaraBabs


02.04.2019 | 10:41
von Barbara Wirthwein noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
An `Zeter´
1. Sie ziehen die falschen "Sch. l.üsse".
2. Mir zu drohen, ist Zeitverschwendung.
3. Ob `Erwachsene Menschen´einen `Knicks´
machen sollten oder eher nicht, kann (!)
man diskutieren. Wie sinnvoll ist es
aber,
dass sich Menschen am Boden rekeln -
ekeln &. ver. enden?
Sie -`Zeter´- erscheinen mir äußerst schlicht, einfach und überhaupt nicht
informiert.


04.04.2019 | 10:00
von Barbara Wirthwein noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Rekeln, räkeln, sich (sich behaglich recken und dehnen); .
ICH hab´`nen NEUEN = Duden!
Siehe Seite 924
&. DER zieht ab wie ein Porsche 924.
Nichts für `bezahlte Sch****´, die
nicht erkennen können, das hier das Wort gefährlich (!) sofort ins Auge springen müsste.


05.04.2019 | 07:39
von Barbara Wirthwein noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Nein - Nein - Nein
=> Keine Zensur sondern nur Korrektur
=> => Nicht´s für `bezahlte Sch****´.
Seite 978 (Duden 27. Auflage)
Anderes Wort für `Schmeichler´ (derb/herb)
Auch eine `Künstlerin´ darf so ein Wort NICHT in den Mund nehmen. Nun schäme ich mich ansatz. weise: Deutschland => => =>
"Tut mir wirklich leid! " Grüßchen Babs




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!