641 Views | 21.01.2019 | 18:32 Uhr
geschrieben von ReclaBoxler-9003811

ALDI Einkauf GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe Nord (Essen)

Generalverdacht

An der der Kasse, wird dem Kunden, von der Kassiererin befohlen, den –nach dem Auspacken, -nun leeren Korb-am Anfang des Laufbandes stehen zu lassen

Offensichtlich, stellt das Unternehmen dem Kunden, in diesem Uralten Minimarkt- kleine blaue Handeinkaufskörbe aus Plastik zur Verfügung, um sich wenigstens einigermaßen bequem, innerhalb des Ladens bewegen zu können.

SCHLAGWORTE


Soweit so gut:

Nun der Clou: An der der Kasse, wird dem Kunden, von der Kassiererin befohlen, den –nach dem Auspacken, -nun leeren Korb- am Anfang des Laufbandes stehen zu lassen, auf die Frage warum, und wie denn dann, die Ware während des Kassier Vorganges verstaut werden könne, die selten du. e Antwort: " Sie können jeden Artikel einzeln zum Packtisch bringen. "

Weiter: " Leider wurden in letzter Zeit viele von den Körben gestohlen. "

Der alten Dame -ca. 80 Jahre alt-, wird also auch noch unterstellt, dass sie eine Diebin ist.

Geht‘s noch?

Die besagten Körbe sind übrigens gegen Diebstahl gesichert.

Die Diebstahlschranke befindet sich unmittelbar hinter der Kasse und vor dem Packtisch? Der Kunde hat also keine möglich, seine Ware einzupacken ohne Alarm auszulösen.

Zum Laden:
Vom Frische bei Obst und Gemüse, wie in der Hochglanzwerbung von ALDI, keine Spur.

Schmutzig, Eng, aus Platzgründen nur zwei Kassen,
meist unfreundliche und offensichtlich unmotivierte Mitarbeiter (kann ich übrigens verstehen, wenn ich mir diesen Laden ansehe)

--- natürlich - von ALDI - bisher nur eine Bestätigungsmail erhalten, das meine Kundenbeschwerde eingegangen ist

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an ALDI Einkauf GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe Nord: Sorgen sie dafür, dass ihre Kunden, wie in anderen Märkten auch, ihre Ware einpacken können


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (9)


22.01.2019 | 10:31
von ReclaBoxler-3361901
Dieser Kommentar wurde vom Beschwerdeführer gelöscht.

22.01.2019 | 17:43
von ReclaBoxler-8580208
Dieser Kommentar wurde vom Beschwerdeführer gelöscht.

22.01.2019 | 19:17
von ReclaBoxler-8580208
Dieser Kommentar wurde vom Beschwerdeführer gelöscht.

22.01.2019 | 19:25
von ReclaBoxler-3361901 | Regelverstoß melden
 spider monkey 8580208
Mit jedem dieser dummen und frechen Kommentare zeigt Fred S alias Max M. Alias Maxi mehr und mehr seinen miesen Charakter.

23.01.2019 | 15:35
von ReclaBoxler-8580208
Dieser Kommentar wurde vom Beschwerdeführer gelöscht.

28.01.2019 | 18:40
von ReclaBoxler-9003811 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Das Unternehmen hat sich gemeldet, ob das Problem gelöst wurde konnte ich noch nicht überprüfen.


04.03.2019 | 19:08
von ReclaBoxler-9003811 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Das Unternehmen, hat jetzt erst einmal die Körbe komplett entfernt.


06.04.2019 | 10:40
von ReclaBox-Benutzer | Regelverstoß melden
Es wäre doch sehr einfach, die Körbe hinter den Kassen zu sammeln (bspw. bei den Packtischen). Fertig ist die Geschichte. Mir scheint, dass Aldi in dieser Spezialfiliale doch arg unflexibel zu sein scheint.

06.04.2019 | 19:14
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.


06.04.2019 | 19:20
von ReclaBoxler-9003811 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Update: die besagten Körbe, werden jetzt einfach nicht meht nach vorne zum Eingang gebracht, sondern bleiben vor dem Büro des Filialleiters, gesammelt stehen.

Zitat: 05.04.2019 einer älteren Kassierin "iCH WEIß NICHTS DAVON_PUNKT"

Schriftliche Zusage der Aldi Regionalführung war, das die Körbe, selbstverständlich zum Packtisch genommen werden dürfen.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
ALDI Unternehmensgruppe Nord: Respektloses Verhalten an der Kasse
ALDI Unternehmensgruppe Nord: Kundenabzocke auf dem ALDI-Parkplatz
ALDI Unternehmensgruppe Nord: Kunden Unfreundlichkeit
ALDI Unternehmensgruppe Nord: Personalbeschwerde
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: